News - Project Judge : Yakuza-Macher stellen neues PS4-Actionspiel vor

  • PS4
Von Kommentieren

SEGA und die Yakuza-Macher Ryu Ga Gotoku Studios haben mit Project Judge ihr neuestes Actionspiel offiziell vorgestellt. Zwar gibt es derzeit noch keinen finalen Namen für den Titel, fest steht aber, dass dieser wieder exklusiv für die PS4 erscheint.

Im kommenden Jahr 2019 soll Project Judge bereits im Westen für die PlayStation 4 zu haben sein. Dabei handelt es sich um ein actionreiches Kriminalabenteuer der Yakuza-Macher, in dem der Original-Synchronsprecher des japanischen Schauspielers Tykua Kimura die Rolle des Protagonisten Takayuki Yagami übernehmen wird.

Handlungstechnisch ist der Titel im Tokio der Neuzeit angesiedelt. Dort treibt ein Serienmörder sein Unwesen und es ist eure Aufgabe als Protagonist und Privatdetektiv Yagami, der Sache auf den Grund zu gehen. Kimura selbst steht als Darsteller in ständigem Kontakt zum Entwicklerteam, um die Feinheiten der Spielfigur weiter auszuarbeiten. Für diese sollen bereits mehr als 1.000 Minuten Aufnahmezeit für die Dialoge im Spiel eingeplant worden sein.

In unterstützenden Rollen sind weitere in Japan bekannte Schauspieler und Synchronsprecher dabei, darunter Akira Nakao, Kenichi Takito, Shosuke Tanihara und Pierre Taki. In Sachen Musik soll die recht populäre japanische Rock-Band ALEXANDROS mit dem Titelsong "Arpeggio" sowie mit "Your Song" vertreten sein.

Weitere Hintergründe zur Handlung könnt ihr dem neuen Story-Trailer zu Project Judge für die PS4 entnehmen.

Project Judge - TGS 2018 Story Trailer
Die Yakuza-Macher und SEGA haben mit Project Judge ihr neuestes, PS4-exklusives Actionspiel angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel