Komplettlösung - Medal of Honor: Underground : Medal of Honor: Underground

    Von Kommentieren
    Mission 6: Sabotage

    Level 1: Zerstörungspläne

    Die Herstellung weiterer V1-Raketen soll unterbunden werden. Deshalb müssen von einem Doppelagenten die Pläne der Fabrik besorgt werden, so dass ihr dort eindringen und die Produktionsanlagen ausschalten könnt.

    Einsatzziele:
    1. Findet den Rucksack mit Sprengstoff.
    2. Findet die Pläne der Fabrik.
    3. Aktiviert den Generator.
    4. Aktiviert die Bahn.

    Zeitrahmen: 30 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel


    Ihr beginnt das Level, ausgerüstet mit der Schrotflinte. Geht nach rechts um die erste Biegung und erschiesst den Soldaten, der auf euch zukommt. Gleich kommt ein zweiter angerannt, erledigt ihn als nächsten. Wechselt jetzt besser wieder zur MP und erledigt die Wache, die weiter hinten auf der Mauer steht. Geht zu der Mauer und holt euch die Stielhandgrananten. Die Fässer in diesem Level braucht ihr nicht in die Luft zu jagen.

    Lauft weiter, bis ihr eine grosse Kiste seht und erschiesst den Soldaten, der dahinter in Deckung geht. Rennt zu der Kiste und ein weiterer Soldat kommt von rechts auf euch zugerannt. Schaltet ihn aus und geht langsam weiter bis zum Felsvorsprung. Neben der grünen Tür, die ihr vor euch seht, befindet sich etwas weiter rechts oben etwas Glitzerndes. Das ist ein Scharfschütze, der sich dort versteckt hält. Schiesst in etwa in diese Gegend um ihn auszuschalten und lauft weiter, bis ihr rechts einen Eingang seht.

    Geht hinein und holt ein Feldsanitäter-Paket und den Rucksack mit dem Sprengstoff. Damit wäre das erste Einsatzziel erreicht. Verlasst den Raum, wendet euch nach rechts und geht die Rampe hinauf, um auf die Mauer zu gelangen, auf der vorher der Scharfschütze stand. Oben angekommen, dürft ihr wieder einmal ein MG benutzen und ungefähr vier Soldaten ausschalten, die sowohl von links als auch von rechts auf euch zustürmen. Geht danach wieder hinunter und folgt weiter dem Weg, bis eine weitere Wache auf euch zurennt. Stoppt, erledigt sie und schaut etwas weiter hinten nach oben, denn dort steht ein weiterer Soldat neben einem Baum. Schaltet ihn aus und geht weiter bis zum Wegweiser.

    Wendet euch nach links in Richtung 'Lille' und folgt dem Weg, passt aber auf, da sich bereits hinter der ersten Biegung ein Soldat versteckt. Beseitigt ihn am besten mit einer Handgranate und geht dann weiter bis zur nächsten Kurve, wo ein weiterer Gegner auf euch wartet. Erledigt ihn und folgt dem Weg, bis ihr einen grossen Baum vor euch seht. Von rechts kommt jetzt gemütlich ein Soldat hereinspaziert, den ihr problemlos beseitigt. Nähert euch langsam dem Baum und seht nach rechts hinten, wo oben auf einem Felsvorsprung eine weitere Wache steht. Erledigt diese mit der MP. Geht jetzt noch nicht weiter, denn rechts über euch steht ein weiterer Feind. Zielt nach oben rechts und lauft so lange weiter auf den Baum zu, bis ihr ihn sehen und ausschalten könnt.

    Folgt dem Weg, bis ihr eine Mauer vor euch seht. Von rechts kommt jetzt eine Wache herausgestürmt, die ihr rasch erledigt. Geht ein Stück weiter und eliminiert die zweite Wache, die oben rechts auf der Mauer steht. Lauft weiter Richtung Rampe und beseitigt den Schützen, der etwas oberhalb davon steht. Geht fast bis zur Rampe, dreht euch um und ihr seht eine Leiter, die auf die Mauer führt. Klettert hinauf und ihr findet zwei Feldsanitäter-Packs und Stielhandgranaten. Springt nun hinunter, geht die Rampe hinauf, klettert die Leiter nach oben und schon steht ihr vor einer zweiten Rampe.

    Medal of Honor: Underground

    Rechts oben steht die erste Wache, etwas weiter hinten, in der Nähe des Feuers, die zweite. Schaltet sie aus und folgt dem Pfad links nach oben. Sobald ihr oben seid, seht ihr neben einer Tür einen Typen, der euch zuwinkt. Erschiesst ihn nicht! Er ist der Kerl, der euch die Pläne für die Fabrik gibt. Damit wäre das zweite Einsatzziel erreicht. Er fordert euch jetzt auf, von hier zu verschwinden, weil man hier nicht sicher sei und läuft voran. Folgt ihm, aber ihr braucht ihn nicht zu beschützen. Sobald rechts des Weges eine kleine Mauer erscheint, wird er umgenietet, so dass ihr in aller Ruhe den Soldaten aufs Korn nehmen könnt, der auf den Doppelagenten schiesst.

    Lauft jetzt weiter und beseitigt nach der Rechtskurve den Soldaten, der am oberen Ende einer weiteren Rampe steht, sowie jenen, der sich unten rechts verbirgt. Geht nun auf die Brücke zu und erledigt zwei heranstürmende Soldaten. Nehmt die zwei kleinen Medipacks, überquert die Brücke und wendet euch danach nach links, wo ihr gleich um die Ecke wieder eine Wache ausschalten müsst. Lauft vorsichtig in Richtung der grünen Tür, zielt aber nach rechts oben, um den Schützen auf dem Dach zu eliminieren.

    Nehmt das kleine Medipack und folgt dem Weg am kleinen blauen Licht vorbei, bis ihr eine Rampe vor euch seht, die in den Berg hineinzuführen scheint. Geht dort hinauf und kriecht durch den schmalen Gang, in dem ihr noch ein Feldsanitäter-Paket findet. Jetzt wird's etwas mühsam: Kriecht so weit heraus, bis ihr getroffen werdet und zielt direkt nach links oben, um den Scharfschützen neben dem Suchscheinwerfer möglichst schnell auszuschalten. Verlasst den Kriechgang, lauft die Rampe vor euch hoch und zielt bei der ersten Gelegenheit nach links, um den Soldaten hinter den Sandsäcken zu erschiessen. Geht ein Stück weiter und ihr könnt nach links in diesen Bereich gelangen, wo ihr auch noch ein Feldsanitäter-Paket und eine Stielhandgrante findet.

    Folgt jetzt weiter dem Weg und erledigt den Soldaten oben rechts, der auf einem Felsband steht. Sobald dieser herunterfällt, stürmen unten zwei weitere Soldaten auf euch zu. Knallt sie ab und lauft weiter, bis ihr wieder zu einem blauen Licht gelangt. Geht vorsichtig weiter, bis ihr rechts eine Leiter seht und beseitigt die Wache etwas links davon. Lauft weiter und ihr seht ein kleines Haus mit zwei Fässern davor. Schiesst auf das linke und jagt damit gleichzeitig einen Soldaten in die Luft. Zerschiesst nun das rechte und ihr findet ein Feldsanitäter-Paket. Kehrt nun zur Leiter zurück und klettert hinauf.

    Wendet euch oben direkt nach rechts und beseitigt den Soldaten unten sowie jenen am oberen Ende der nächsten Leiter. Klettert nun auch diese hinauf, beseitigt oben drei weitere Wachen und wartet auf die vierte, um diese auszuschalten. Geht weiter und ihr findet links vier kleine Medipacks und ein Feldsanitäter-Paket. Dreht euch um und folgt dem Hauptweg weiter, der jetzt nach rechts führt, wo gleich von links und rechts eine Wache angerannt kommt. Schaltet sie aus, geht weiter und haltet euch dabei links, wo ihr wieder eine blaue Lampe sehen könnt.

    Von oben kommt wieder ein Soldat angerannt, den ihr rasch eliminiert. Holt euch seine Munition und schaut nach rechts. Dort seht ihr ein paar Fässer und gleich darüber eine weitere Wache. Erschiesst sie und überquert die nun folgende Brücke. Biegt rechts ab und ihr seht das erste Haus. Lauft etwas weiter und erledigt den ersten Soldaten, ein Stück weiter den zweiten. Nach dem ersten Haus seht ihr rechts zwei Fässer. Schiesst auf das vordere und jagt gleichzeitig den dahinter versteckten Soldaten in die Luft. Von links kommt ein weiterer angerannt, den ihr rasch ausschaltet. Zerstört nun das zweite Fass rechts und ihr erhaltet ein Feldsanitäter-Paket.

    Medal of Honor: Underground

    Kehrt auf den Weg zurück und ihr seht ein Haus mit zwei Fenstern und grünen Fensterläden. Lauft unbedingt links vorbei, denn rechts befindet sich ein feindliches MG-Nest! Sobald ihr einen LKW seht, wartet bis ein Soldat euch ins Schussfeld läuft. Lauft vorsichtig zur Hauskante und wendet euch nach rechts. Dort seht ihr hinten einen feindlichen Schützen hinter einem MG. Schaltet ihn aus, bevor er auf euch schiesst. Geht nun an der Längsseite des Lasters vorbei und betretet das Haus auf der linken Seite. Hier aktiviert ihr mit der Aktionstaste den Generator und erfüllt damit das dritte Einsatzziel.

    Verlasst das Gebäude wieder und wendet euch nach rechts, um zu jenem MG-Nest zu gelangen, wo ihr vorher den Soldaten eliminiert habt. Klemmt euch hinter das MG und beseitigt die heranstürmenden Wachen. Verlasst danach diesen Ort und geht vorsichtig nach rechts weiter, denn dort befindet sich ein weiteres feindliches MG. Sobald ihr die Sandsäcke sehen könnt, versucht eine Handgranate über die Mauer zu werfen, um so euren Gegner aus sicherer Distanz auszuschalten. Alternativ könnt ihr euch auch anschleichen und ihn mit einem gezielten Schuss eliminieren.

    Stellt euch jetzt hinter dieses MG und erledigt wiederum heranstürmende Truppen. Zerschiesst auch die Kisten, den dort gibt's ein Feldsanitäter-Paket zu holen. Lauft anschliessend ins Gebäude zu eurer Rechten und aktiviert die Bahn. Damit habt ihr alle Einsatzziele erreicht. Lauft durch die sich öffnenden Schranken und verlasst dadurch das Level.

    Level 2: Sabotage

    Um in die Produktionsbereiche der V1-Raketen zu gelangen, werden die Schlüssel des Oberaufsehers benötigt. Ist das geschafft, muss die weitere Produktion verhindert und bereits vorhandene Lagervorräte zerstört werden. Nach dem Legen der Bomben muss die Festung fluchtartig verlassen werden.

    Einsatzziele:
    1. Findet den Kontrollraumschlüssel.
    2. Aktiviert die Tür.
    3. Zerstört den V1-Maschinenraum.
    4. Zerstört das V1-Lager.

    Zeitrahmen: 30 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer


    Geht nach rechts und sammelt die Munition für die MP und die Schrotflinte sowie die Stielhandgranaten ein. Zwei Wachen rennen plötzlich auf euch zu, erledigt sie. Lauft nun den Gang hinunter, bis ihr links einen Eingang seht und geht hinein, um euch zwei kleine Medipacks zu holen. Zurück auf dem Hauptgang, geht an der Abzweigung nach rechts vorbei ans Ende dieses Ganges und dann links, bis ihr zur zweiten Kiste kommt. Beseitigt die Wache, die gleich um die Ecke links hinten auf euch schiesst. Zerstört die Kisten und ihr erhaltet ein kleines Medipack und Munition.

    Lauft weiter zu der Stelle, an der ihr die Wache ausgeschaltet habt und dann nach links. Erledigt den Soldaten im Duschraum und geht in den Schlafsaal auf der anderen Seite. Eliminiert den Kerl hier und er lässt die Kontrollraumschlüssel fallen. Nehmt sie auf und das erste Einsatzziel wäre erreicht. In diesem Raum findet ihr noch zwei kleine Medipacks. Geht zurück und nehmt jetzt die erste Abzweigung links, das ist die, an der ihr vorhin vorbeigelaufen seid.

    Medal of Honor: Underground

    Erledigt die Wache direkt nach der ersten Biegung und die nächste zwei Ecken weiter am Anfang eines langen Ganges. Am Ende desselben schiessen zusätzlich je ein Soldat links und rechts auf euch. Rechts seht ihr bereits einen Lüftungsschacht, durch den ihr später kriechen müsst. Schaltet zuerst die beiden Schützen am Ende des Ganges aus, holt die drei kleinen Medipacks sowie eventuell liegengelassene Medipacks in anderen Räumen, falls ihr sie nötig habt. Kriecht nun in besagten Durchgang.

    Auf der anderen Seite angekommen, zerschiesst die Kiste links, denn darin verbirgt sich ein kleines Medipack. Holt dieses noch nicht, sondern zielt wieder nach links in Richtung einer weiteren Kiste. Dort erscheinen nämlich gleich zwei Wachen. Eliminiert sie und schiesst auf das Fass links zwischen den beiden Kisten, um zwei weitere Medipacks zu erhalten. Sobald das Fass explodiert ist, erscheint ein weiterer Soldat an dieser Ecke. Schaltet ihn aus und sammelt alle Medipacks ein. Alternativ könnt ihr auch versuchen, diese drei Wachen mittels der Explosion des Fasses zu töten. Wenn ihr nach rechts blickt, entdeckt ihr schon mal eine der jetzt noch verschlossenen Produktionsstätten. Wendet euch darum zuerst nach rechts in einen langen Gang mit einer Kiste rechts und einer Nische links, die aber noch nicht zu sehen ist.

    Zerschiesst die erste Kiste aus sicherer Distanz und ihr erhaltet ein kleines Medipack. Lauft ein Stück weiter, bis ihr die Nische links sehen könnt. Stoppt hier und erschiesst den Soldaten ganz hinten links. Wartet einen Moment und schaltet dort einen weiteren Gegner aus. Geht nun weiter, biegt nach links ab und zerschiesst die Kiste am Fusse der kleinen Rampe. Hier erhaltet ihr Munition für die MP. Geht nun weiter und zerstört drei weitere Kisten, um Munition für die MP und die Schrotflinte sowie ein kleines Medipack zu erhalten.

    Medal of Honor: Underground

    Geht nach rechts den langen Gang hinunter, wendet euch nach links und ihr steht vor einem Raum mit einer schleusenähnlichen Tür. Öffnet diese mit der Aktionstaste und lauft hinein, um am Kontrollpult rechts die Zugangstüren zu den Produktionsstätten zu öffnen. Damit habt ihr das zweite Einsatzziel erreicht. Dreht euch danach sofort wieder Richtung Tür und tötet die drei Soldaten, die gleich hier erscheinen. Nehmt jetzt erst das kleine Medipack und das Feldsanitäter-Paket und verlasst den Kontrollraum.

    Sobald ihr draussen seid, seht ihr, dass sich die zwei Türen neben diesem Raum geöffnet haben. Hier geht ihr aber erst später hinein. Stattdessen lauft ihr zurück, um zu jenem vorhin noch verschlossenen Raum zu gelangen. Lauft dazu zuerst geradeaus und biegt bei der ersten Gelegenheit nach links ab. Danach folgt ihr immer weiter dem Weg, bis ihr vor dem nun offenen Raum steht.

    Lauft langsam hinein und erschiesst gleich zwei von links kommende Techniker. Geht nach links und biegt nach rechts in den nächsten Raum ab, um dort gleich um die Ecke den nächsten Typen umzulegen. Nehmt die beiden Medipacks auf den Kisten, setzt einen Sprengsatz und verlasst diesen Raum wieder, um im ersten Raum einen weiteren Techniker und einen Soldaten zu erledigen. Hinter dem Eisenbahnwagen in nördlicher Richtung dieses Raumes befinden sich ein kleines Medipack, Munition für die MP und die Schrotflinte, sowie eine Kiste mit Stielhandgranaten. Holt euch diese Dinge, indem ihr rechts des Wagens nach hinten kriecht. Bringt danach an den übrigen zwei Maschinen die Sprengsätze an und verlasst diesen Raum, um wieder zurück zum Kontrollraum zu gelangen. Also geradeaus, bei der ersten möglichen Abzweigung nach rechts und dem Gang folgen, bis ihr wieder am Ausgangspunkt angelangt seid.

    Lauft rechts am Kontrollraum vorbei und weiter geradeaus, bis ihr zu einer Treppe kommt. Oben wartet eine Wache auf euch, schaltet sie aus, sobald ihr sie seht. Geht weiter bis in einen Raum, in dem zahlreiche Kisten herumstehen. In der ersten, gleich rechts des Einganges befindet sich ein kleines Medipack, auf dem Schreibtisch steht Munition für die MP, geradeaus findet ihr ein weiteres kleines Medipack und rechts vor dem Kriechgang könnt ihr noch Stielhandgranaten mitnehmen.

    Kriecht nun in den Belüftungsschacht und erledigt auf der anderen Seite aus dieser mehr oder weniger sicheren Deckung die zwei Techniker. Springt erst jetzt hinunter und holt euch die beiden kleinen Medipacks rechts und hinter der Maschine. Bevor ihr den ersten Sprengsatz platziert, lauft ein Stück weiter, bis ihr eine automatische Tür mit einem vergitterten Fenster seht. Dahinter warten ungefähr vier Techniker und zwei Soldaten darauf, dass ihr euch dieser Türe nähert, um dann hereinzustürmen und auf euch zu schiessen. Werft daher zuerst eine Handgranate in diese Richtung und lauft erst dann - mit der MP in der Hand - auf diese Türe zu. Schaltet jetzt die Übriggebliebenen aus und kehrt zur ersten Maschine zurück. Sprengt jetzt nacheinander die drei Maschinen in die Luft und verlasst den Raum.

    Folgt dem Gang und biegt bei der ersten Gelegenheit links ab. Lauft weiter und schon steht ihr wieder vor dem Kontrollraum. Geht dieses Mal in den noch übriggebliebenen rechten Gang. Lauft etwa bis zur Hälfte und wartet, bis ein Techniker an der nächsten Ecke in Stellung geht. Erledigt ihn und wartet, bis noch eine Wache erscheint. Knallt den Typen ab und geht nach rechts um die Ecke. Zerschiesst die Kisten und ihr erhaltet MP-Munition und Handgranaten.

    Geht weiter, bis ihr eine rote Lampe oberhalb einer Art Rutsche seht und beseitigt die Wache, die gleich um die Ecke gerannt kommt. Lauft weiter und um die Ecke erwartet euch bereits der nächste Soldat. Schaltet ihn aus, holt euch das kleine Medipack, das er fallen gelassen hat und seht nach links in den kleinen Seitenraum, wo ihr ein Feldsanitäter-Paket findet. Geht nun um die erste lange Rechtskurve und weiter an der Rutsche vorbei zur zweiten Kurve, die nach links führt. Folgt dieser, bis ihr eine Treppe seht, die links hinunterführt. Wartet, bis eine Wache auf euch zurennt und erledigt sie. Geht zur Treppe und erschiesst eine weitere links unten. Wenn ihr gerne mit Handgranaten werft, kann man diese beiden Soldaten auch mit einer Granate umlegen, indem ihr eine solche die Rutsche hinunterschleudert.

    Lauft nun die Treppe hinunter und erschiesst am Fusse einer weiteren Treppe eine Wache. Geht nun ganz nach unten und folgt dem Gang bis ihr in einen Raum mit grossen Kisten gelangt. Biegt hier nach rechts ab und beseitigt die drei Wachen, die sich auf der anderen Seite hinter den Kisten verstecken. Hier findet ihr auch noch ein Feldsanitäter-Paket. Geht jetzt zuerst nach rechts zu den Toiletten und holt euch dort ein kleines Medipack. Verlasst nun diesen Raum und geht vorsichtig geradeaus in den nächsten.

    Der erste Soldat rennt von vorne auf euch zu, der zweite kommt von links hinter der Ecke hervor und ein weiterer versteckt sich etwas weiter hinten, auf der linken Seite. Jagt nun alle Maschinen in die Luft und das dritte Einsatzziel ist erreicht. Rennt jetzt in den hinteren Teil des Raumes an den Kisten vorbei auf die Plattform. Das ist ein Lift, der euch nach oben bringt.

    Wenn ihr angekommen seid, nehmt den rechten Weg bis ganz nach hinten, dreht euch nach links und erschiesst die Wache vor der Stahltür. Öffnet die Tür und lauft bis zum Ende dieses Ganges, damit weitere Soldaten euch sehen können. Geht nun rasch zurück und wartet, bis sie euch verfolgen. Erledigt nun ungefähr drei oder vier Gegner, die von links und rechts hinter der Mauer auf euch schiessen. Geht nun wieder weiter und biegt links ab. Lauft in den Raum mit den Kisten, zerstört diese und ihr erhaltet zwei Feldsanitäter-Pakete und Munition für die Schrotflinte und die MP.

    Lauft nun wieder zurück und folgt dieses Mal dem schmalen Gang. Sobald dieser breiter wird, stürmen zwei Soldaten auf euch zu. Schaltet sie aus und geht weiter, bis ihr in einen weiteren Raum mit Kisten kommt. Zerstört sie und ihr erhaltet Handgranaten, zwei kleine Medipacks und Munition für die MP.

    Medal of Honor: Underground

    Dreht euch nach links, nachdem ihr die Munition genommen habt und erschiesst die ahnungslos herumstehende Wache. Etwas vor dieser Wache führt ein Gang nach rechts. Geht auf keinen Fall jetzt schon dort entlang, denn dieser führt zum Ausgang des Levels! - Ist sogar angeschrieben. Lauft statt dessen geradeaus und biegt am Ende nach rechts ab. Beseitigt zuerst den Soldaten, der in der Mitte des Ganges am Boden liegt und zerschiesst dann die Kiste rechts. Die Explosion bedeutet den Tod für den Kerl, der sich dahinter verschanzt hat. Schaltet nun zwei weitere Wachen links aus und holt euch das Medipack, das in der Kiste war. Biegt nun nach links ab und ihr steht im Lagerraum.

    Folgt jetzt unbedingt genau meinen Anweisungen oder ihr werdet diese Level mit Sicherheit noch einmal beginnen müssen! Wisst ihr noch, wo der Ausgang ist? Das ist jetzt nämlich das Ziel, das es gleich so schnell wie möglich zu erreichen gilt, sobald die Sprengladung gesetzt ist. Macht am besten einen Probelauf bis zum Ausgangsschild, bevor ihr die Bombe anbringt. Geht folgendermassen vor: Lauft rechts neben die Kiste mit dem blinkenden roten Würfel. Dreht euch um und das Blinkzeichen sollte jetzt direkt rechts neben euch sein. Sobald ihr glaubt, bereit zu sein, platziert die Bombe mittels Aktionstaste und lauft! Haltet nirgends an und bleibt nirgends hängen, sonst seid ihr hin! Gratulation, wenn ihr es geschafft habt.

    Level 3: Seitenwagen-Schusswechsel

    Durch die Explosion sind natürlich alle Deutschen auf euch aufmerksam geworden. Flüchtet in einem Seitenwagen auf der teilweise zerstörten Strasse, die auf der Rückseite des Berges hinunterführt. Dabei müssen feindliche Truppen mittels Maschinengewehr erledigt werden. Ausserdem werden zwei V1-Raketen vorbereitet, deren Start aber verhindert werden muss.

    Einsatzziele:
    1. Zerstört die erste Startrampe.
    2. Zerstört die zweite Startrampe.
    3. Verlasst die Stadt.

    Zeitrahmen: 15 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel

    Erschiesst gleich zu Beginn die Wache vor euch. Hinter euch findet ihr übrigens noch Handgranaten sowie Munition für die Schrotflinte und die MP. Geht ein Stück vorwärts, zerschiesst die Kiste geradeaus, in der sich ein Feldsanitäter-Paket befindet. Wenn ihr nach links seht, erkennt ihr zwei weitere auf der Rampe oben. Zielt jetzt auf die Hauskante rechts, um den dort gleich erscheinenden Soldaten zu beseitigen. Biegt nach rechts ab und erledigt einen weiteren Kerl. Zerstört die erste Kiste und ihr erhaltet ein paar Handgranaten. Geht jetzt weiter in Richtung der grossen Bäume, denn die zweite Kiste ist leer.

    Wendet euch nach links und tötet die Wache vor dem Haus mit der grünen Türe, eine weitere versteckt sich hinter dem Baum etwas rechts daneben. Lauft nun zum offenen Schlagbaum an anderen Ende dieses Platzes und wartet, bis ein Soldat von rechts in euer Schussfeld läuft. Eliminiert ihn und geht nach links die lange Gerade hinunter. Dort wartet Sonntag mit dem Motorrad auf euch. Steigt mit der Aktionstaste ein und jetzt wird's spassig.

    Ihr fahrt jetzt mit einem MG bewaffnet die Strasse hinunter und müsst möglichst viele Gegner ausschalten. Diese schiessen nämlich auch weiter auf euch, wenn ihr bereits vorbeigefahren seid. Bleibt während der Fahrt ruhig auf der Schiesstaste, da ihr ja unbegrenzt Munition habt. Mäht alles nieder, was nach Feind aussieht und achtet besonders auf MG-Schützen hinter Sandsäcken. Wenn ihr Fässer in die Luft jagt, schaltet ihr damit meistens auch gegnerische Soldaten aus.

    Medal of Honor: Underground

    Sobald das Motorrad anhält, lauft nach rechts und holt das Medipack. Zerschiesst die Kisten um Munition zu erhalten und erledigt die beiden Wachen, die auf euch zurennen. Geht etwas weiter und eliminiert die dritte Wache, die sich hinter dem Haus links verschanzt hat. Vor euch seht ihr jetzt die erste V1-Startrampe. Zerstört die Kisten links und rechts der Rampe um je ein Feldsanitäter-Paket zu erhalten. Setzt die Sprengladung ans hintere Ende der V1 und geht in Deckung. Damit wäre das erste Einsatzziel erreicht. Lauft jetzt zurück zum Motorrad, steigt ein und schiesst wieder auf alles, was sich bewegt.

    Sobald das Motorrad wieder anhält, wendet euch nach rechts in den Tunnel und geht weiter bis zum Ausgang. Am Ende der weiterführenden Mauern seht ihr eine Wache patrouillieren. Nachdem ihr diese beseitigt habt, rennen zwei weitere Soldaten auf euch zu. Beseitigt sie und lauft weiter bis zur zweiten V1-Startrampe. Rechts liegen drei Erste-Hilfe-Kästen am Boden, hinter dem Laster findet ihr zusätzlich noch ein Feldsanitäter-Paket. Die Fässer braucht ihr nicht in die Luft zu jagen, da sich darin nichts befindet. Setzt die Sprengladung an die V1 und nach der Explosion habt ihr das zweite Einsatzziel erreicht. Geht zurück zum Motorrad und erledigt unterwegs eine weitere Wache. Steigt ein, schiesst wieder auf alles, was sich bewegt und verlasst die Stadt durch den Tunnel.

     

     

     

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel