Komplettlösung - Gothic 2 : Gothic 2 Lösung

  • PC
Von Kommentieren
Kapitel 1: Aufnahme bei den Magiern
Gothic 2

Um dem Kloster beizutreten und Magier zu werden, benötigt ihr 1000 Gold und ein Schaf. Beschafft erst mal das Gold, indem ihr klaut, plündert und Gegenstände verkauft. Geht dann zum Söldnerhof, rechts von den Gebäuden findet ihr den Schafhirten Pepe, der euch das Schaf Liesel verkauft. Geht damit zum Kloster und redet mit Pedro, der euch hinein lässt. Redet mit Parlan und ihr bekommt einiges an Arbeit, um euch würdig zu erweisen. Um die Kammern zu fegen, benötigt ihr Hilfe und einen Besen, den ihr draußen an der Kirche findet. Vier Novizen müssen angesprochen und zum Fegen überredet werden, nämlich Babo, der Novize im Keller, sowie die beiden vor und in der Kirche. Für Babo benötigt ihr eine Schriftrolle, die ihr bei Gorax kaufen könnt oder kostenlos von Neoras bekommt, wenn ihr eine Aufgabe für ihn erledigt. Der Alchemist Neoras (im Keller) will zunächst sieben Feuernesseln, die ihr draußen problemlos finden solltet, sowie sein Rezept, welches im Keller im Vorratsraum liegt. Für Gorax sollt ihr 14 Würste an die Novizen verteilen, vergesst dabei nicht den einen vor dem Kloster und den im Keller.

Redet ihr erneut mit Gorax, schickt dieser euch los, um im Wirtshaus Wein zu verkaufen. Nachdem ihr dafür 240 Gold erhalten habt, geht ihr zurück zu Gorax und gebt ihm den Schotter. Marduk verlangt, dass ihr für die Paladine betet, was ihr am Schrein, wo auch der Paladin steht, flugs erledigt. Redet mit Sergio und geht dann nach draußen zu Isgaroth, der am Schrein am Wegesrand Dienst tut. Für ihn sollt ihr einen schwarzen Wolf töten, der in der Nähe des Schreins sein Unwesen treibt. Erstattet nach Erledigung Bericht und geht wieder ins Kloster zu Parlan, der euch nun in die Bibliothek lässt.

Lest dort das Buch über die Gesetze des Feuers und geht in die Kirche. Redet mit Pyrokar, Serpentes und Ulthar, nehmt die Prüfungen an. Specht mit Dyrian, der euch einen Schlafzauber gibt. Damit bewaffnet, stiefelt ihr in den Keller und schläfert den Novizen ein, der den Hammer bewacht, welchen ihr euch dann aneignet. Begebt euch auf den Weg in Richtung Norden zum Schwarzen Troll. Unterwegs trefft ihr auf einen magischen Golem, dem ihr mit dem Hammer aus dem Kloster eins auf die Nuss gebt. Ein Schlag reicht, aber Vorsicht, wenn er euch trifft, könnt ihr euch auch das Gras von unten ansehen. Geht weiter, bis ihr zu einem See kommt, geht dort nach rechts und den Weg entlang. Ihr kommt zu einem Schrein, in dessen Nähe recht versteckt eine Höhle zu finden ist (ganz im Nordosten der Karte). Dort wartet zunächst ein konkurrierender Novize, den ihr zu Boden schicken müsst. Öffnet die Truhe in der Höhle und nehmt den Stein, mit dem ihr wieder zum Kloster stiefelt. Auf dem Weg trefft ihr weitere Novizen, ihr könnt beide im Kampf besiegen oder aber beide umgehen. Kauft Schwefel und eine Feuerpfeil-Schriftrolle bei Gorax und sprecht danach mit Hyglas, der euch den Runenbau beibringt. Stellt am Runenkreisel dann die Rune her, redet mit Ulthar und Pyrokar und ihr werdet zum frisch gebackenen Feuermagier.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel