News - Nintendo : E3-Pläne um Super Smash Bros. und mehr

  • NSw
Von Kommentieren

Nintendo gibt sich auch in diesem Jahr wieder auf der E3 in Los Angeles die Ehre und hat nun Näheres zu den Plänen für die wichtige US-Messe bekannt gegeben. Auch eine spezielle Direct-Ausgabe wird es demnach wieder geben.

Die E3 in Los Angeles rückt immer näher und immer mehr Hersteller und Publisher geben daher ihr Programm für die US-Messe im Juni bekannt. Auch die Japaner von Nintendo sind wieder vor Ort und werden die Switch erneut in den Fokus rücken. Ganz besonderes Augenmerk soll demnach auf einen ersehnten Titel gelegt werden.

Während man sich im vergangenen Jahr vornehmlich auf Super Mario Odyssey fokussierte, wird in diesem Jahr mit Super Smash Bros. ein anderer wichtiger Switch-Titel im Fokus von Nintendo stehen. Das Spiel wird im Rahmen der geplanten Direct-Übertragung die meiste Sendezeit eingeräumt bekommen.

Die E3 Direct soll am Dienstag, den 12. Juni 2018 um 09:00 Uhr Ortszeit ausgetrahlt werden; bei uns wird es dann bereits 18:00 Uhr abends sein. Neben Super Smash Bros. werden im Zuge dessen noch weitere Switch-Titel präsentiert werden.

Im Übrigen gibt es auch wieder die weiteren Übertragungen namens "Treehouse Live", in deren Fokus dann Gameplay-Präsentationen stehen. Auch hier wird es Live-Material aus Super Smash Bros. zu sehen geben. Am eigentlichen Messestand werden außerdem auch namentlich noch nicht genannte Third-Party-Titel gezeigt.

Super Smash Bros. - Coming to Nintendo Switch Trailer
Noch in diesem Jahr wird Super Smash Bros. nun endlich auch auf der Switch von Nintendo aufschlagen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel