Komplettlösung - Gothic 2 : Gothic 2 Lösung

  • PC
Von Kommentieren
Einzelquest Kapitel 3: Stadt

Titel/Quest Lösung
Bennets Gefangenschaft Bennet ist angeklagt, Lothar umgebracht zu haben, wie ihr im 3. Kapitel von Lares am Hafen oder Hodges im Söldnerlager erfahren könnt. Geht zu Lord Hagen und redet mit ihm über das Thema, er verrät euch, wer den Mord beobachtet hat. Sprecht mit dem Schreiber Cornelius oben im Haus und setzt ihn unter Druck oder kauft ihm die Information ab. Lest das Tagebuch, das ihr bekommt und geht damit zu Hagen, um Bennet freizubekommen. Geht ins Söldnerlager und redet mit Bennet, seid ihr selbst Söldner, winkt eine Drachenjägerrüstung als Belohnung. Als Milizangehöriger könnt ihr nun den Paladinen beitreten.
Diegos Geschäft Nachdem ihr Diegos Gold aus dem Minental geholt habt, gibt Diego euch einen Brief, den ihr Gerbrandt im oberen Viertel in die Hand drückt. Der verkrümelt sich sogleich und Diego kommt ins obere Viertel und bringt euch ab sofort Geschicklichkeit bei.
Diegos Gold Im dritten Kapitel trefft ihr Diego in der Nähe des Zugangs zum oberen Viertel. Er will, dass ihr aus dem Minental sein Gold holt. Das befindet sich dort, wo in G1 die Übergabestelle war. Auf dem Weg dahin bekommt ihr es mit einigen Orks zu tun, der Beutel liegt an der linken Seite vom See auf einem Balken. Bringt Diego das Gold, woraufhin er euch einen Brief gibt, den ihr Gerbrandt im vorderen Teil des oberen Viertels bringen sollt.
Abhanden gekommen Hanna, der Chefin der Pension, ist bei Brahim ein Schriftstück abhanden gekommen, das sie gern wiederhaben möchte. Kauft Brahim die 'sehr alte Karte' ab. Ihr bekommt dazu die Information, dass es sich um eine Schatzkarte handeln könnte. Prägt euch das Gebiet ein, geht zu Hanna, redet mit ihr über die Karte und sackt die Belohnung ein.
Die Suchenden
Fernando entpuppt sich als Besessen, wenn ihr als Magier aus dem Minental zurückkehrt und ihm die Frage "Geht's Dir gut?" stellt. Haut ihn schnellstmöglich um, ihr findet bei ihm einen Almanach der Besessenen, in welchem die Namen Vino, Fernando, Malak und Bromor verzeichnet sind. Redet im Kloster mit Pyrokar über das Thema, der euch einen Brief und die Aufgabe gibt, die Besessenen ausfindig zu machen. Redet als nächstes mit Karras, der sich mit den Suchenden beschäftigt und von euch verlangt, einen Gegenstand, der engen Kontakt mit einem Besessenen hatte, zu ihm zu bringen. Vino befindet sich bei dem Steinkreis bei Lobarts Hof und wird von vier Suchenden bewacht, die ihr zunächst erledigt. Sprecht dann mit Vino, der sich verwandelt und euch angreift. Haut ihm ordentlich was auf die Mütze, redet nochmal mit ihm, wenn er wieder zu sich kommt und schickt ihn ins Kloster. Malak findet ihr in einer kleinen Schlucht nahe bei Onars Hof. Redet mit ihm, schlagt ihn nieder, plündert ihn aus und redet nochmals mit ihm. Malak stiefelt daraufhin samt seiner Leut zurück zu Bengars Hof, um dort seinen Dienst wieder anzutreten. Vergesst nebenher nicht, einen der Almanache an Karras zu geben. Als weiterer Besessener entpuppt sich Bromor (der Puff-Besitzer). Wenn ihr das Auge Innos habt, sprecht ihr nochmal mit Karras. Der gibt euch zusätzlich den Auftrag, Gestein aus heiliger Erde für ein Schutzamulett gegen die Suchenden zu besorgen. Im 4. Kapitel wird die Liste aufgefüllt mit Engrom (Minental) und Randolph (Akils Hof), im 5. Sekob (Sekobs Hof) und Brutus (Burg).

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel