News - Nintendo Labo : Aktienwert steigt lächerlich stark an - dank Pappe

  • NSw
Von Kommentieren

Mit Nintendo Labo hat Big N mal wieder ins Schwarze getroffen. Zumindest an der Börse hat das Unternehmen enorm zugelegt - all das, wegen ein paar Kartons.

Vor einem Jahr hat die Enthüllung der Switch Nintendos Marktwert um 1 Milliarde Dollar steigen lassen. Jetzt, nur wenige Monate vor der Veröffentlichung von Nintendo Labo ist der Wert nochmal um 2,4 Prozent gestiegen. Das mag nach nicht viel klingen, entspricht aber einem Zugewinn von - festhalten - 1,4 Milliarden US-Dollar.

Daran dürfte das überwiegend positive Feedback seit der Enthüllung vorgestern Abend beteiligt sein. In einem Bericht der Financial Times reagiert der Analyst David Gibson der Investment-Firma Macquarie angetan auf die innovativen Pappspielereien mit der Switch: "Das ist genau die Art verrückter Ideen, für die Nintendo bekannt ist und wir denken, dass es helfen wird, den Kundenkreis des Unternehmens zu erweitern." Er geht davon aus, dass sich Nintendo Labo anfangs um die 1 bis 2 Millionen Mal verkaufen wird, was einem Betriebsergebnis von 45 bis 90 Millionen Dollar entspräche.

Denkt ihr, Nintendo Labo wird ein einschlagender Erfolg, wenn es am 27. April in den Handel kommt? Angekündigt wurden für den Anfang das Multi-Kit, mit dem ihr ein Haus, ein Motorrad, ein Klavier und mehr bauen könnt und das Roboter-Kit, mit dem ihr einen Roboteranzug aus Pappe zusammenbasteln könnt. Die Sets kosten zwischen 70 und 80 Euro.

Nintendo Labo - First Look Trailer
Mit Nintendo Labo hat das Unternehmen eine neue Art des Spielens für die Switch vorgestellt; das Video präsentiert die Funktionsweise des Systems.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel