News - GTA 6 : Sind das Schauplatz und der Protagonist? - Gerücht

  • Multi
Von Kommentieren

Glaubt man einem aktuellen Gerücht, könnte GTA 6 in Bezug auf Schauplatz und Protagonist einiges anders als bisher machen.

Zwar ist GTA V nach wie vor ein finanzieller Erfolg für Rockstar Games, so langsam dürften Fans aber die Augen nach vorne, auf einen neuen Teil richten. Einem Gerücht zufolge soll GTA 6 dabei besonders interessant sein und vieles anders machen als bisher. Das Spiel wird angeblich in mehr als einem Schauplatz spielen und zum ersten Mal eine Frau als Protagonisten einsetzen. Dem Bericht zufolge erscheint GTA 6 spätestens 2022.

Rockstars nächstes beziffertes Grand Theft Auto soll in Miami, beziehungsweise South Florida, im GTA-Universum auch als Vice City bekannt, spielen. Für einige Missionen soll der Spieler aber auch nach Südamerika fliegen können. Ob der weibliche Hauptcharakter aber alleine ist, oder ob ihr die kontrolle über mehr als eine Figur übernehmen könnt, das ist den Quellen, von denen das neue Gerücht ausgeht, nicht bekannt.

Geht es um den Release, so soll GTA 6 noch mindestens drei bis vier Jahre entfernt liegen. All diese aktuell noch in Frage zu stellenden Informationen will The Know von einer "Insider-Quelle" erfahren haben. Intern soll GTA 6 von Rockstar als "Project Americas" bezeichnet werden. The Know ist zwar keine zu 100 Prozent verlässliche Quelle, doch wusste es bereist vor der offiziellen Bstätigung einige Details zu Dark Souls 3. Würde euch eine Rückkehr nach Vice City mit Abstechern in den Süden gefallen? Eine Protagonistin wäre in jedem Fall eine interessante Neuerung!

Gameswelt News - Sendung vom 05.03.2018
Gameswelt News vom 05.03.2018: The Division 2, Detroit: Become Human, Prey und Plants Vs. Zombies Garden Warfare 3

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel