Special

PS Vita Launch-Titel

Vita-Launch-Lawine

  • PSV

Welche Spiele stehen zur oder kurz nach der Veröffentlichung der neuen Handheld-Konsole im Händlerregal? Wir geben euch einen Überblick über alle Titel, die aktuell noch nicht das Gameswelt-Testlabor durchlaufen haben.

ModNation Racers: Road Trip

Der PS3-Titel ModNation Racers kommt unter dem Namen Road Trip auch auf die PS Vita. Dabei ist eine neue Karriere zu finden, die actionreiche und chaotische Serien mit je fünf Rennen beinhaltet. Mit gesammelten Raketen und Bomben lassen sich die Gegner aufhalten. Neue Strecken oder Karts könnt ihr nun auch mithilfe des Touchscreens erstellen und dann übers Internet zur Verfügung stellen. Online-Rennen hat das Spiel leider nicht zu bieten – nur im lokalen Netzwerk könnt ihr gegen andere Spieler antreten.

Escape Plan

Der PSN-Titel kommt komplett in Schwarz-Weiß daher und verfügt auch sonst über eine ungewöhnliche Optik. Als der kleine Lil und der geschätzt zehnmal so schwere Laarg müsst ihr aus verschiedenen mit Fallen gespickten Räumen entkommen - sonst endet das Spiel mit einem grauenvollen Tod der beiden Helden. Steuern lässt sich das von den Fat-Princess-Entwicklern stammende Spiel beinahe komplett mit dem Touchscreen und den anderen Methoden, welche die PS Vita zu bieten hat.

Escape Plan - Gameplay Trailer

Rayman Origins

Eines der künstlerisch herausragendsten Spiele des letzten Jahres steht ebenfalls zum Vita-Start bereit. Das Jump 'n' Run sieht auch auf dem Handheld toll aus. Leider vermissen wir die von der Konsole bekannten Mehrspielermodi. Als Ersatz lassen sich Ghosts teilen, die anzeigen, wie und in welcher Zeit andere Spieler die Levels absolviert haben. Solospieler dürfen sich dafür über unzählige Abschnitte mit noch mehr Geheimnissen freuen, die ab und zu auch eine gewisse Herausforderung für erfahrenere Hüpfveteranen bieten.

Ultimate Marvel vs. Capcom

Die Vita-Ausgabe des Beat-'em-ups besitzt den vollen Umfang der Ultimate-Version der Heimkonsolenversion. So könnt ihr lokal oder übers Internet mit 50 Kämpfern gegen die Konkurrenz antreten – inklusive gewerteter Kämpfe. Weiterhin sind leider auch hier Jill Valentine und Shuma-Gorath nur als DLC erhältlich. Die Angriffe lassen sich mit dem Touchscreen auslösen oder mit der Tastensteuerung kombinieren. Ansonsten hat sich wenig verändert. Grafisch sieht das Spiel auch auf der PS Vita hervorragend aus.

Ninja Gaiden Sigma Plus

Mit Ninja Gaiden Sigma Plus kommt ein Remake des ersten Teils der Action-Reihe auf die PS Vita. Um das Drachenschwert zu beschützen, muss sich Ninja Ryu Hayabusa durch Horden von feindlichen Kämpfern und Dämonen schnetzeln. Neu lassen sich mit der Rückseite der Vita die Ninpos verstärken oder ihr bestimmt mit Bewegen des Geräts die Schussrichtung von Pfeilen. Und wer im bockschweren Klassiker nicht weiterkommt, darf offiziell mit dem Hero-Modus cheaten und so die schwierigsten Passagen überwinden.

 -