Komplettlösung - Portal 2 : Hilfestellung für Portalisten

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Zeitrahmen: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Als Erstes schnappt sich Spieler A den Würfel mit den Spiegelflächen und platziert diesen rechts in der Ecke so unterhalb des Laserstrahls, dass dieser senkrecht auf den weißen Steinblock abgelenkt wird. Spieler A projiziert anschließend das eine Portal auf den besagten Block, genau dort wo der Laserstrahl auftrifft, und sein anderes Portal direkt auf der anderen Seite rechts neben dem ersten Sensor.

Der Laserstrahl sollte jetzt genau diesen Sensor berühren, woraufhin Spieler B das eine Portal vergleichbar auf den links daneben liegenden Steinblock platziert und sein anderes ebenso auf die andere Seite des Blocks setzt. Der Laserstrahl sollte nun auch den zweiten Sensor berühren, woraufhin sich die blaue Tür öffnet. Anders ausgedrückt sollte eure Konstruktion so aussehen, als ob der Laser durch die beiden Steinblöcke hindurch strahlt, so als ob diese gar nicht vorhanden wären.

Einen Raum weiter stellt sich Spieler A gleich links auf den Bodenschalter, während Spieler B den Würfel aufnimmt. Er begibt sich mit diesem direkt zum Laserstrahl und lenkt ihn nacheinander auf die Geschütze, die sich hinter der Glaswand befinden. Sobald alle vier zerstört sind, setzt Spieler B den Würfel so ab, dass er senkrecht auf die weiße Wandfläche zeigt, die ebenfalls hinter der Glaswand zu sehen ist.

Spieler A läuft zu besagter Wand und projiziert auf diese sein erstes Portal. Das andere platziert er an der Wand direkt rechts daneben. Der Laserstrahl sollte nun von dieser aus nach hinten verlaufen und dabei den Sensor in der Mitte des Ganges streifen. Nun platziert Spieler B das eine Portal am anderen Ende des Laserstrahls. Er dreht sich um und blickt hinter den Sensor auf die Wand zu seiner Rechten. Dort befindet sich eine weitere weiße Wandfläche, die etwas überhöht liegt. Spieler B setzt sein anderes Portal auf diese, damit der Laserstrahl den Sensor an der gegenüberliegenden Wand berührt und damit die Ausgangstür öffnet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel