News - Shadowrun Returns : Version 1.1 bringt auch Linux-Client

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Die Entwickler von Harebrained Schemes werkeln fleißig weiter am per Crowdfunding finanzierten Titel Shadowrun Returns. Dieser ist bereits seit Juli 2013 erhältlich, doch schon bald soll der Titel auf eine neue Version gehievt werden. Bislang gibt es zwar noch keinen konkreten Termin, Version 1.1 steht aber dennoch annähernd in den Startlöchern.

Dabei wird die neue Fassung des Spiels unter anderem auch Kompatibilität mit Linux gewährleisten. Der Patch v1.1 markiert damit den Startschuss für die Linux-Version sowohl des Spielclients als auch des Editors. Anschließend soll diese Spielfassung stets zusammen mit der PC- und Mac-Fassung aktualisiert werden.

Gleichzeitig birgt der neue Patch auf die Integration der Möglichkeit eines jederzeitigen Betatests von kommenden Spielfeatures. Patch v1.1 wird weiterhin folgende Verbesserungen (im englischsprachigen Original) mit sich bringen; Verbesserungen am Speichersystem sind zu einem späteren Zeitpunkt angedacht:

  • New UGC Goodies
  • Physical Adepts: Chi abilities have been changed to provide passive benefits. They can be “activated” as before to get the full benefit. Physical Adepts now should be able to use Roundhouse Kick and Disarm while Killing Hands is active.
  • Text & Numpad Input in Conversation: Want to setup a keycode-accessible safe? Or password protect a data terminal? Now you can with these versatile new conversation input options. We’re already having fun with this feature in the Berlin campaign and we’re sure you’ll come up with many great uses for it too.
  • Light Scripts: We’ve seen a lot of clever tricks people are doing with triggers for lights. In order to make that a lot less painful (and even more powerful), we’ve introduced a small scripting language to control the fading and animation of light colors. That discotheque can now come alive like never before.
  • Objectives UI Labels: These are on screen elements that allow you to give players feedback toward intra-scene goals. For example: “Bombs to defuse: 2 of 5”. We figured these might come in handy.
  • Triggers for Items: We’ve added trigger events for when players use items. This actually winds up being super useful for making a lot of creative and reactive levels. We’ve got our own nefarious plots for this particular feature, but we’re curious what you guys can do with it.
  • Visible Trigger Regions: You can make trigger regions visible in game now (with a color of your choice). Sometimes it’s easier to “Get to tha’ choppa’!” if you know where the heck to go. Now you can.
Shadowrun Returns - Launch Trailer
Die Veröffentlichung von Shadowrun Returns nähert sich mit großen Schritten. Passend dazu gibt es noch einmal einen neuen Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel