News - Paragon : Shinbi in Kürze spielbar

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Epic Games erweitert das Roster des MOBA-Titels Paragon stetig weiter. Mit Shinbi wurde nun der nächste spielbare Charakter in Aussicht gestellt.

Entwickler Epic Games hat mit Shinbi die nächste Heldin für den PS4- und PC-MOBA-Titel Paragon vorgestellt. Die neue Protagonistin wird ab dem 21. Februar 2017 zu haben sein. Shinbi ist unter anderem bekannt dafür, Geisterwölfe zu beschwören. Ansonsten handelt es sich bei dieser um eine heimtükische Nahkampf-Assassine, die eben jene Wölfe dazu einsetzt, um ihre Feinde zu besiegen.

Die Fertigkeiten von Shinbi im Überblick:

  • Rasender Beat – Shinbi stürmt nach vorne und verteilt Schaden während sie durch Feinde stürmt. Diese Fähigkeit kann nach dem ersten Ansturm eine kurze Zeit lang reaktiviert werden.
  • Tempolinie – Ein Geisterwolf wird herbeigerufen, welcher in einer Linie nach vorne läuft und Schaden verursacht. Wenn er auf einen Helden trifft, explodiert der Wolf.
  • Kreisrhythmus – Shinbi beschwört vier Geisterwölfe, welche 4 Sekunden lang um sie herumlaufen und Schaden verursachen. Bei jedem Treffer wird Shinbi geheilt.
  • All-Kill – Passiv: Alle Fähigkeiten von Shinbi fügen Helden bei einem Treffer einen Wolf-Stack hinzu. Maximal acht Wölfe können gestackt werden. Akitv: Wenn die Fähigkeit aktiviert wird, greift ein Wolfsrudel den Gegner mit den meisten Stacks in der Nähe an. Die Anzahl der Wölfe richtet sich nach den Stacks.
Paragon - Shinbi Reveal Trailer
Mit Shinbi erhält ein weiterer Charakter in Epics MOBA-Titel Paragon Einzug.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel