Special - PlayStation 3 - Hardware-Special : Viel Power unter der PS3-Haube

  • PS3
Von Kommentieren

Geneigt, nicht gerüttelt

Kommen wir zu dem Teil der PlayStation 3, den ihr wohl die meiste Zeit in der Hand halten werdet: dem Controller. Während Sony auf der E3 2005 noch ein bananenförmiges, futuristisches Joypad vorstellte, kehrte man letztendlich doch wieder zum altbewährten DualShock-Design zurück, das die Leute bereits von PSone und PS2 her kennen. Die Tastenanordnung bleibt also dieselbe: Es gibt auf der Frontseite ein Digi-Kreuz, zwei Analog-Sticks, vier Action-Buttons sowie eine Start- und Select-Taste. Auf der oberen Seite sind jeweils links und rechts zwei Analog-Schultertasten angebracht. Sowohl die L2- als auch die R2-Taste haben aber nun einen deutlich längeren Druckweg, sodass ihr beispielsweise in Rennspielen differenzierter Gas geben oder bremsen könnt. Diese beiden Tasten sowie die Analog-Sticks werden nun in 10 Bit anstatt wie bisher in 8 Bit abgefragt, um noch genauer genutzt werden können.

Der bekannten Form und dem Tastenlayout entsprechend, liegt der Controller gut in der Hand, lässt aber auch ein neues Gefühl vermissen. Kritiker weisen außerdem darauf hin, dass das Sony-Pad nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss sei und es noch genügend Raum für ergonomische Verbesserungen gäbe. Dies ist aber nicht zuletzt eine Glaubens- bzw. Geschmackssache.PlayStation 3 Die Neuerungen des PS3-Controllers sollen aber nicht verschwiegen werden: Auf der Fronseite befindet sich ein zentral platzierter Button. Ähnlich wie bei den X360-Pads könnt ihr damit ein Systemmenü aufrufen und Einstellungen vornehmen.

Das interessanteste Feature ist aber die Bewegungserkennung, die dem Teil den Namen "Sixaxis-Controller" verleiht. Ohne jegliches zusätzliches Zubehör, wie etwa einer Sensorbar, kann die PlayStation 3 Lage und Bewegung des Controllers erkennen. Auf drei Achsen kann so das Drehen, Drücken und Neigen des Pads im Spiel umgesetzt werden. Beispielsweise könnt ihr den Controller in einem Flugzeugspiel nach links und rechts sowie oben und unten neigen, um euer Fluggefährt entsprechend auszurichten. Ebenfalls gemessen werden kann die Beschleunigung der Bewegung. Diese Funktion, die in Echtzeit und ohne Verzögerung umgesetzt wird, ist zwar nicht direkt vergleichbar mit der Bewegungserkennung von Nintendos Wii, dürfte jedoch trotzdem für einige interessante Ideen in zukünftigen PS3-Spielen sorgen.

Ärgerlicherweise müsst ihr beim Sixaxis-Controller auf eine Rumble-Unterstützung verzichten. Ob dies an rechtlichen Streitigkeiten mit dem Patentinhaber liegt, den technischen Problemen bei Bewegungserkennung mit Rumble oder etwa zu hohen Produktionskosten – das Rumble-Feature vermisst man recht schnell, auch wenn es einem vielleicht auf PS2, Xbox 360 & Co. gar nicht mehr bewusst aufgefallen ist. Immerhin ist der Controller dafür auffällig leicht. Ebenfalls neu im Vergleich zur PS2-Vorlage: Der Controller kommt ohne lästiges Kabel aus: Mittels eingebautem Akku und Bluetooth-Übertragung könnt ihr ohne Kabel zwischen Pad und Konsole loszocken. Sollte der (nicht auswechselbare) Akku nach etwa 30 Stunden schlapp machen, könnt ihr ihn über das USB-Kabel aufladen und so in der Zwischenzeit verkabelt weiterzocken. Das Kabel kann jederzeit ein- und ausgesteckt werden. Insgesamt hinterlässt der PS3-Controller also mit seinen positiven und negativen Aspekten eher gemischte Gefühle.

PlayStation 3 - Technische Daten:

Abmessungen:ca. 325mm (B) x 274mm x (H) 98mm (T)
Gewicht:ca. 5 kg
CPU:Cell Broadband Engine™
GPU:RSX
Audio:Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, LPCM 7.1, AAC, AAC Dolby 5.1ch, DTS, LPCM, etc. (Cell-base processing)
Speicher:256 MB XDR-Main-RAM, 256 MB GDDR3-VRAM
Festplatte:HDD 2,5” Serial ATA – 60 GB
Eingänge/Ausgänge:4 x Hi-Speed USB 2.0
Steckplätze für Speicherkarten:unterstützt Standard/Duo, MagicGate, Memory Stick PRO, SD, CF (Typ I, II), Microdrive
Netzwerkanschlüsse:Ethernet (10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T) x 1
WiFi:IEEE 802.11 b/g
Bluetooth:Bluetooth 2.0 (EDR)
Wireless-Controller:(Bluetooth) SixAxis Wireless Controller
Controller-Akku:integrierter, wieder aufladbarer Lithium-Ionen-Akku
Controller-Gewicht:ca. 136 g
Auflösung:576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p
Video/Audio-Ausgänge:HDMI ( Ver. 1.3a), Analog AV-MULTI-Ausgang, Digital-Audio (optisch)
Disc-Medien: 
CD:PlayStation CD-ROM, PlayStation 2 CD-ROM, CD-DA (Audio-CD), CD-DA (ROM), CD-R, CD-RW, Super Audio CD
DVD:PlayStation 2 DVD-ROM, DVD-Video DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, AVCHD
Blu-Ray-Disc:PlayStation 3 BD-ROM, BD-Video BD-ROM, BD-R, BD-RE

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel