Special - Top 5 Zombies der gamescom 2016 : Untot durch die Messe

    Von Kommentieren

    Nach den ersten drei Tagen gamescom könnte so mancher Spieleredakteur ungeschminkt als Zombie in „The Walking Dead“ durchgehen. Zur dritten Staffel der gleichnamigen Telltale-Spielreihe gab es auf der gamescom leider nichts zu sehen. Dennoch fielen neben den Zombiescharen in den Business-Hallen auch wieder genügend virtuelle Zombies auf den Bildschirmen auf. Insbesondere die folgenden fünf Hirn-Connaisseure hinterließen einen bleibenden Eindruck.

    Platz 5: Metal Gear Survive

    Die wohl größte Überraschung der Messe zauberte Konami aus dem Hut. Metal Gear Survive ist das erste Spiel der Reihe nach der Kojima-Ära. Entsprechend skeptisch wird der kooperative Stealth-Titel von Fans beäugt. Metal Gear Survive führt euch auf eine alternative Zeitlinie, in der auch Zombies auftauchen. Zumindest sehen die Gegner im ersten Trailer sehr danach aus, auch wenn das Kreaturen-Design vom gewohnten Untotenstandard abweicht. Damit das keiner missversteht: Den Platz in dieser Topliste haben sich die Zombies verdient – nicht das Spiel, das bei uns derzeit noch eher Fragezeichen als Ausrufezeichen über den Köpfen erscheinen lässt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel