gameswelt.tv

Haze - Review

Drogensumpf

HazeÜber das komplexe Szenario samt Story möchten wir an dieser Stelle nur wenige Worte verlieren, da wir dies erst vor zwei Monaten in der Vorschau detailliert besprochen haben. Wichtig zu wissen ist im Prinzip nur, dass in einer nicht allzu fernen Zukunft eine Söldnergruppe der Mantel-Organisation gegen Rebellen kämpft. Als Sergeant Shane Carpenter streitet ihr dabei zunächst aufseiten von Mantel, während ihr in der zweiten, etwas besseren Spielhälfte dann zu den Rebellen wechselt.

Die in Ansätzen durchaus interessante Story leidet unter einer schwachen Erzählweise und vielen langweiligen Dialogen. Gerade die ersten zwei Spielstunden über müsst ihr euch immer wieder vollkommen belanglose Gespräche zwischen Soldaten anhören, die zudem recht schlecht synchronisiert sind. Wirklich in Fahrt kommt die Geschichte selbst über die gesamte Spielzeit nicht, eigentliche Highlights, wie eine Notlandung im Sumpf oder das knappe Entkommen aus einem sinkenden Frachtschiff, werden amateurhaft präsentiert.

Weitaus interessanter als die Story an sich ist die Droge Nektar, die für die Handlung eine nicht unwichtige Rolle einnimmt. Als Soldat der Mantel-Organisation dürft ihr euch im Kampf zu jeder Zeit eine kleine Dosis Nektar selbst injizieren und profitiert daraufhin für kurze Zeit von dessen Vorteilen. Diese sind namentlich eine verbesserte Sehschärfe, eine erhöhte Schnelligkeit sowie eine insgesamt angehobene Stärke des Soldaten, die sich beim Schießen und der Ausdauer bemerkbar macht. Unter Drogeneinfluss verschwimmt die Grafik ein wenig, dafür werden die Feinde gelb eingefärbt und das Treffen in den oft braun-grünen Umgebungen wird erleichtert.

Überdosis

Wie jede Droge hat auch Nektar negative Auswirkungen. Nehmt ihr zu hohe Dosen in kurzer Zeit ein, verliert ihr nämlich die Kontrolle über euren Helden. Wild schießt der Sergeant dann um sich und das Bild wird total unscharf. Da ihr beim normalen Einsatz des Nektars kaum in einen solchen Zustand geratet, schreiben euch leider die Entwickler an einigen Stellen vor, wann der Held unter den Folgen einer Überdosis zu leiden hat. Das hätte man fraglos über das Balancing besser regeln können.

HazeHazeHaze

Auch später wirkt die Idee mit dem Nektar nicht ganz zu Ende gedacht. Sobald ihr euch den Rebellen anschließt, ist erst mal Schluss mit den kostenlosen Drogentrips, stattdessen müsst ihr nun die unter Drogen stehenden ehemaligen Kameraden bekämpfen. Nun sollte man meinen, die überlegenen Auswirkungen von Nektar, wie die erhöhte Stärke oder schnellere Bewegungsmöglichkeit, müssten sich auch bei diesen zeigen. Doch wie alle Feinde fallen die süchtigen Soldaten schon nach wenigen Treffern viel zu schnell zu Boden, wobei es fast keinen Unterschied macht, wo ihr die Gegner am Körper trefft. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Haze

  • Ist Haze nich PS3 exklusiv? Beim Spielinfo steht auch noch XBox 360 und PC


    Hallo Matze. Haze soll auch noch für Xbox360 und PC kommen, aber später... Zum Spiel selber: Interessiert mich seit der Demo nicht mehr. Far Cry sah seinerzeit 2004 besser aus und das ist leider schon mehr als 4 Jahre her. Mein Tipp also: Far Cry nochmal auspacken und Spass haben.

  • hi

    tj das hbe ich eh erwartet das haze ein pfunsn wird/ist!


    haze das game auf der ps3 bei einem freund gezockt...fde....die steuerung ist mies.....!

    ja haze ist schon ps3 exclusiv!!!!

    ja das ist halt mit den konsolen....lieber ein 1000€ und 100jahre ruhe haben....hehe...!


    konsole sind ja fia kinder he..und sau teuer...dan nwill man nohc 3 kontroller und spiele kosten viel mehr als pc!!!


    bei pc sehen spiele halt viel besser aus..LoL



  • Ist Haze nich PS3 exklusiv? Beim Spielinfo steht auch noch XBox 360 und PC

  • bin genau deiner Meinung Daisetsu87.
    Auf MGS4 darf man sich freuen.
    Nur noch eine Woche

  • Hab ja eh nicht mehr viel erwartet...
    Aber es verkauft sich dennoch gut.
    Ich vertraue Free Radical da mehr, wenn's um TS4 geht.

  • hm, tut mir leid für die PS3ler, dass ihre große Shooter-Hoffnung nicht ganz das Gelbe vom Ei ist.

    hätte ich ne PS3 würde ich mein Geld eher in MGS4 stecken ;)

Informationen zu Haze

Titel:
Haze
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360
Entwickler:
Free Radical Design
Publisher:
Ubisoft
Genre:
First-Person-Shooter
USK/PEGI:
Ab 18 Jahren / 18+
Spieler:
Offline: 1-2 / Online: 1-16
Release:
23.05.2008
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PlayStation 3

  • 1-2 Spieler
  • Koop-Mulitplayer: bis 4 Spieler
  • Online-Mulitplayer: bis 16 Spieler
  • HDTV 720p
  • unterstützt Sixaxis
  • HDD: mind. 5 GB

Features:

PlayStation 3

  • Spieler kämpft als Soldat und Rebell
  • Droge Nektar
  • Koop-Modus für 4 Spieler
  • Multiplayer-Duelle mit 16 Spielern
  • eingängige Shooter-Steuerung
  • komplett in Deutsch

News zu Haze

  • PS3 Icon Haze

    Technische Details: Installation und Auflösung [3]

  • PS3 Icon Haze

    Nektar für alle: Demo ist da! [0]

  • multi Icon Haze

    Ubisoft startet offizielle Webseite zum Spiel

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Haze

  • Haze - Preview [0]

    Wenn die ’TimeSplitters’-Macher von Free Radical einen Shooter-Thriller rund um Rebellen und Hightech-Soldaten kreieren, dann...

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Haze

Tipps zu Haze

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.