Komplettlösung - Medal of Honor: Underground : Medal of Honor: Underground

    Von Kommentieren

    Mission 3: Undercover in Kreta

    Level 1: Informationsbeschaffung

    Kanonen entlang der Küste haben schon viele Schiffe versenkt. Deshalb wird angenommen, dass archäologische Grabungen nur als Tarnung für die Artillerieanlagen dienen. Jetzt gilt es zuerst, noch mehr Informationen zu beschaffen, um die Vermutungen zu bestätigen.

    Einsatzziele:
    1. Findet den Lichtbildausweis.
    2. Findet den Passierschein.
    3. Findet den Archäologiepass.
    4. Fotografiert die Karte.
    5. Findet die Nachschubliste.

    Zeitrahmen: 15-20 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel


    Ihr beginnt das Level ausgerüstet mit der Kamera. Nehmt direkt die Pistole zur Hand und erschiesst die Wache vor euch im Fenster. Wechselt wieder zur Kamera, betretet links das Gebäude, wo ihr zuerst ein Foto von der Wache macht und sie dann ausschaltet. Zerschiesst jetzt alle Kisten links von euch, um weitere Munition zu erhalten. Der Lichtbildausweis befindet sich ebenfalls hier und das erste Einsatzziel ist dadurch erreicht.

    Kriecht durch den schmalen Gang gegenüber des Eingangs dieses Raumes und erschiesst die Wache auf der anderen Seite, die rechts hinten steht. Geht Richtung Ausgang, wendet euch nach rechts und ihr seht eine Schiesserei zwischen Piraten und Soldaten. Wartet bis das aufhört, lauft langsam Richtung Kiste und erledigt den Piraten, der von links ins Bild rennt. Falls nötig, könnt ihr in der Strasse rechts noch ein Medipack holen. Biegt in die Strasse, aus der der Pirat kam und nehmt die Abzweigung nach links, wo sich wieder ein Soldat und ein Pirat eine Schiesserei liefern. Wartet, bis sie fertig sind, erledigt den überlebenden Piraten und holt euch die Munition hinten in der Ecke. Dreht euch um und geht jetzt praktisch geradeaus in die andere Strasse. Wartet jedoch vor dem Abbiegen nach rechts, bis zwei Piraten auf euch zurennen, die ihr erledigt.

    Medal of Honor: Underground

    Lauft weiter, bis ihr zu einer weiteren Schiesserei gelangt und schaltet die beiden überlebenden Piraten aus. Geht an dem Gemüsestand vorbei und wendet euch zuerst nach rechts und dann nach links. Bewegt euch vorsichtig durch diesen Durchgang und ihr erkennt vor euch links eine weitere Wache, die ihr ausschaltet. Folgt der Strasse bis zum nächsten Haus. Weit vorne rennen zwei Piraten auf das Haus zu und eröffnen das Feuer auf die Soldaten in dem Gebäude. Während diese herumballern, dreht euch um und erschiesst den Piraten, der hinter euch auftaucht. Dreht euch wieder um, erledigt die Überlebenden in der Unterkunft und geht hinein. Auf dem Schreibtisch links hinten findet ihr den Passierschein und das zweite Einsatzziel ist erreicht. Verlasst das Haus und folgt der Strasse bis zur nächsten Schiesserei.

    Wartet wieder bis zum Ende derselben, knallt die beiden Wachen ab und betretet das kleine Häuschen, um ein Medipack und Munition zu erhalten. Dreht euch um und ihr seht einen Soldaten auf euch zukommen. Erledigt ihn und geht langsam in die Richtung, aus der er kam. Plötzlich springt ein Pirat von der Mauer rechts, den ihr schnell ausschaltet. Lauft weiter und biegt rechts ab, wartet wieder bis nur der Pirat den Schusswechsel überlebt und tötet ihn. Geht auf die Stelle zu, an der ihr soeben den Piraten erschossen habt und ein weiterer springt geradeaus vor euch über die Mauer. Knallt ihn ab und holt euch in dem kleinen Raum rechts das Medipack. Verlasst das Gebäude und folgt dem vorhin eingeschlagenen Weg und wendet euch am Ende der Strasse nach links.

    Geht die Treppen hinauf und auf der anderen Seite wieder hinunter. Wieder eine Schiesserei, Überlebenden erledigen. Lauft langsam herunter und links rennt ein Pirat aus dem Haus auf die Strasse. Erledigt ihn und geht in genau dieses Häuschen. Nehmt das Medipack und kehrt auf den Weg zurück.

    Medal of Honor: Underground

    Bewegt euch vorsichtig weiter Richtung Süden und beseitigt den Soldaten links hinten. Holt euch seine Munition und kriecht durch den schmalen Gang. Auf der anderen Seite eliminiert ihr zuerst den Soldaten im Hauseingang links und dann die beiden heranlaufenden nach der Biegung rechts. Geht erst jetzt in das kleine Haus, in dessen Eingang ihr den ersten Soldaten erledigt habt und holt euch die Nachschubliste an der Wand rechts neben dem Schreibtisch. Damit wäre das fünfte Einsatzziel erreicht.

    Nehmt die Kamera zur Hand und folgt jetzt weiter der Strasse bis zum nächsten Gebäude links. Zeigt der Wache eure Papiere, macht ein Foto und erledigt ihn. Ihr braucht nicht hineinzugehen, denn es gibt nichts zu holen. Rechts der Hauptstrasse seht ihr eine Abzweigung und eine Wellblechwand. Hier braucht ihr noch nicht hineinzugehen, denn dort befindet sich der Ausgang aus dem Level. Merkt euch also diesen Ort. Allerdings könnt ihr schon mal die Wache dort ausschalten und dann auf die Strasse zurückkehren.

    Vor euch erscheint wiederum ein Pirat. Erledigt ihn und lauft weiter. In der Unterkunft links findet ihr Munition und einen Erste-Hilfe-Kasten. Kehrt auf die Strasse zurück und geht geradewegs Richtung Süden in das nächste Gebäude. Erledigt den Soldaten rechts im Haus, fotografiert die Karte an der Wand und nehmt den Archäologie-Pass vom Schreibtisch. Damit habt ihr alle Einsatzziele erreicht. Lauft zum Ausgang des Levels und öffnet die Tür, seid aber bereit, um direkt eine Wache zu erschiessen. Geht nun auf den Truck zu, um dieses Level zu beenden.

    Level 2: Im Herzen von Knossos

    Durch die Nachschubliste erhielten wir weitere Hinweise für Artillerieanlagen auf Kreta. Als Propaganda-Fotografin sollt ihr jetzt den Palast von Knossos erkunden und nach versteckter Artillerie Ausschau halten.

    Einsatzziele:
    1. Eliminiert die Archäologen.
    2. Findet den Propagandabericht.
    3. Bergt die Relikte.
    4. Zerstört den Nachschub im Bunker.
    5. Findet den Eingang des Bunkers.

    Zeitrahmen: 20-25 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel


    Bleibt am Anfang stehen und wartet, bis die Wache von rechts ins Bild kommt. Geht etwas näher, macht ein Foto und erschiesst den Kerl. Lauft nun den Gang hinunter bis zur nächsten Wache und macht dasselbe. Rechts um die Ecke findet ihr ein Medipack. Wenn ihr wollt, könnt ihr zwar die Vasen zerschiessen, allerdings ist das eher Munitionsverschwendung, da ihr darin nichts findet.
    Lauft jetzt nach links den Gang hinunter, bis ihr auf einen Archäologen trefft. Macht wieder ein Foto und erschiesst ihn. Geht vorsichtig weiter, zeigt zuerst der Wache rechts eure Papiere und dann jener links. Lauft ein Stück in den Gang zurück und erschiesst die erste Wache, zielt auf die zweite an der Ecke und macht auch diese kalt. In diesem Raum stehen Kisten herum, die ihr zerstören müsst, in denen sich aber nichts befindet. Ihr müsst diese und auch alle Kisten zerstören, die ihr später findet, da sie der Nachschub für den Bunker sind. Macht dies aber aus sicherer Distanz, da sie explodieren.

    Geht zur Tür in der Ecke des Raumes und öffnet sie mit der Aktionstaste. Im nächsten Zimmer steht wieder ein Archäologe, den ihr zuerst fotografiert und dann umlegt. Geht durch die nächste Tür und stellt mit dem Archäologen dort dasselbe an. In diesem Raum findet ihr Munition, zwei kleine Medipacks und zwei Kisten, die ihr aber nicht zerstören könnt. In der rechten Kiste befindet sich das erste Relikt, das ihr bergen müsst. Lauft nun zurück bis zu der Stelle, an der ihr den ersten Archäologen gesehen habt.

    Medal of Honor: Underground

    An dieser Gabelung folgt ihr dem Gang mit dem blauen Wellenmuster und gelangt wiederum in einen Raum mit zwei Wachen. Zeigt wiederum brav eure Papiere, geht in den Gang zurück, nehmt die Waffe zur Hand und erschiesst die beiden, wenn die Gelegenheit günstig ist. Zerstört aus sicherer Distanz die Kisten in diesem Raum und ihr erhaltet einen Erste-Hilfe-Kasten. Geht nun durch die Tür auf der rechten Seite und folgt dem Gang, bis ihr in einen Raum gelangt, in dem eine Wache und ein Archäologe stehen. Zeigt dem Soldaten eure Papiere, macht ein Foto, um ihn zu blenden und erschiesst dann zuerst ihn und anschliessend den Archäologen. Passt auf, da auch der Archäologe bewaffnet ist. Hinter der rechten Säule findet ihr noch Munition, oben wo der Archäologe stand, liegt ein Erste-Hilfe-Kasten und der Propagandabericht. Damit wäre das zweite Einsatzziel erreicht. Geht nun in den Raum zurück, von wo ihr abgebogen seid und lauft nach rechts.

    Ihr trefft wieder auf eine Wache, von der ihr ein Foto macht, um sie gleich darauf zu erschiessen. Folgt dem Weg nach rechts und ihr seht zwei Wachen. Zeigt eure Papiere, macht vom ersten Soldaten ein Foto, um ihn zu blenden und erschiesst ihn, ohne lange zu zielen. Erledigt anschliessend den zweiten. Biegt bei der ersten Gelegenheit nach rechts ab, rüstet euch mit der MP aus und folgt dem Gang, bis ihr auf die erste Wache stosst. Insgesamt müsst ihr drei Soldaten und einen Archäologen eliminieren. Links um die Ecke könnt ihr mit der Aktionstaste den Alarm abschalten. Geht jetzt aber zuerst die Treppen hinter euch hinunter, sammelt alles ein und geht die Treppen hinauf. Folgt dem Gang, bis ihr auf eine Wache stosst. Zeigt eure Papiere, macht ein Foto und pustet zuerst den Soldaten rechts unten weg, dann den oben. Falls Alarm ausgelöst wird, habt ihr es nämlich plötzlich mit fünf bis sechs Soldaten zu tun - seid also vorsichtig.

    Geht jetzt durch die Tür nach links, zeigt der Wache eure Papiere und erledigt sie. Nehmt die Munition und den Erste-Hilfe-Kasten in der hinteren Ecke, verlasst den Raum und lauft die Treppe hinunter. Folgt dem Gang bis zu den beiden Wachen, bedient euch des üblichen Tricks und pustet sie aus. Zerstört die Kisten in diesem Raum und das vierte Einsatzziel ist erreicht. Nehmt die MP zur Hand, geht durch die Tür und erledigt die drei Soldaten. Geradeaus seht ihr den Ausgang aus dem Level, noch habt ihr aber nicht alle Aufgaben erfüllt. Holt euch die Munition der Wachen und erschiesst den Soldaten, der plötzlich in der Ausgangstür steht. Geht zurück in den Vorraum, aus dem ihr gekommen seid. Biegt nun nach links ab lauft bis zu dem Raum, in dem rechts eine Tür ist.

    Vor euch seht ihr wieder eine Wache. Erledigt sie nach dem üblichen Schema und holt euch Munition und ein kleines Medipack aus dem Raum hinter ihm. Verlasst diesen Ort und öffnet die Tür, die jetzt links von euch ist. Geht hinein, erschiesst den Archäologen und das erste Einsatzziel ist erfüllt. Nehmt das Medipack und das Relikt aus der Kiste und lauft zurück zum Raum mit den Säulen. Steigt links die Treppen bis ganz nach oben hoch, wendet euch nach links und folgt dem Gang, bis ihr zu den Treppen kommt, die nach unten führen. Steigt den ersten Teil hinunter, biegt nach rechts ab, lauft bis zum Ende dieses Ganges und geht wieder nach rechts. Öffnet die Türe und siehe da, ihr habt noch einen Archäologen gefunden. Tötet ihn, nehmt die beiden Medipacks, die Munition und das letzte Relikt, das in der Kiste liegt. Damit habt ihr alle Aufgaben gelöst. Geht den Weg zurück zu dem Raum mit den Säulen und lauft zum Ausgang, um dieses Level zu beenden.

     

    Level 3: Labyrinth

    Nachdem die Kanonen gefunden worden sind, müsst ihr diese auch ausschalten. Macht ebenfalls die Kommandozentrale ausfindig, um zu verhindern, dass weiterer Nachschub geordert werden kann.

    Einsatzziele:
    1. Findet den Artilleriebunker.
    2. Zerstört alle Geschütze.
    3. Findet den Funkraum.
    4. Zerstört die Funkgeräte.

    Zeitrahmen: 20 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel


    Duckt euch und kriecht um die Ecke. Ihr seht unten eine Wache auf euch zu kommen und je einen Soldaten links und rechts an der Mauerkante. Befördert alle ins Jenseits und geht die Treppe hinunter. Gleich rechts um die Ecke findet ihr Munition, in der Kiste daneben ist nichts drin und die am Ende des Raumes lässt sich nicht zerstören. Lauft geradeaus bis zur Tür, öffnet sie und erschiesst die beiden Wachen links. Damit habt ihr das dritte Einsatzziel erfüllt. Zerschiesst die Funkgeräte, die mit einem lauten Knall explodieren, und auch die vierte Aufgabe ist gelöst. Rechts findet ihr noch Stilhandgranaten und einen Erste-Hilfe-Kasten. Verlasst nun diesen Raum und wendet euch nach links in den Gang, an dem ihr vorhin vorbeigelaufen seid.

    Lauft bis zur Treppe und erschiesst die Wache, die unten steht. Wartet, bis zwei weitere hervorkommen und erledigt auch diese. Auf der linken Seite der Treppe findet ihr einen Erste-Hilfe-Kasten. Geht nach unten in den Säulenraum und zwei weitere Soldaten kommen von links in die Halle gestürmt. Schaltet sie aus, bevor sie hinter der Kiste in Deckung gehen können. Geht nun in diesen Gang, aus dem die Wachen kamen. Duckt euch und kriecht um die Ecke, um eine weitere Wache zu eliminieren.

    Medal of Honor: Underground

    Kriecht weiter und ihr seht vor euch einen Brunnen und zwei Wege, die daran vorbeiführen. Gleich kommt von beiden Seiten eine Wache auf euch zugerannt, seid also bereit. Nachdem ihr sie beseitigt habt, steht wieder auf, geht rechts am Brunnen vorbei und nehmt das Medipack, das auf dessen Rand steht. Lauft weiter und zerschiesst die Kiste rechts hinter der grossen Vase. Durch die Explosion erwischt es auch die zwei Wachen, die sich dahinter verstecken. Nehmt den Erste-Hilfe-Kasten und geht weiter bis in den nächsten Raum.

    Wartet, bis zwei Wachen von links hinten hereinstürmen und erledigt diese. Holt euch rechts um die Ecke des Eingangs die Handgranaten und das Medipack. Biegt in den Gang nach links ein und wartet, bis wiederum zwei Wachen auf euch schiessen. Erledigt zuerst den Soldaten an der rechten Kante, dann jenen links. Passt auf, dass sie euch nicht mit einer Granate in die Luft jagen! Lauft jetzt erst in den Raum hinein und erledigt die Wache, die gleich von links um die Ecke gerannt kommt. Rennt am Ausgang dieses Raumes vorbei und wartet, bis eine Wache herauskommt, um diese einfacher beseitigen zu können. Lauft vom Ausgang ein Stück Richtung Westen, dreht euch um und erschiesst die Wache, die plötzlich hinter euch aufgetaucht ist. Geht weiter zur Ecke und holt euch auf zwei Medipacks, die auf der Innenmauer stehen.

    Durchquert jetzt den nächsten Raum, verlasst ihn rechts und erledigt die drei dort auftauchenden Wachen. Wenn ihr jetzt nach rechts weitergeht, seht ihr, dass sich dort eine offene Tür mit einem langen Gang dahinter befindet, aus dem die Soldaten gekommen sind. Geht nicht hinein, sondern sammelt die Granaten ein und lauft auf die andere Seite dieses Raumes, so dass ihr vor einer steinernen Tür steht. Öffnet diese und folgt dem Gang, bis ihr links in der Ecke einen Erste-Hilfe-Kasten seht. Holt ihn noch nicht, sondern werft eine Granate in die Richtung der rechten Ecke, um eine dahinter wartende Wache zu töten. Nehmt wieder die MP zur Hand, holt euch das Medipack und wendet euch direkt nach rechts.

    Ihr habt es jetzt gleich mit drei Soldaten zu tun: Einer stürmt auf euch zu, einer steht links und einer rechts hinter den Säulen weiter hinten. Macht kurzen Prozess und lauft weiter in diesen Säulengang hinein. Passt auf, denn hinter dem zweiten Säulenpaar verbergen sich wiederum zwei Wachen. Erledigt diese entweder durch einen weiten Wurf einer Granate zwischen diese Säulen oder knallt sie mit der MP ab. Beim dritten Säulenpaar verfahrt ihr gleich, denn auch hier verstecken sich wieder zwei Soldaten. Sammelt jetzt die ganzen Medipacks, die Munition und die Granaten ein, die sich seitlich der Säulen befinden und lauft zur Steintür geradeaus. Sobald ihr diese öffnet, habt ihr das erste Einsatzziel erreicht. Dreht euch jetzt sofort um und erledigt die beiden Schützen, die sich hinter dem zweiten Säulenpaar befinden!

    Medal of Honor: Underground

    Geht nun in den eben geöffneten Raum hinein und haltet euch rechts. Bewegt euch langsam auf die Ecke zu und erledigt die beiden Wachen entweder mit einer Stilgranate oder mit der MP. Das Geschütz, das ihr dort seht, müsst ihr mit einer Granate zerstören. Geht in den Raum daneben und verfahrt dort in der gleichen Weise. Damit habt ihr alle Einsatzziele erreicht und diese Mission abgeschlossen. Verlasst das Level durch die Tür auf der linken Seite.

     

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel