Special - Ausblick 2016: Dennis : Es hört einfach nicht auf

    Von Kommentieren

    “Mach mal deinen Jahresausblick für 2016”, haben sie gesagt. “Das wird ganz einfach, so viel wird eh nicht erscheinen”, haben sie gesagt. Und jetzt sitze ich hier. Mit einer Most-Wanted-Liste für 2016. Und eine einzelne Träne läuft mir die Wange herunter.

    Rollenspiel-Overkill

    Gerade Rollenspiel-Fans dürften sich über die bisherigen Ankündigungen für 2016 freuen: Da hätten wir unter anderem Final Fantasy XV, das nach nun knapp 10 Jahren Entwicklungszeit endlich kurz vor seinem Release steht. Es gab bisher kaum einen Final-Fantasy-Teil, bei dem so gehypt war. Ich hoffe nur, dass das Spiel nicht wieder eine gefühlte halbe Ewigkeit verschoben wird.

    Ansonsten haben wir auch Ankündigungen zu NieR: Automata, das sicherlich wieder absolut großartig wird, und einen Teaser zu Mass Effect: Andromeda. Auch Persona 5 und Star Ocean 5 werden 2016 hoffentlich erscheinen, selbst wenn uns offizielle Release-Termine leider immer noch fehlen. Und das alles ist bisher nur die Spitze des Eisbergs. Ich bin gespannt, was uns die Rollenspielentwickler nächstes Jahr noch alles auf unsere Konsolen zaubern werden.

    Ratchet & Clank - PSX 2015 Gameplay Demo
    Zum neuen Ratchet & Clank für PS4 wurde auf der PSX eine siebenminütige Gameplay-Demo veröffentlicht.

    Das Spiel zum Film zum Spiel

    Ein Titel, auf den ich mich besonders freue und der mir sehr am Herzen liegt, ist das neue Ratchet & Clank. Hierbei handelt es sich laut bisherigen Informationen um eine neue Interpretation des PlayStation-2-Originals und es sieht in bisherigen Gameplay- und CGI-Trailern einfach nur wunderschön aus. Dank der PlayStation Experience 2015 haben wir sogar einen festen Veröffentlichungstermin im April!

    Zusätzlich zum Spiel wird einige Wochen nach Release der Film zu Ratchet & Clank veröffentlicht! Hier bin ich besonders gespannt, denn viele Trailer gab es bisher noch nicht. Ich bin mir dennoch sicher, dass dieser Film für einen meiner sowieso schon selten gewordenen Kinogänge sorgen wird. Das Potenzial für einen großartigen Animationsfilm ist auf jeden Fall gegeben.

    Und dann war da noch der ganze Rest

    Um den Artikel jetzt nicht auf geschätzte 50 Seiten zu strecken, werde ich nur kurz auf einige Spiele eingehen, auf die ich mich sonst noch freue. Da hätten wir zum Beispiel Yooka-Laylee, bei dem ich besonders gespannt bin, wie es sich spielen wird (und ich freue mich schon auf meine Nintendo-64-Cartdrige dazu). Star Fox Zero wird auch endlich veröffentlicht, nachdem es 2015 leider verschoben wurde. Ich bin immer noch der festen Überzeugung – auch wenn ich dafür immer wieder belächelt werde –, dass das neue Zelda ebenfalls noch 2016 für die Wii U erscheinen wird.

    Außerdem hoffe ich, dass Mighty No. 9 nun wirklich, WIRKLICH 2016 veröffentlicht wird, nachdem es schon zigmal verschoben wurde und bekanntermaßen „eigentlich“ schon fertig ist. Scalebound ist ebenfalls ein kleiner Hype-Titel für mich, denn mit Drachen kann man nicht viel falsch machen – Lair lassen wir einfach mal außen vor. Und ich freue mich sehr darauf, No Man's Sky endlich selbst spielen zu können.

    Auf jeden Fall werden wir auch 2016 wohl genug (oder zu viel?) zum Spielen haben. Bevor ich's vergesse: Ich gehe natürlich schwer davon aus, dass Nintendo auf der E3 2016 seine neue Heimkonsole vorstellen wird. Eine neue Konsole ohne merkwürdige Gimmicks. Das wäre doch mal was, oder?

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel