Komplettlösung - Medal of Honor: Underground : Medal of Honor: Underground

    Von Kommentieren
    Mission 5: Letzte Riten in Monte Cassino

    Level 1: Umweg

    Angeblich werden in der Abtei des Klosters von Monte Cassino einige amerikanische Piloten der achten Luftwaffe festgehalten. Bei einem Sturmangriff würden diese zweifellos ums Leben kommen. Die erste Aufgabe besteht nun darin, ins Kloster einzudringen, um diese Piloten zu finden. Unterwegs sollen zusätzlich feindliche Nachschublager zerstört werden.

    Einsatzziele:
    1. Schaltet den Wachturm aus.
    2. Zerstört die Nachschub-LKW.
    3. Zerstört das Nachschublager.
    4. Findet den Eingang in die Krypta.

    Zeitrahmen: 20 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Mittel


    Folgt dem Pfad vor euch und erledigt die beiden auftauchenden Wachen. Schaut nach links oben und erschiesst eine weitere auf einem Wachturm. Dreht euch am Ende des Pfades sofort nach links und beseitigt den Soldaten dort. Lauft um die Bäume herum und sammelt Munition für die MP ein. Geht nun ans andere Ende des Platzes und holt euch hinter dem letzten Baum links, bevor der Weg weiterführt, ein kleines Medipack. Folgt nun besagtem Weg und schon nach der ersten Biegung müsst ihr einen Soldaten ausschalten, gleich darauf kommt der nächste angerannt.

    Geht weiter, bis ihr einen Stacheldraht vor euch seht und wendet euch dort nach rechts, wo ein Soldat patrouilliert. Dreht euch jetzt zuerst um und erschiesst die beiden Wachen, die inzwischen hinter euch erschienen sind. Nun schaltet ihr erst die Wache rechts aus. Geht zuerst nach links und holt euch die Munition und folgt nun dem anderen Weg. Am Ende der Mauer auf der rechten Seite findet ihr noch ein Medipack. Sobald ihr auf dem Pfad weitergeht, müsst ihr schon den nächsten Feind erschiessen. Lauft weiter, bis ihr zu einer Lichtung kommt. Dort erwarten euch bereits drei weitere Soldaten, einer links und einer rechts hinter einem Baum, sowie einer geradeaus. Habt ihr diese ausgeschaltet, lauft weiter, bis ihr zu einem kleinen Absatz kommt.

    Medal of Honor: Underground

    Jetzt wird's schwer. Springt hinunter und wendet euch nach rechts. Erschiesst so schnell wie möglich die beiden patrouillierenden Soldaten und rüstet euch mit der Panzerfaust aus. Jetzt kommen zwei Soldaten auf euch zugerannt und gleich dahinter seht ihr einen Lastwagen heranrollen. Diesen müsst ihr unbedingt am Weiterfahren hindern, da ihr sonst das Level wiederholen müsst! Zerstört also zuerst den Lastkraftwagen, wechselt zur MP und erledigt danach die beiden Wachen. Hinter euch liegen noch zwei Erste-Hilfe-Kästen am Boden, die ihr aber aufsparen solltet, bis ihr sie wirklich braucht. Munition und weitere Granaten liegen dort auch noch. Inzwischen fährt ein weiterer LKW heran, wiederum bewacht von zwei Soldaten. Macht es wie eben und schaut zu, dass ihr am Leben bleibt. Insgesamt müsst ihr hier drei Laster am Weiterfahren hindern.

    Sammelt nun alles ein und geht nach links, wo der Weg weiterführt. Links, vor dem Beginn des Pfades, liegt hinter einem Baum noch ein Erste-Hilfe-Kasten. Nehmt ihn und lauft weiter, bis ihr jemanden etwas Schreien hört. Bleibt stehen und wartet, bis die beiden Wachen um die Ecke kommen und erschiesst sie. Geht weiter, bis ihr eine lange Gerade vor euch habt und erledigt die beiden Soldaten ganz hinten, eventuell rennen sie auch auf euch zu. Lauft nun bis zum Ende des Weges und dreht euch nach links, um zwei weitere Wachen wegzupusten.

    Holt euch die Munition und die Granaten gerade vor euch und rennt nach rechts auf die andere Seite, wo ihr weitere Granaten und einen Erste-Hilfe-Kasten findet. Nehmt jetzt die Panzerfaust zur Hand und wartet, bis wieder ein LKW erscheint. Schaltet ihn aus, die mitlaufende Wache sollte dabei auch das Zeitliche segnen. Geht jetzt weiter, bis ihr zu einer Brücke kommt, auf deren Seiten Stacheldraht gespannt ist. Rüstet euch wieder mit der Panzerfaust aus und schiesst auf den Laster, der auf euch zufährt. Nehmt das Medipack und die Granaten von der Mauer und überquert langsam die Brücke. Sobald ihr die beiden Wachen am anderen Ende seht, erledigt ihr diese mit der MP und nehmt dann wieder die Panzerfaust zur Hand. Jetzt kommt der letzte Lastwagen auf euch zu. Nachdem ihr diesen ausgeschaltet habt, ist das zweite Einsatzziel erfüllt. Lauft weiter, bis ihr zu den Baracken kommt.

    Medal of Honor: Underground

    Erschiesst zuerst den Typen, der links hinten steht und dann jenen, der weiter vorne aus einem Durchgang herausgestürmt kommt. Zerschiesst die Kisten vor dem Gebäude und sobald ihr weitergeht, rennen rechts hinten zwei weitere Soldaten herein. Erledigt sie entweder durch gezielte Schüsse oder bringt das Fass hinten zum Explodieren. Lauft nun dorthin und holt euch die Munition und den Erste-Hilfe-Kasten rechts. Ihr steht jetzt vor dem Wachturm, an dem ihr einen Sprengsatz anbringen müsst. Macht dies mit der Aktionstaste und geht in Deckung. Damit wäre das erste Einsatzziel erreicht. Zerstört jetzt alle Fässer auf dem Platz und lauft danach links zum Durchgang auf der anderen Seite, aus dem der zweite Soldat kam.

    Geht zwischen den Gebäuden durch und wendet euch direkt nach dem Haus nach rechts, um dort weitere Kisten zu zerschiessen. Habt ihr das getan, ist das dritte Einsattziel erreicht. Folgt weiter dem Weg in den Wald und erschiesst aus sicherer Distanz die Wache, die vor einem Eingang steht. Geht nun zu diesem Eingang und ihr habt alle Einsatzziele erreicht. Springt den Absatz hinunter und lauft zur Leiter auf der anderen Seite, um dieses Level zu verlassen.

    Level 2: Kriegsgefangene

    Die gefangengehaltenen Piloten sollen nun befreit werden, damit sie nicht bei einer möglichen Bombardierung umkommen. Möglicherweise weiss der kommandierende Offizier, wo die anderen eingesperrt wurden, zudem kann er Schlösser knacken. Ausserdem muss die Kommandozentrale ausgeschaltet werden.

    Einsatzziele:
    1. Befreit den Captain.
    2. Befreit die Piloten.
    3. Schützt den Captain.
    4. Zerstört den Kriegsraum.
    5. Eliminiert die Kommandooffiziere.

    Zeitrahmen: 20-25 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Mittel


    Geht nach rechts Richtung kleines Medipack und holt euch dort Granante und MP-Munition. Wendet euch nun nach links und ihr seht Treppen, die nach oben führen. Erschiesst die Wache, die dort hinunterkommt und geht hinauf, bis ihr zu einer Gabelung kommt. Schaltet den Soldaten rechts aus und lauft in diese Richtung. Dreht euch am Ende dieses Weges nach links und erschiesst durchs Fenster den Offizier auf der anderen Seite. Schiesst nicht auf den Kerl, der da sitzt, denn das ist der Captain, den ihr befreien sollt! Springt durch den neu entstandenen Eingang und lauft zum Captain. Damit wäre das erste Einsatzziel erreicht.

    Nehmt die MP zur Hand und folgt jetzt einfach dem Captain. Dieser verlässt den Raum und wendet sich nach rechts, rennt den Gang hinunter und wieder nach rechts. Schützt den Captain und erschiesst die beiden Wachen, die dort auftauchen, so dass euer Kollege in Ruhe das Schloss knacken kann. Geht in die Zelle hinein, nehmt den Erste-Hilfe-Kasten rechts und folgt wieder dem Captain, der draussen auf euch wartet. Sobald er vor der nächsten Zelle anhält, dreht euch um und erschiesst die beiden Soldaten, die von vorne aus dem anderen Gang heraus auf euch zukommen. In der Zelle findet ihr wiederum einen Erste-Hilfe-Kasten.

    Folgt wieder dem Captain, bis er vor der nächsten Tür halt macht. Dreht euch um und zielt auf die Ecke des Ganges, aus dem vorhin die anderen Wachen herausstürmten. Erledigt den Soldaten, wartet falls nötig, bis der Gefangene befreit ist und weiter geht's. Sobald der Captain wieder zu einer Tür gelangt, dreht euch um und beseitigt die Wache, die euch anscheinend gefolgt ist. Gleich darauf erscheinen zwei weitere, die ihr ebenfalls ausschaltet. Holt euch in der Zelle einen Erste-Hilfe-Kasten und folgt wieder dem Captain, der inzwischen eventuell selbst einen Soldaten erschossen hat, sonst müsst ihr das übernehmen.

    Sobald ihr weit hinten eine Wache erkennen könnt, schiesst auf sie. Hier erscheinen noch weitere Soldaten, die ihr ausschalten müsst, während sich euer Captain um jene von rechts kümmert. Im Raum hier rechts könnt ihr euch später noch mit einem Medipack, Stielhandgranaten und Panzerfaustmunition versorgen, falls ihr sie brauchen solltet. Sobald die Soldaten erledigt sind, rennt der Captain zur letzten Tür, wo ihr ihn vor einem Angriff von links schützen müsst. Sobald die Zelle geöffnet ist, habt ihr das zweite und dritte Einsatzziel erreicht. Holt euch wieder den Erste-Hilfe-Kasten und beschützt ein letztes Mal den Captain, bis er weiterläuft und vor einer Treppe halt macht. Erschiesst zuerst die beiden Wachen rechts oben und sammelt erst jetzt das kleine Medipack und die Granaten ein. Steigt jetzt die Treppen hoch.

    Am oberen Ende der Treppe angekommen, zielt auf die Ecke rechts, da dort gleich zwei Soldaten erscheinen. Geht vorsichtig hinein und wendet euch nach links. Vor euch seht ihr vier kleine Medipacks, auf der anderen Seite der Halle hat es vier weitere. Lauft langsam geradeaus in Richtung der Medipacks und erledigt den ersten Soldaten hinter der zweiten Säule. Geht weiter und beseitigt den zweiten hinter der letzten Säule. Vor euch seht ihr nun einen weiteren Durchgang, der zum Ende des Levels führt. Lauft stattdessen ans andere Ende der Halle Richtung Süden.

    Medal of Honor: Underground

    Vor euch seht ihr eine Art Sockel, dahinter ein Wandbild und je eine Nische links und rechts, in denen aber nichts zu holen ist. Hinter dem Bild hingegen führt eine versteckte Treppe hinunter zur Kommandozentrale. Öffnet die Geheimtür durch Drücken der Aktionstaste, sobald ihr vor dem Bild steht. Bevor ihr hinuntersteigt, nehmt die Panzerfaust oder eine Stielgranate zur Hand. Geht hinunter, bis ihr den Raum seht und werft jetzt die Granate hinunter oder benutzt die Panzerfaust. Damit wären alle Einsatzziele erreicht. Falls doch ein Offizier überlebt haben sollte, geht hinunter und erledigt ihn. Hier unten findet ihr weitere Granaten, zwei Erste-Hilfe-Kästen und Munition.

    Steigt die Treppen hinauf, um wieder in die Halle zu gelangen. Sobald ihr Richtung Ausgang lauft, schiesst sowohl von links, als auch von rechts eine Wache auf euch. Erledigt beide und geht langsam weiter. Zwei weitere Soldaten schiessen wieder auf euch, kurze Zeit später erneut zwei. Insgesamt verstecken sich sechs Wachen hinter den Säulen rechts und links, zwei weitere warten im letzten Raum auf euch. Diese stehen immer auf gleicher Höhe, wodurch sie schwerer zu erledigen sind. Am einfachsten wird es, wenn ihr zuerst Richtung Ausgang rennt, sie dadurch aus ihrem Versteck lockt und dann hinter dem Sockel in Deckung geht. Von hier aus könnt ihr sie aus mehr oder weniger sicherer Deckung ausschalten. Holt euch danach eventuell unbenutzte Medipacks und verlasst das Level durch die Holztüre.

     

    Level 3: Krawall im Kloster

    Da Monte Cassino derart stark befestigt sind, muss sichergestellt werden, dass einzelne Bereiche die Bombardierung nicht überstehen. Darum müssen der Nachschub und die Kettenfahrzeuge zerstört werden. Weiter muss das Handbuch des Quartiermeisters beschafft werden, damit man weiss, wie lange die Deutschen noch durchhalten können.

    Einsatzziele:
    1. Findet das Quartier-Hauptbuch.
    2. Zerstört die Munition.
    3. Vernichtet den Nachschub.
    4. Zerstört die Halbkettenfahrzeuge.

    Zeitrahmen: 20-25 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Mittel


    Erledigt zuerst die Wache rechts um die Ecke, lauft dorthin und zielt in dieser Säulenreihe auf die dritte Säule, denn dort steht der nächste Soldat. Schaltet ihn aus und lauft in diese Richtung. Schon erscheint am Ende dieses Säulenganges der nächste Gegner, kurz darauf gesellen sich in Richtung der Statue zwei Offiziere dazu, die auch zu den Säulen in Deckung laufen. Erledigt alle drei und holt euch den Erste-Hilfe-Kasten hinter der Frauenstatue sowie die Sten-Munition weiter hinten. Verlasst nun den Raum durch den Ausgang, an dem ihr vorhin vorbeigelaufen seid.

    Geht vorsichtig um die Biegung und erschiesst die beiden Wachen am Ende des Ganges. Lauft ein Stück den Gang hinunter, bis ihr rechts einen Raum seht. Beseitigt den Offizier und holt euch Panzerfaust-Granaten und einen Erste-Hilfe-Kasten. Verlasst den Raum wieder und geht nun bis ans Ende dieser langen Geraden, wo ihr bereits ein Motorengeräusch hört. Wendet euch nach links und beseitigt die auftauchende Wache.

    Rennt in den Raum, damit die Soldaten euch sehen können und geht zurück in den langen Gang in Deckung. Wenn ihr das nächste Mal um die Biegung lauft, verstecken sich beide Wachen links hinter den Säulen. Schaltet sie aus und geht wieder in Deckung. Nehmt jetzt die Panzerfaust zur Hand und geht in den Raum hinein, um das erste Halbkettenfahrzeug auszuschalten. Nach zwei bis drei Schüssen sollte das erledigt sein. Sobald ihr in Richtung des freistehenden Torbogens lauft, kommen wieder zwei Soldaten zum Vorschein. Knallt sie entweder direkt ab oder geht zurück in Deckung und wartet, bis sie euch folgen. Hinter dem Torbogen findet ihr dann einen Erste-Hilfe-Kasten und Munition.

    Steigt nun die Treppen zur Hälfte hoch und erschiesst die erste Wache, die sich rechts hinter einer Säule versteckt, sowie die zweite hinter der mittleren. Holt die Granaten rechts in der Ecke neben der blauen Tür und wendet euch nach links. Lauft diesen Gang hinunter und erledigt möglichst schnell den Soldaten rechts um die Ecke. Dreht euch sofort um und beseitigt drei weitere Wachen. Bevor ihr in diese Richtung weiterlauft, holt euch erst einen Erste-Hilfe-Kasten und MP-Munition in dem Raum, der sich hinter dem ersten erledigten Soldaten befindet. Erst jetzt folgt ihr dem Weg, der weiterführt.

    Sobald ihr draussen seid, könnt ihr auf dem Geländer rechts ein Medipack und Munition einsammeln. Lauft geradeaus und zielt etwa auf halbem Weg nach rechts, um zwei Wachen auszuschalten. Folgt dem Weg nach rechts, um einen weiteren Soldaten zu erledigen. Geht bis ans Ende dieses Weges, holt euch den Erste-Hilfe-Kasten und Stielhandgranaten und dreht euch um. Erschiesst die Wache, die von rechts herausgestürmt kommt. Lauft nun in diesen Weg hinein, wartet aber vor der nächsten Biegung, um zwei weitere Wachen auszuschalten, die um die Ecke gerannt kommen. Geht weiter bis zur nächsten Biegung und schaltet zwei weitere Soldaten aus.

    Medal of Honor: Underground

    Folgt hier nicht weiter dem Weg, sondern kriecht durch den schmalen Durchgang vor euch. Erschiesst alle Soldaten, die ihr von eurem Unterschlupf aus sehen könnt und wechselt dann zur Panzerfaust, um einen gezielten Schuss auf das Halbkettenfahrzeug abzugeben. Wenn ihr Glück habt, reicht das schon aus, um dieses zu stoppen. Falls nicht, holt euch weitere Munition rechts neben der Statue, dort findet ihr auch noch einen Erste-Hilfe-Kasten. Feuert jetzt entweder wieder mit der Panzerfaust auf das Fahrzeug oder nehmt die MP zur Hand und rennt zum Maschinengewehr, das ihr vor euch sehen könnt. Mit diesem schaltet ihr dann die übrigen Soldaten und das Halbkettenfahrzeug aus. Habt ihr das geschafft, zerstört auch die grossen herumliegenden Kisten und erfüllt damit das zweite Einsatzziel.

    Sammelt alles ein und schaut Richtung Norden, denn dort befindet sich, gleich neben dem Maschinengewehr, der Ausgang. Geht noch nicht hinein, sondern werft eine Handgranate hinein oder wartet, bis die beiden Wachen sich zeigen, um diese auszuschalten. Lauft hinein und wendet euch direkt nach links, um zwei weitere Soldaten zu beseitigen. Folgt nun diesem Weg und geht nach links ein Stück hinunter, bis ihr die erste Wache sehen und aus sicherer Distanz erledigen könnt. Wartet einen Moment und erschiesst die zweite Wache, die jetzt gleich auf euch zurennt. Holt euch nun die Munition und das Medipack zuunterst, rechts um die Ecke.

    Medal of Honor: Underground

    Sobald ihr weitergeht, läuft von rechts eine Wache ins Bild und links hinten geht eine weitere in Deckung, um auf euch zu schiessen. Eliminiert die beiden und lauft weiter, bis ihr zu einem Durchgang mit einer Leiter links kommt. Beseitigt zuerst die beiden Soldaten, die links und rechts des Durchgangs auf euch warten oder klettert direkt die Leiter hinauf. Oben klemmt ihr euch hinter das MG und zerschiesst alle Kisten. Dadurch werden einerseits mehrere Wachen erledigt, andererseits erfüllt ihr dadurch das dritte Einsatzziel. Beseitigt danach alle übriggebliebenen Soldaten, passt aber auf, dass sie nicht zum MG euch gegenüber gelangen. Gleich daneben seht ihr übrigens schon den Kriechweg, auf dem es weitergeht. Wenn ihr endlich alle eliminiert habt, klettert wieder hinunter.

    Sammelt auf dem Platz den Erste-Hilfe-Kasten links und hinter dem feindlichen MG ein, nehmt alle Munition und die Panzerfaustgranaten und geht zu besagtem Durchgang. Kriecht hindurch und erschiesst aus sicherer Deckung die drei Soldaten auf der anderen Seite. Lauft zur Kiste und ihr findet das Handbuch des Quartiermeisters, womit das erste Einsatzziel erreicht wäre.

    Verlasst nun diesen Raum und folgt dem schmalen Gang bis zur ersten Biegung. Lauft ein Stück weiter, damit die Soldaten euch sehen können, um gleich wieder zurück in Deckung zu gehen. Sie verfolgen euch jetzt, so dass ihr die beiden einfacher erledigen könnt. Geht jetzt weiter, bis ihr wieder auf einen Gang hinauskommt, der rechts offen ist. Am Ende desselben seht ihr wiederum zwei Soldaten, die ihr ausschalten müsst. Nehmt die Panzerfaustmunition und die Stielhandgranaten vom Geländer und lauft weiter bis zum Fuss der Treppe links am Ende des Ganges.

    Wartet hier einen Moment und knallt die beiden Wachen ab, die gleich um die Ecke rennen. Geht jetzt hinauf und erschiesst den Soldaten, der links vorne hereinrennt. Falls er nicht von allein kommt, lockt ihn, indem ihr euch kurz zeigt. Wenn ihr nun vorne links abbiegt, seht ihr wiederum einen Platz, auf dem ein Halbkettenfahrzeug seine Runden dreht. Rüstet euch also wieder mit der Panzerfaust aus und macht ihm den Garaus. Bleibt dabei aber besser im Gang stehen, damit ihr eine gewisse Deckung habt. Sobald das Fahrzeug ausgeschaltet ist, habt ihr alle Ziele erreicht.

    Holt euch links Panzerfaust-Granaten und einen Erste-Hilfe-Kasten, ein weiterer befindet sich im rechten Säulengang. Erledigt die beiden restlichen Soldaten, die den Ausgang bewachen und geht durch die Tür im Osten, um dieses Level zu verlassen und die Mission zu beenden.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel