News - I Am Alive : Ubisoft terminiert die PC-Version

  • PC
Von Kommentieren

Im März hat Ubisoft das postapokalyptische I Am Alive für die Xbox 360 veröffentlicht, im April erschien das dann auch für die PlayStation 3. Was bislang fehlte, war die PC-Fassung, und die hat Ubisoft nun angekündigt beziehungsweise taggenau terminiert.

PC-Spieler dürfen sich somit ab dem 13. September 2012 in das Action-Adventure stürzen, das einem gewöhnlichen Mann auf der Suche nach seiner Frau und Tochter, die während einer Katastrophe von ihm getrennt wurden, folgt. Ein Jahr später findet er Haventon, seine Heimatstadt, in Trümmern. Die Gebäude sind zerstört, giftige Asche füllt die Straßen und die Gesellschaft versinkt im Chaos, was die Einwohner zum Äußersten treibt, um zu überleben.

Dabei hat Ubisoft die PC-Version nach eigenen Angaben weiter verbessert. So steht euch dort eine höhere Auflösung und eine schärfere Grafik zur Verfügung. Außerdem wurden zwei neue Spielmodi hinzugefügt. Im Easy-Modus werden unbegrenzt viele Versuche zugelassen, um den Einstieg in das Spiel geschmeidiger zu gestalten. Der Replay-Modus dagegen liefert euch die Möglichkeit, an jedem Ankerpunkt neu zu starten, um weitere Geheimnisse und versteckte Objekte aufzusuchen.

Die PC-Version von I Am Alive wird 14,99 Euro kosten und über den Ubishop und zudem bei Steam, Gamesload, McGame, Gamesonly und weiteren digitalen Anbietern erhältlich sein. Vorbesteller werden darüber hinaus mit dem Spiel Bloody Good Time kostenlos belohnt.

I Am Alive - Video Review
In unserem stimmungsvollen Videotest sagen wir euch, ob sich das lange Warten auf I Am Alive gelohnt hat.



Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel