Komplettlösung - Medal of Honor: Underground : Medal of Honor: Underground

    Von Kommentieren
    Mission 8: Panzerknacker im Einsatz

    Level 1: Wachhunde sterben einsam

    Als Jimmy Patterson (!) müsst ihr in ein Schloss im Schwarzwald eindringen, da sich dort angeblich ein Chemielabor befindet. Darum sollen die Aufzeichnungen des dortigen Wissenschaftlers beschafft werden, um herauszufinden, was an den Gerüchten dran ist.

    Einsatzziele:
    1. Findet die Aufzeichnungen.
    2. Findet die Panzerknacker-Arme.
    3. Findet die Panzerknacker-Beine.

    Zeitrahmen: 30 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel


    Gleich zu Beginn der Mission rennt ein Hund auf euch zu. Um diesen zu erledigen, braucht ihr acht Pistolenschüsse, im Lauf befinden sich allerdings nur sieben. Ladet daher am besten nach dem ersten Schuss nach oder benutzt die Schrotflinte, denn mit dieser reicht ein Treffer. Benutzt diese aber besser nur, wenn ihr von mehreren Hunden angegriffen werdet. Geht weiter, bis ihr zu einer Brücke kommt. Auf dieser tanzen zwei Hunde. Irgendwas stimmt also mit den Hunden hier nicht. Schaltet diese entweder mit der Schrotflinte oder einer Granate aus.

    Medal of Honor: Underground

    Überquert die Brücke und stoppt vor dem Eingang zum Schloss. In der ersten Nische links versteckt sich ein Hund. Erledigt diesen am besten mit einer Handgranate. Geht jetzt vorsichtig nach links, wo ihr nach unten gelangen könnt. Dort tanzen drei Hunde. Werft darum eine Handgranate hinunter, um diese in die Luft zu jagen. Nun könnt ihr nach unten gehen, um euch Munition und Handgranaten zu holen. Kehrt danach zum Eingang zurück und folgt langsam dem Gang, der zum Hof führt. In der zweiten Nische links versteckt sich wieder ein Hund, den ihr mit einer Handgranate leicht erledigen könnt. Holt euch die Munition dort und wendet euch nach rechts, denn dort hinter der Ecke wartet schon der nächste.

    Auf dem Platz rechts steht und weiter hinten auf der Mauer steht noch ein Panzerfaust-Hund. Wartet einen Moment, den beide jagen sich früher oder später fast immer selbst in die Luft. Zusätzlich dreht auf dem Hof ein Halbkettenfahrzeug seine Runden. Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr, dass ein Hund hinter dem MG sitzt. Knallt zuerst diesen ab und knackt dann das Fahrzeug, indem ihr möglichst von hinten Handgranaten auf dieses werft. Sobald das Halbkettenfahrzeug erledigt ist, lauft weiter in Richtung des Monuments mit dem Reichsadler. Dahinter warten schon wieder ein paar Hunde. Tötet sie mit einer Handgranate oder der Schrotflinte und holt euch dort das kleine Medipack und die Pistolenmunition.

    Dreht euch um und geht zum offenen Fenster, gleich neben dem Torbogen, durch den ihr vorher gekommen seid. In diesem Raum sind wieder zwei Hunde, die ihr erschiessen müsst. Geht hinein und ihr findet die Aufzeichnungen auf dem Tisch geradeaus und habt somit das erste Einsatzziel erreicht. Allerdings sind jetzt auch zwei neue dazugekommen. Im nächsten Raum stosst ihr auf einen weiteren Hund, der sich links um die Ecke versteckt. Geradeaus zielt kurz darauf ein Panzerfaust-Hund auf euch. Schaltet zuerst diesen aus und danach den links.

    Lauft weiter, biegt rechts ab und ihr bemerkt einen kleinen Raum auf eurer rechten Seite. Sobald ihr auf den Eingang zugeht, fallen euch zwei Hunde an. Schiesst und geht dabei gleichzeitig rückwärts, um nicht zu viel Schaden zu nehmen. Holt euch danach Handgranaten, ein kleines Medipack und Munition aus diesem Raum und folgt weiter dem Hauptgang.

    Medal of Honor: Underground

    Links vor euch seht ihr wieder den Eingang zu einem Raum. Hier befindet sich ein Bein des Panzerknackers und zwei Hunde, die es bewachen. Sobald ihr der Türe zu nahe kommt, greifen sie euch an und ein dritter Hund kommt den Flur hoch angerannt. Schaltet alle aus und geht in den Raum, um euch Munition, ein kleines Medipack, Handgranaten und ein Bein des Panzerknackers zu holen. Folgt nun dem Gang, bis ihr zu einer Gabelung kommt.

    Lauft nun ein Stück vor und nach links, um dann gleich wieder zurück in Deckung zu gehen, damit die Hunde auf euch aufmerksam werden. Links steht ein normaler Hund und ein Panzerfaust-Hund, rechts wiederum ein normaler Hund. Sobald sie um die Ecke kommen, erledigt zuerst jenen mit der Panzerfaust und danach die anderen. Wenn ihr Glück habt, jagt sich jener mit der Panzerfaust selbst in die Luft. Betretet nun den Raum links und holt euch ein kleines Medipack und Munition. Verlasst diesen Ort und lauft geradeaus, um auf der rechten Seite wiederum einen kleinen Raum zu finden.

    Hier tanzen zwei Hunde. Tötet sie und geht rückwärts (!) hinein. Kaum seid ihr die paar Treppen heruntergestiegen, taucht im Türeingang ein Hund mit einer MP auf und ein zweiter kommt auf euch zugerannt. Erschiesst beide und nehmt den Erste-Hilfe-Kasten und die Munition für die Schrotflinte und die Pistole. Geht nun geradeaus, bis ihr zu einem weiteren Eingang auf der linken Seite kommt. Erledigt die beiden Hunde die herausrennen, sowie einen weiteren, der euch von vorne angreift. Geht in den Raum und holt euch die Pistolen-Munition.

    Sobald ihr wieder auf den Gang tretet, wendet euch nach links und eliminiert gleich einen Hund. Jetzt gilt es, vorsichtig zu sein. Am Ende dieses Ganges steht ein Panzerfaust-Hund, der auf euch schiessen wird. Geht darum ein Stück auf den nächsten Eingang links zu und sofort wieder in Deckung. Zwei Hunde und jener mit der Panzerfaust nehmen jetzt die Verfolgung auf. Tötet zuerst jenen mit der Panzerfaust und dann die anderen beiden. Lauft nun zum Eingang und erschiesst zwei weitere Hunde, die innen auf euch warten. Geht hinein und holt euch einen Panzerknacker-Arm, einen Erste-Hilfe-Kasten und Munition.

    Verlasst den Raum, geht nach links und erledigt die beiden Hunde nach der nächsten Rechtskurve. Lauft weiter bis zur nächsten Gabelung und verfahrt hier, wie schon bei der ersten: Aufmerksamkeit wecken, in Deckung gehen und Hunde ausschalten. Geht jetzt zuerst nach rechts, erschiesst die beiden Hunde und nehmt die Handgranaten, den Erste-Hilfe-Kasten und die Munition für die Pistole und die Schrotflinte. Verlasst diesen Raum, geht geradeaus und links um die Ecke.

    Wartet einen Moment und schon kommen zwei Hunde angerannt. Knallt sie ab und lauft ein Stück, um Aufmerksamkeit zu erregen. Ein Hund mit einer MP folgt euch, schaltet ihn aus. Lauft nun wieder in den Raum hinein und erledigt den Panzerfaust-Hund auf der linken Seite. Nehmt das kleine Medipack und die Munition dort sowie die Handgranaten und das zweite Panzerknacker-Bein auf den Tischen beim Fenster. Damit ist das zweite Einsatzziel erreicht.

    Zerschiesst das Fenster, springt auf den Tisch und werft eine Handgranate hinunter, um die beiden Hunde draussen zu erledigen. Springt hinaus und geht nach rechts, bis ihr eine beleuchtete Treppe seht. Dort vorne patrouilliert ein Hund mit einer MP. Schaltet ihn aus und nehmt die Handgranaten und ein kleines Medipack hinter dem Grünzeug zu eurer Rechten. Geht weiter bis zur Tür geradeaus und holt euch die Munition für die Schrotflinte. Lauft weiter, bis ihr vor euch ein Fenster seht und an einer Gabelung steht.

    Rechts um die Ecke steht ein Hund mit einer MP und ein Panzerfaust-Hund. Macht es wie bei den vorangegangenen Gabelungen: Aufmerksamkeit wecken, in Deckung gehen, Hunde erschiessen. Links hinten tanzt ein weiterer Hund, den ihr erledigen müsst. Holt euch dort die Pistolen-Munition und lauft zurück zum Grünzeug.

    Medal of Honor: Underground

    Nehmt den Erste-Hilfe-Kasten und zerschiesst das Fenster zu eurer Rechten. Werft eine Handgranate hinein, um die Hunde zu erledigen. Weiter hinten stehen noch zwei Panzerfaust-Hunde, seid also vorsichtig. Springt auf den Vorsprung unter dem Fenster und versucht die beiden Panzerfaust-Hunde rechts hinten von hier aus zu erledigen. Klettert nun hinein. Bei den umgestürzten Tischen findet ihr den zweiten Panzerknacker-Arm und das dritte Einsatzziel ist erreicht.

    Geht langsam den Gang hinunter und beseitigt den Hund rechts. Holt euch dort die Munition, dreht euch um ihr seht zwei weitere tanzende Hunde am oberen Ende der Treppe. Macht kurzen Prozess mit den beiden, steigt die Treppe hoch und geht rechts durch die Tür, um dieses Level zu verlassen.

    Level 2: Bis ins Mark verfault

    In den Aufzeichnungen des Wissenschaftlers finden sich Pläne für ein geheimes Roboter-Projekt. Da schon ein paar Einzelteile gefunden worden sind, soll nun auch der Rest besorgt werden.

    Einsatzziele:
    1. Findet den Panzerknacker-Torso.
    2. Findet den Panzerknacker-Kopf.

    Zeitrahmen: 15-20 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Schwer


    In diesem Level trefft ihr auf menschenähnliche Roboter, die euch ziemlichen Schaden zufügen können. Sobald ihr also einen seht, schiesst, bis er hinüber ist, sonst seid ihr schneller hin, als euch lieb ist! Nach dem diese das Zeitliche gesegnet haben, lösen sie sich mittels einer Explosion in Rauch auf. Kommt ihnen daher nicht zu Nahe, bevor das passiert ist. Auch die netten Ritter aus der vierten Mission sind wieder da.

    Nehmt die Schrotflinte zur Hand, steigt die Treppen hoch und zielt direkt auf die rechte Seite des Türrahmens. Zwei dieser Roboter-Soldaten kommen hereingerannt, erledigt sie. Holt euch links die Munition für die Schrotflinte, die Handgranaten und die Erste-Hilfe-Kasten. Nehmt die MP zur Hand, geht langsam auf den Durchgang zu und von links kommt ein Ritter und von rechts ein weiterer Roboter angerannt. Schaltet zuerst den Roboter aus und dann den Ritter. Sammelt die MP-Munition auf und rennt auf die andere Seite des nächsten Raumes.

    Von rechts kommt ein Roboter und ein Ritter heruntergestürmt. Knallt sie ab und geht zur Treppe. Steigt diese auf der rechten Seite bis fast zuoberst hinauf und wartet einen Moment, um gleich zwei Roboter zu erledigen, die von rechts um die Ecke kommen. Wenn ihr Glück habt, stirbt der zweite bei der Explosion des ersten Roboters. Geht weiter in Richtung des Durchgangs nach draussen und gleich wieder zurück. Ein Roboter und ein Ritter kommen rechts um die Ecke, knallt sie ab.

    Lauft nun hinaus und wendet euch nach rechts. Ihr seht in Ferne ein Motorrad losfahren. Zielt auf die Ecke rechts und erschiesst zuerst einen Roboter, der plötzlich dort angerannt kommt, eliminiert kurz darauf den Lenker des Motorrads. Sammelt die fallengelassene Munition ein und rennt weiter, bis ihr vor euch einen grossen bogenförmigen Durchgang sehen könnt.

    Medal of Honor: Underground

    Zielt auf die linke Seite dieser Öffnung und eliminiert einen Roboter und einen Ritter, die auf euch zulaufen. Nehmt, um MP-Munition zu sparen, jetzt die Schrotflinte zur Hand, betretet dieses Gebäude und rennt innen direkt ans erste Fenster links. Von hier könnt ihr nun den draussen patrouillierenden Roboter sowie einen Ritter leicht beseitigen, ohne selbst Schaden zunehmen. Passt auf, denn eventuell laufen sie um die Ecke und kommen auch ins Gebäude hineingerannt. Wechselt danach wieder zur MP und nehmt den Erste-Hilfe-Kasten und die Pistolen-Munition hier am Boden. Lauft an den Fässern vorbei und passt auf, denn hinter der nächsten Ecke stehen wieder zwei Roboter. Benutzt am besten den Seitschritt nach rechts und tötet sie rasch. Bevor ihr jetzt hinaustretet, beseitigt noch den Roboter und den Ritter im nächsten Raum und holt euch dort ein kleines Medipack.

    Geht nach draussen und folgt ein Stück dem Weg, bis ihr wieder ein Motorrad hört. Schaltet rasch den Fahrer aus und zielt in den Hauseingang rechts, wo gleich ein Roboter herausgerannt kommt. Mit etwas Glück stirbt der Ritter, der sich ebenfalls dort versteckt, gleich in der Explosion, sonst müsst ihr ihn selbst abknallen. Betretet nun den Raum rechts und holt euch dort ein kleines Medipack, Munition für die Schrotflinte und den Panzerknacker-Torso, womit das erste Einsatzziel erreicht ist.

    Verlasst den Raum wieder, nehmt den Erste-Hilfe-Kasten beim Motorrad und lauft weiter zur nächsten Biegung, hinter der sich zwei Ritter verstecken. Lockt sie heraus und beseitigt sie. Folgt weiter dem Weg, bis ihr auf eine lange Gerade kommt, an deren Ende zwei Roboter und ein Ritter stehen. Eliminiert zuerst die Roboter und dann den Ritter. Rennt weiter und ihr stosst auf zwei weitere Roboter. Beseitigt sie und geht weiter, bis ihr links neben einem Durchgang einen Raum seht.

    Medal of Honor: Underground

    Darin warten zwei Ritter darauf, euch niederzustrecken. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ihr werft eine Handgranate durch das Fenster oder den Eingang in den Raum hinein oder ihr schiesst mit der MP auf das Fenster und zielt auf den Eingang, um sie zu erledigen, sobald sie den Raum verlassen. Habt ihr sie beseitigt, geht hinein und holt euch einen Erste-Hilfe-Kasten und Stielhandgranaten.

    Folgt nun weiter dem Weg und erledigt im nächsten Hauseingang rechts zwei weitere Roboter. In diesem Raum gibt's nichts zu holen, biegt deshalb direkt links ab und erschiesst zwei weitere Roboter und einen Ritter, die aus dem nächsten Eingang auf der rechten Seite herausrennen. Mit etwas Glück werden der zweite Roboter und der Ritter durch die Explosion nach dem Tod des ersten Roboters ausgeschaltet.

    Betretet nun diesen Raum und wendet euch nach links. Nach der nächsten Biegung warten ein Roboter und ein Ritter auf euch. Benutzt den alten Vor-und-zurück-Trick und erledigt sie, sobald sie um die Ecke kommen. Geht nun wieder vorwärts in den Raum, den sie bewacht haben und holt euch dort ein kleines Medipack, Munition für und den Panzerknacker-Kopf, womit auch das zweite Einsatzziel erreicht ist. Dreht euch danach sofort um und erschiesst zwei Roboter, die angerannt kommen. Falls diese nicht kommen sollten, warten sie draussen auf euch.

    Kehrt nun nach draussen auf den Weg zurück und folgt diesem, bis er zu Ende ist und ihr rechts einen grossen Durchgang seht. Zielt auf die vordere Kante desselben und schaltet den Roboter aus, der gleich dort herausgerannt kommt. Geht nun hindurch und in Richtung der Treppe. Lauft vor und gleich wieder zurück, um gleich zwei Roboter zu beseitigen, die euch verfolgen wollen. Passt auf, denn einer wirft mit Handgranaten nach euch.

    Steigt ein Stück die Treppen hoch und ihr seht links einen Eingang. Darin warten zwei Ritter auf euch. Lockt sie heraus oder werft eine Handgranate hinein, um sie zu erledigen. Betretet nun den Raum und holt euch einen Erste-Hilfe-Kasten und Stielhandgranaten. Kehrt auf den Korridor zurück und folgt diesem bis zum nächsten Raum. Eliminiert den Ritter rechts um die Ecke und dreht euch danach sofort um, denn ein Roboter kommt aus dem Durchgang links angerannt.

    Lauft dort noch nicht durch, denn rechts um die Ecke stehen zwei Roboter und ein Ritter. Lockt sie entweder heraus und erschiesst sie dann oder werft eine Handgranate, um wenigstens den einen oder anderen auszuschalten. Die restlichen Gegner müsst ihr danach eh mit der MP beseitigen. Lauft erst jetzt weiter und geht bis zum oberen Ende einer Treppe. Wartet dort einen Moment und tötet den Ritter, der rechts angerannt kommt und den Roboter, der aus dem Durchgang links unten auf den Korridor rennt.

    Steigt nun die Treppen hinunter und lauft ein Stück vorwärts, bis ihr das Ende dieses Ganges sehen könnt. Dort hinten links kommt ein Roboter angerannt, beseitigt diesen zuerst und dreht euch dann rasch nach links, wo ein Ritter von draussen auf euch zurennt. Rechts seht ihr einen weiteren Eingang. In diesem Raum müsst ihr gleich zwei Ritter und einen Roboter abknallen. Lockt sie daher besser heraus, dann wird's einfacher. Betretet den Raum und holt euch einen Erste-Hilfe-Kasten und Munition für die Pistole und die Schrotflinte.

    Kehrt auf den Weg zurück und zielt auf die linke Ecke der nächsten Biegung, wo ihr bereits vorher einen Roboter erledigt habt, denn dort erscheinen gleich zwei weitere. Folgt dem Weg nach links und erschiesst den einzelnen Ritter in der Halle. Rechts bei den Fässern findet ihr noch einen Erste-Hilfe-Kasten und Munition für die Schrotflinte. Beseitigt aber zuerst den Roboter, der im schräg gegenüberliegenden Ausgang steht.

    Geht auf den Ausgang zu und wartet, bis ein Ritter auf euch zustürmt. Schaltet ihn aus und benutzt den Vor-und-zurück-Trick, denn draussen steht links ein einzelner und rechts zwei Roboter, die jetzt die Verfolgung aufnehmen. Tötet sie, tretet nun hinaus und wendet euch nach links, um zuhinterst einen weiteren Erste-Hilfe-Kasten zu finden. Lauft nun zurück und folgt dem Weg, bis ihr drei Ritter vor euch seht.

    Medal of Honor: Underground

    Um diese auszuschalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ihr werft eine Handgranate, damit sie nicht alle gleichzeitig auf euch zurennen, sondern die Granate aufsammeln und zu euch zurückwerfen wollen oder ihr schiesst von Anfang an mit der MP auf sie. Mir persönlich gefällt die Handgranaten-Variante besser, da danach mehr Zeit zum Zielen zur Verfügung steht und nicht alle auf einmal auf einen zurennen.

    Habt ihr das geschafft, lauft bis ans Ende dieses Weges und wendet euch nach rechts. Lauft dort ein Stück den Gang entlang und wartet, sobald ihr etwa auf Höhe des rechten Eingangs seid. Jetzt kommen von vorne links ein Ritter und kurz darauf rechts ein Roboter angerannt. Beseitigt beide und lauft am Raum rechts vorbei, denn dort gibt's nichts zu holen. Stoppt, sobald ihr zu einer kleinen Halle kommt.

    Rechts auf dem Tisch seht ihr einen Erste-Hilfe-Kasten und daneben Stielhandgranaten. Nehmt euch diese Dinge noch nicht, sonder lauft kurz in den Raum und zurück. Drei Roboter und ein Ritter kommen jetzt von links um die Ecke. Schaltet sie aus und holt euch erst jetzt die Sachen auf dem Tisch. Folgt nun dem Gang links die Treppen hinunter und verlasst dieses Level.

    Level 3: Ich, Panzerknacker!

    Im Schloss herrscht ziemlicher Tumult und mit allen Mitteln soll verhindert werden, dass Jimmy flüchten kann. Angeblich soll der Wissenschaftler auch über Panzer und weitere Roboter verfügen, deren Feuerkraft noch grösser ist. Wenn ihr aus den Einzelteilen den Panzerknacker zusammenbauen könnt, seid ihr wenigstens nicht allein gegen die feindliche Übermacht.

    Einsatzziele:
    1. Baut den Panzerknacker zusammen.
    2. Flieht aus dem Schloss.

    Zeitrahmen: 25 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Schwer


    In diesem Level gibt es nur noch eine Art von Gegner, die Panzerknacker. Diese sind so ähnlich wie die Roboter im vorangegangenen Level, allerdings grösser.

    Medal of Honor: Underground

    Folgt zu Beginn dieses letzten Auftrags dem Gang, bis ihr zu drei langen Holztischen kommt. Bis hierher trefft ihr noch nicht auf Gegner. Drückt in der Nähe des mittleren die Aktionstaste und aus den Einzelteilen wird ein roter Panzerknacker, der auf eurer Seite kämpft und euch unterstützt. Ihr solltet ihn allerdings nicht einfach alleine vorauslaufen lassen, da er sonst nicht sehr weit kommt - er wird aber sowieso irgendwann ins Gras beissen. Wenn ihr übrigens loslauft, bevor euer Kumpel fertig ist, wartet er hier auf euch, bis er vorausgehen darf, beziehungsweise ihr ihn abholen kommt.

    Sobald euer Kollege zusammengebaut ist, lauft rechts an der Säule vorbei und erschiesst die beiden auftauchenden blauen Panzerknacker. Rechts entdeckt ihr kurz darauf ein kleine Kammer, in der Fleisch aufgehängt ist. Ihr könnt darunter durchkriechen und euch einen Erste-Hilfe-Kasten und Stielhandgranaten holen. Bevor ihr das tut, solltet ihr allerdings zuerst zwei weitere Feinde ausschalten, die gleich vor euch um die Ecke kommen.

    Geht nun weiter und schiesst auf die beiden Panzerknacker, die rechts am Ende dieses Ganges auf euch zielen. Hinter den Fässern in diesem Korridor findet ihr übrigens noch ein kleines Medipack. Lauft weiter in den runden Raum, bis ihr den nächsten Türrahmen seht, dort treiben sich schon wieder zwei herum. Beseitigt sie und geht in den nächsten Raum, in dem auf dem Tisch Munition für die Schrotflinte steht. Bei den Fässern findet ihr wieder ein kleines Medipack. Vor-und-zurück-Trick bei der Tür hier und zwei weitere Panzerknacker müssen dran glauben. Lauft weiter, holt euch hinter den Fässern ein kleines Medipack und lockt die nächsten Panzerknacker hinter der Kante hervor.

