Komplettlösung - Project IGI : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

6. Mission: Holt Pribori raus

Einsatzziele:
· Dringt in die Basis ein.
· Besorgt euch C4.
· Schaltet den Strom ab.
· Sprengt die beiden Silos von Pribori.
· Stürmt das Lagerhaus von Pribori.

Zeitrahmen: 25-30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel - Schwer


Project IGI

Rennt hinter den Hügeln parallel zu dem Bürokomplex entlang zu dem ummauerten Haus. Achtet auf die Wache, die entlang der Container patrouilliert! Erledigt sie, wenn sie um die Ecke kommt. Klettert nun über die Tonne ins Haus hinein und springt über eine Kiste auf das Dach des Hauses. Von dort aus könnt ihr zur Basis hinüber klettern. Springt kurz nach dem Stacheldrahtzaun ab und rennt zu den Containern bis zur Mauer. Lauft so weit, wie auf dem Screenshot beschrieben! Wartet, bis ihr auf dem Navigationscomputer seht, dass die Wache euch den Rücken zugedreht hat. Rennt dann zum Unterstand los und schaltet sie aus. Nun könnt ihr alle Waffen einsammeln, die in der Umgebung lagern.

Project IGI

Sprintet nun zum Haus mit dem roten Kreuz. Die Kamera, die sich dort befindet, könnt ihr einfach zerstören. Hinter der Tür befindet sich eine Wache. Seid gleich bereit zu schiessen, wenn die Tür sich öffnet. Im Lagerhaus stehen fünf schwer bewaffnete Wachen, nehmt am besten die Spas 12 und versteckt euch immer hinter dem Container. Aber Vorsicht: Die Wache mit der Dragunov kann durch die Container schiessen! Auf dem Screenshot seht ihr die Lage der Wachen. Wenn alle Gegner beseitigt sind, kann das Lagerhaus durchsucht werden. Ihr werdet C4 und diverse andere Waffen finden.

Project IGI

Geht zurück in den Kamera-Raum und schaltet die Kameras aus. Geht wieder heraus und rennt zur Kaserne. An deren Eingang werden Näherungsgranaten angebracht, dies wird euch später ein wichtiges Zeitpolster bringen!

Ihr müsst eine Wache auf dem Strommast außerhalb der Basis ausschalten, dies macht ihr mit der Dragunov (siehe Screenshot). Rennt in Richtung des Generatorraums, die Zivilisten sowie die Garage lasst ihr in Ruhe. Am Generatorraum befindet sich eine Wache. Wenn sie euch den Rücken zeigt, erledigt ihr sie. Im Generatorraum ist ein Knopf an der Konsole zu drücken. Damit wird der Strom ausgeschaltet. Nun müsst ihr zur Basis von Pribori.

Project IGI

Rennt auf den Strommast zu und klettert ihn hoch. Dies merken die Wachen in der Kaserne, aber weit werden sie nicht kommen (siehe Screenshot). Wenn ihr oben seid, rutscht ihr das Stromkabel herunter. Vom nächsten Mast aus könnt ihr noch eines herunterrutschen. Nehmt nun eure Dragunov und beseitigt alle Wachen, die ihr in der Umgebung seht. Klettert den Mast herunter und geht zur Basis von Pribori. Die Zäune haben ja keinen Strom mehr und so könnt ihr einfach hinüberklettern. Bringt nun die beiden C4-Sprengladungen an den Silos an und verschwindet schnell in Richtung Lagerhaus!

Nehmt nicht den Vordereingang des Lagerhauses, sondern den Hintereingang. Als Waffe nehmt ihr die Jackhammer, sie ist schnell und durchschlagskräftig. Wenn ihr das Lagerhaus ‚gesäubert' habt, geht dorthin, wo der Leibwächter von Pribori steht. Im Raum findet ihr noch wichtige Dokumente, dann habt ihr es geschafft!

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel