News - God of War : PS4-Exklusivtitel bricht weitere Rekorde

  • PS4
Von Kommentieren

Mit dem aktuellen God of War hat Sony ja voll ins Schwarze getroffen, denn der PS4-Exklusivtitel heimste nicht nur hervorragende Wertungen ein, sondern war direkt erfolgreich unterwegs. Jetzt sind weitere Rekorde gepurzelt.

Das ganze Ausmaß des Erfolgs des PS4-Exklusivtitels God of War wird nach überragenden Bewertungen in der Presse erst nach und nach bekannt. Wie die Analysten von SuperData Research anhand eigener Erhebungen berichten, kamen allein im ersten Verkaufsmonat nach dem Release 131 Millionen US-Dollar Umsatz zusammen - wohlgemerkt nur digital. Die Verkäufe des Spiels bei Händlern sind da noch nicht einmal eingerechnet.

Bereits zuvor war durch Sony selbst bestätigt worden, dass allein im ersten Monat über fünf Millionen Exemplare über die (virtuelle) Ladentheke gewandert sind. Das US-Marktforschungsinstitut NPD Group setzt nun dem Ganzen die Krone auf und berichtet: God of War ist der sich am schnellsten verkaufende PlayStation-Exklusivtitel überhaupt, also auch inklusive der früheren Konsolen seit 1995.

Diesen Titel hatte zuletzt Naughty Dogs The Last of Us inne, das mittlerweile ja aber auch schon fünf Jahre alt ist. Ein weiterer sehr beeindruckender Meilenstein also für God of War, das eindrucksvoll beweist, dass auch heute noch narrative Titel gezockt werden und nicht nur Onlinespiele im Shooter- oder Battle-Royale-Genre.

In den USA ist God of War übrigens auch Monate nach dem Release noch erfolgreich: Im Juni reichte es für Platz 2 der Verkaufscharts laut der NPD Group.

Die erste Hälfte ist schon rum - Felix' Tops und Flops aus 2018 (bisher)
Das Spielejahr 2018 ist schon zur Hälfte vorbei. Genau der richtige Zeitpunkt um mal ein Zwischenfazit zu ziehen, und genau das macht Felix auch. Hier sind sein

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel