Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Der See von Veidrrgard, Gefallen Hammersturz: See erkunden

Gleich im Norden des Sees seht ihr eine Insel, die vor allem aufgrund ihrer großen Statue auffällt. Ihr könnt auf der Südseite anlegen und in einer Höhle eine kleine Truhe mit Hacksilber abstauben. Beim Besteigen des erhöht gelegenen Wegs rechts daneben gelangt ihr zu zwei Gegnern, die zu euch nach oben klettern - einer von vorne und einer von hinten. Wenn ihr ganz hinten nach unten springt, dann könnt ihr die Gegner mit euren Dauerangriffen gegen die Wand drängen.

Auf der Nordseite der Insel entdeckt ihr ebenfalls ein Dock mitsamt Boot und ein paar Schritte südlich davon ein Grab. Darin ist der Axtknauf Griff des Tanngnjóstr vergraben.

Als Nächstes solltet ihr euch um die Statue kümmern, die ihr bezüglich des Gefallen Hammersturz zerstören müsst. Ihr müsst genau genommen fünf Bruchstellen per Axt abwerfen: zwei hinten an den Fersen der Statue, zwei vorne an den Fußspitzen und eine oben am hoch gestreckten Arm.

Sobald alle fünf Punkte kaputt sind, zerfällt die Statue in ihre Einzelteile. Kehrt bei der nächstbesten Gelegenheit zu eurem Auftraggeber in Steinfall zurück, um den Gefallen abzuschließen und Opfer für Tyr zu erhalten.

Mit der Zerstörung der Statue könnt ihr die Insel auch gleich wieder verlassen und zum Dock ganz im Süden rudern.

Der See von Veidrrgard: Dock im Süden

Neben dem Dock im Süden des Sees von Veidrrgard steht ein mystisches Tor, während noch weiter im Süden ein halbes Dutzend Draugar auf euch warten - die zum Glück etwas schwächer sind als die Kollegen auf der Insel von eben.

Wenn ihr euch nach dem Kampf wieder in Richtung Dock dreht, dann seht ihr rechts daneben einen Steg, der nach Norden verläuft. Ihr müsst ihn schnell überqueren, um den von Weitem auf euch schießenden Draugar zu überfallen. Danach könnt ihr euch ein Artefakt Hörner Veidrrgards einverleiben.

Zurück im Süden stöbert ihr am Rand des überdachten, schattigen Bereichs einen Sarkophag mit Stahl sowie Schuppenfragment auf. Achtung: Er wird von einem Tatzelwurm bewacht!

Gegenüber des überdachten Bereichs ortet ihr auf der Westseite eine kletterbare Wand und darüber ein Gitter. Atreus verweist euch zudem auf einen Weltenriss, der darüber auf einem Plateau schwebt.

Rechts neben dem Gitter gelangt ihr zu einer Nische mit einer Kette. Das Problem: Wenn ihr sie zieht, dann könnt ihr euch kaum bewegen und euch somit nur sehr eingeschränkt umschauen.

Ihr müsst deshalb genau hinsehen: Ganz rechts oben ortet ihr einen schwach sichtbaren Radmechanismus, den ihr während des Ziehen der Kette anvisieren und per Axtwurf blockieren könnt. Somit zieht ihr das Gitter von eben nach oben und könnt hindurch gehen. Erneut gelangt ihr zu einer kletterbaren Wand, die euch zum besagten Weltenriss mitsamt Weltenstaub führt. Wenn ihr anschließend rechts daneben über die Plattformkante springt und euch umdreht, dann könnt ihr euch ein weiteres Artefakt Hörner Veidrrgards hinter einer Holzbarrikade schnappen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel