Komplettlösung - Grand Theft Auto: Vice City : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren

Grand Theft Auto: Vice City
Mission 3: Die Geschworenen
Damit es einem anderen Mafiosi nicht so ergeht wie Tommy, müsst ihr jetzt den Geschworenen 'helfen' umzudenken. Sammelt dazu gleich den Hammer auf, den der Überfahrene vor Rosenbergs Büro dabei hatte. Fahrt nun zuerst dem gelbem Punkt nach zum ersten Geschworenen. Um ihn zu 'überzeugen', müsst ihr ihm ein paar Schläge verpassen. Dummerweise flüchtet dieser sofort nach dem ersten Schlag in sein Auto, dass aber sofort von einem Laster aufgehalten wird. Allerdings denkt der Geschworenen nicht einmal daran, auszusteigen – also müsst ihr ihn zwingen. Schlagt solange mit dem Hammer auf sein Fahrzeug ein, bis er aufgibt und aussteigt. Passt aber auf, dass keine Polizeistreife in der Nähe ist – den mit dem Hammer auf fremde Autos einschlagen, ist ein Verbrechen. Nachdem er ausgestiegen ist, kümmert sich Tommy alleine um den Rest.
Beim zweiten Geschworenen wird es einfacher. Folgt dem gelben Dreieck und schlagt auf sein geparktes Auto ein, bis Tommy in einer Cut-Scene auch diesen Geschworenen 'umdenken' lässt. Somit ist die Mission beendet. Danach folgt ein kurzer Telefonanruf von eurem Mafiaboss, der euch wieder einmal unter Zeitdruck setzt.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel