News

PlayStation 4

Stückzahlen der Konsole vier Monate lang knapp?

  • PS4

PlayStation 4 Bild 1Wer die PlayStation 4 pünktlich zum Verkaufsstart in Händen halten möchte, der könnte auf dem Vorbesteller-Weg gemeinhin schon zu spät dran sein. Immerhin hat Sony für den Handel auch frei verfügbare Stückzahlen am Release-Tag versprochen. Dennoch könnte die Next-Gen-Plattform auch Monate nach der Veröffentlichung noch relativ knapp bleiben, was die verfügbaren Stückzahlen betrifft.

Das berichten nun zumindest nicht näher genannte Quellen, die Sony nahe stehen sollen, gegenüber dem britischen Branchenmagazin MCV UK. Zwar bezieht sich der Berich prinzipiell auf Großbritannien, dürfte aber in Anbetracht der vergleichbaren Marktsituation auch ohne Umschweife auf den deutschsprachigen Raum übertragbar sein. Schenkt man dem Bericht Glauben, dann wird es bis zu vier Monate nach der Veröffentlichung der PlayStation 4 nur knapp bemessene Stückzahlen der Plattform geben.

Demnach sei Sony durchaus besorgt, dass Nutzer aufgrund der Knappheit durchaus auch auf die Xbox One umschwenken könnten. Kein Wunder, schließlich betonte Fergal Gara von PlayStation UK im Rahmen der gamescom bereits, dass die Vorbestellzahlen der PlayStation 4 auf einem Level angekommen seien, die man in 20 Jahren in diesem Geschäft noch nicht gesehen habe.

PlayStation 4 - PS4 Games Trailer

 -