    Medal of Honor: Underground

    Folgt dem Korridor, bis ihr zu einem Raum gelangt, in dem ihr zwei Türöffnungen seht: Eine führt nach rechts und eine geradeaus. Jetzt ist es hilfreich, wenn euer Kumpel noch lebt, um die anderen Panzerknacker herauszulocken. Falls dies nicht der Fall ist, müsst ihr selbst den Köder spielen. Geht kurz hinein und gleich zurück. Aus dem rechten Durchgang kommen jetzt zwei Gegner hervor, aus dem geradeaus einer. Schiesst aus der Deckung heraus oder wartet, bis sie um die Ecke kommen. Habt ihr sie erledigt, nehmt euch zuerst den Raum rechts vor.

    Auch hier wendet ihr wieder die Vor-und-zurück-Taktik an, um die beiden Panzerknacker dort drinnen vor die Flinte zu bekommen. Im ersten Raum befindet sich ein normaler Schütze, im hinteren steht einer mit der Panzerfaust. Habt ihr auch den überlebt, gibt's hier einen Erste-Hilfe-Kasten und Pistolen-Munition. Kehrt nun auf den Hauptgang zurück und geht durch die andere Türöffnung und gleich wieder zurück, um wieder drei in euer Schussfeld zu locken. Lauft weiter, nehmt das kleine Medipack bei den Fässern und ihr kommt zu einem grossen Raum, in dem Fleisch aufgehängt ist. Auf beiden Seiten steht je ein Panzerknacker. Vor, zurück, abknallen. Lauft weiter, bis ihr zu einer Treppe gelangt.

    Am oberen Ende dieser Treppe stehen zwei Panzerknacker. Benutzt die übliche Taktik und erschiesst sie. Geht jetzt hinauf und bleibt etwa auf Höfe der Tür rechts stehen. Vorne kommen gleich zwei Gegner um die Ecke, die ihr zuerst beseitigen müsst. Betretet nun den Schlafraum rechts, in dem sich ein Kriechgang befindet. Kriecht ein Stück hinein und steht dann auf. Lauft bis fast ans Ende dieses Ganges und wartet, bis ihr zwei Panzerknacker seht: Einer versteckt sich geradeaus hinter dem Türrahmen, ein zweiter kommt von links die Treppen hinuntergelaufen.

    Geht nun in den Raum links, zu dem die Treppen hinaufführen. Seid hier vorsichtig, denn sobald ihr diesen Ort betretet, kommen aus dem Raum direkt daneben ein Panzerknacker mit einer MP und einer mit einer Panzerfaust angerannt. Steigt darum noch mal die Treppen hinunter und wartet dort, um sie von hier aus einfacher eliminieren zu können. Lauft jetzt noch einmal hinein und holt euch den Erste-Hilfe-Kasten und die Pistolen-Munition in der vorderen linken Ecke. Geht wieder die Treppen hinunter und wendet euch nach links.

    Lauft durch die Türöffnung und wieder zurück, um dadurch zwei Panzerknacker herauszulocken. Habt ihr diese abgeknallt, lauft weiter bis zu dem Gang mit den grossen Kisten und macht dort dasselbe. Passt auf, denn der Panzerknacker hier hat eine Panzerfaust. Geht danach weiter und erledigt die beiden Panzerknacker im nächsten Raum. Nehmt den Erste-Hilfe-Kasten und die MP-Munition rechts und lauft in Richtung Ausgang.

    Medal of Honor: Underground

    Am Ende dieses Ganges stehen links und rechts je ein Panzerknacker, den ihr ausschalten müsst. Geht vor und zurück und tötet sie dann. Das waren die letzten beiden Panzerknacker, die ihr erledigen musstet. Jetzt trefft ihr auf einen Panzer, der draussen seine Runden dreht. Duckt euch und geht hinter dem Obelisken in Deckung. Benutzt den Seitschritt und schiesst mit allem was ihr habt abwechselnd links und rechts an diesem Monument vorbei auf den Panzer. Es dauert ziemlich lange, bis er in die Luft fliegt, hinter dieser Deckung sollte euch allerdings nichts passieren.

    Habt ihr den Panzer erledigt, lauft an ihm vorbei und folgt dem Weg, der euch wieder vors Schloss bringt, wo ihr diese Mission begonnen habt. Gratuliere! Ihr habt's geschafft!

     

     

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel