Komplettlösung - Fear Effect 2: Retro Helix : Komplettlösung

    Von Kommentieren
    Kapitel 1: Kanalisation

    1. Hana:
    Nach dem längeren Intro übernehmt ihr die Steuerung von Hana. Durchquert den Raum und öffnet die Türe. Folgt Rain den metallenen Steg entlang und begebt euch in den nächsten Raum. Hier befinden sich vier Türen, von denen ihr zuerst die linke wählt. Lauft den langen Gang entlang (und die Rampe hinab, bis ihr bei einem Save-Point angelangt seid (und speichert vorsichtshalber). Zieht hier eure beiden Pistolen, begebt euch in das nächste Bild und erschießt die beiden Roboter. Benutzt den dunklen Weg links von der gelb beleuchteten Türe und ihr werdet auf einem Gitter ein Metallhaken finden, den ihr mitnehmt. Geht nun zurück am Save-Point vorbei, die Rampe hoch und öffnet die dortige Türe. In diesem kleinen Raum benutzt ihr den Metallhaken mit dem Gitter am Boden und ihr erhaltet die gelbe Zugangskarte. Verlaßt den Raum und geht abermals die Rampe hinab, am Save-Point vorbei zur gelb beleuchteten Türe und öffnet diese mit der Zugangskarte.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Klettert die Leiter hinab und benutzt den Schalter. Kehrt nun den ganzen Weg zurück in den Raum mit den vier Türen. Aber Achtung, unterwegs werden euch drei Roboter auflauern - versucht, den violetten zuerst zu besiegen, bevor euch die beiden anderen entdecken. Im Raum mit den vier Türen bittet euch Rain, nochmals den Schalter zu betätigen. Also müßt ihr nochmals dahin. Wieder gilt es einige der lästigen Roboter zu erledigen - vergeßt nie in ruhigen Momenten nachzuladen. Nachdem ihr den Schalter zum zweiten Mal benutzt habt, übernehmt ihr die Kontrolle von Rain.

    2. Rain:
    Rain befindet sich in einem Raum, in dem mehrere Leitungen heißen Dampf ausspeien. Bewegt sie schnell hindurch, wenn der Dampf kurz aufhört. Zieht bereits hier eure beiden Pistolen, denn im nächsten Raum werdet ihr sofort von zwei Robotern angegriffen. Nach erfolgreichem Kampf klettert ihr rechts die Leiter hinab und geht durch die dortige Tür. Hier müßt ihr den Gang durchqueren, ohne von den hin und zurück schnellenden Balken zerquetscht zu werden.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Am einfachsten rennt ihr einfach ohne anzuhalten auf die Balken zu - sobald eine weggeht, rennt ihr so automatisch weiter und gelangt unverletzt zum nächsten Durchgang. Auch hier werdet ihr sofort von einem Roboter angegriffen. Passiert den langen metallenen Weg und betreten den nächsten Raum, der nicht nur blutverschmiert ist, sondern wo ihr auch von Wachen und Robotern angegriffen werdet. Bleibt am besten nahe bei der Türe in der Hocke, wendet euch dem gerade angreifenden Gegner zu, weicht den Attacken durch Seitwärtsrollen aus und schießt was die Guns hergeben - Nachladen nicht vergessen, wenn ihr einen Roboter gekillt habt. Am anderen Ende des Raums kauert eine verrückt gewordene Wache - bringt ihr ihn nicht um, erspart ihr euch gegen Ende des Spiels einen Bosskampf. Öffnet die Türe mit den zwei roten Streifen, zerstört die beiden Roboter, benutzt die rechte Tür und gebraucht eure Flash Disk am Computer.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Ihr habt nun drei Minuten Zeit, mit den vorhandenen Teilen zuerst die Nummer 80, dann 86 nachzubauen. Dazu drückt ihr folgende Teile:
    Für 80: 1, 2, 3, 4, c, d
    Für 86: 1, 2, 3, 4, a, d

    Geht nun zurück in den blutverschmierten Raum und benutzt die orange Tür auf der anderen Seite. Hier findet ihr nicht nur wieder eine verrückte Wache, sondern auch einen Save-Point Speichern angesagt). Betretet den nächsten Raum durch die linke Tür, zerstört den Roboter, geht den Gang entlang und öffnet die Türe.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Hier aktiviert ihr den rechten Computer und müßt wieder ein Code eingeben, zuerst auf der mittleren Höhe (blau), dann auf der unteren (gelb) und zuletzt auf der oberen (rot). Rechts sehr ihr die Buchstaben, deren Zahlen (Tabelle ist auf dem Screen rechts oben) abzulesen sind. Folgende Zahlencodes müßt ihr eingeben:
    Blau (mitte): 3, 1, 4, 5, 2, grauer Schalter
    Gelb (unten): 4, 5, 1, 2, 3, grauer Schalter
    Rot (oben): 2, 3, 4, 5, 1, grauer Schalter
    Benutzt nun den linken Computer. Hier müßt ihr immer die Differenz zwischen der oberen Zahl und der unteren Zahl in das mittlere, leere Feld eingeben - unten stehen euch die Zahlen zur Verfügung.
    Folgende Zahlen müßt ihr einsetzten (von links nach rechts):
    2, 5, 10, 13, 1 und dann auf 'OK' klicken.

    3. Hana:
    Fear Effect 2: Retro Helix

    Ihr übernehmt wieder die Steuerung von Hana, die gleich bei einem Save-Point startet, und geht nach rechts und dann durch den oberen Torbogen. Ihr findet am Boden ein Videoband A. Bevor ihr dieses aber aufhebt, begebt ihr euch langsam darauf zu, dreht euch (L1) sofort um, wenn die Türe bricht und flieht vor den Ratten so schnell als möglich zurück zum Save-Point. Jetzt könnt ihr in aller Ruhe das Videotape nehmen und die geöffnete Türe passieren, wo ihr einen Roboter beseitigen müßt. Geht den Gang entlang und durch die obere Tür. Hier gibt es bei einem defekten Roboter einen Bolzen. Verlaßt den Raum wieder und geht weiter nach links den Gang entlang. Ihr findet neben verrückten Wachen eine Art Computer, den ihr aktiviert.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Hier müßt ihr Energiekapseln auf vier Säulen verteilen - die richtige Anzahl an Kapseln pro Säule (Farbe beachten!) könnt ihr auf der gegenüberliegenden Wand ablesen. Hier die Zahlen (von der rechten bis zur linken Säule): 5, 4, 3, 2.
    Nun könnt ihr gefahrlos den Gang weitergehen, wo ihr eine verletzte Wache antrefft, die euch eine grüne Zugangskarte gibt.

    4. Rain:
    Fear Effect 2: Retro Helix

    Ihr seid nun wieder bei Rain. Verlaßt den Raum mit den zwei Computern, zerstört den Roboter und geht zurück in den blutverschmierten Raum. Der erste Obermotz greift euch hier an. Wählt eine starke Waffe und rennt von ihm weg. Habt ihr etwas Abstand, dreht euch schnell um, gebt eine Schußsalve auf ihn ab, dreht euch schnell wieder um und rennt weg. Habt ihr ihn so ein paar Mal getroffen, geht er zu Boden. Benutzt ihr das Sturmgewehr, müßt ihr nicht mal vor ihm fliehen. Schaut euch nach dem Kampf die vermeintliche Leiche genauer an.

    5. Hana:
    Wir sind wieder bei Hana. Klettert die Leiter hoch - nehmt das Zahnrad und öffnet mit der grünen Zugangskarte die Tür. Benutzt die rechte Türe, um wieder in dem Raum mit den vier Türen zu sein, wo ihr von einem Roboter angegriffen werdet. Benutzt nach dem Kampf auch hier den rechten Durchgang und klettert dort die Leiter hinab. Nehmt den Schraubenschlüssel beim defekten Roboter mit, paßt aber auf dessen angriffslustigen Kollegen auf. Geht nun die Rampe hoch in den nächsten Raum, wo euch schon wieder zwei Roboter erwarten. Klettert wie schon Rain die Leiter hinab und geht in den Gang mit den fiesen Balken, den ihr aber mit dem schon erwähnten Trick ohne Probleme durchqueren könnt. Zerstört die beiden Roboter und geht in den blutverschmierten Raum.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Setzt hier an der Wand das Zahnrad ein. Jetzt müßt ihr den ganzen Weg, den ihr gerade gegangen seid, durch die gelbe Türe wieder zurück in den Raum mit den vier Türen. Paßt aber auf die Gegner auf und seid im Raum mit den Balken vorsichtig - diesen zu passieren ist nun schwieriger. Geht durch die untere Türe die Rampe hoch, zerstört den Roboter und nehmt die Batterie. Nun wieder zurück (rechte Tür, Leiter hinab, den Gang mit den Balken passieren, langer Raum durch) in den großen blutverschmierten Raum. Benutzt die Türe mit zwei roten Streifen, geht durch die linke Türe und nehmt Videoband B, den ein besiegter Roboter in dem Raum zurückläßt. Nun schaut ihr euch beide Videotapes am dortigen Computer an. Ihr erfahrt den neuen Paßcode: 92572.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Geht zurück in den blutverschmierten Raum und durch die orange Tür. Passiert den Save-Point und gebt den erhaltenen Zahlencode an der rechten Türe ein. Im nächsten Raum geht ihr den oberen Weg entlang und zerstört die Roboter. Benutzt die Türe und folgt im nächsten Raum dem Weg um die Ecke, wo ihr beim Boiler eure Sprengkapsel einstellt.

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Versteckt euch nun schnell in der oberen Nische, damit euch die Roboter nicht sehen und verlaßt den Raum. Geht nun die untere Rampe hinab - paßt aber auf die fünf Gegner auf. Habt ihr dort den Computer-Chip eingesteckt, geht ihr zum Raum mit dem Save-Point zurück, nehmt aber diesmal die mittlere Türe. Geht den Gang entlang um die Ecke, benutzt den Schraubenschlüssel am defekten Roboter und setzte im Menü die vier eingesammelten Teile ein. Passiert die nun reparierte Türe und vergeßt nicht vor dem Benutzen der Leiter, den Spielstand hier abzusichern. Geht in der von Wasserfallen umgebenen Halle zur gefesselten Rain und sprecht mit ihr - prompt greift der erste Obergegner wieder an. Weicht seinen Attacken aus und versucht ihn in die Nähe des Wassers zu locken. Schießt dann (am besten mit dem Sturmgewehr auf ihn, so dass er in das Wasser fällt und einen elektrischen Schlag erhält).

    Fear Effect 2: Retro Helix

    Wiederholt dies zweimal, dann ist dieser unappetitliche Geselle endgültig erledigt. Befreit endlich Hana aus ihrer mißlichen Situation. Nun müßt ihr innerhalb von zwei Minuten zwei Bomben entschärfen. Geht dazu schnell die Leiter hoch, durch die Türe, um die Ecke und dann gleich durch die linke Tür (mit der roten Lampe), wo ihr die erste Bombe findet. Verlaßt den Raum und geht den Gang weiter entlang und durch die linke, gelbe Türe. Besiegt schnell den Roboter, deaktiviert die zweite Bombe und geht zurück zu Rain. Achtung, die ganze Anlage wird gleich in die Luft fliegen - flieht so schnell als möglich vor der herannahenden Feuerwalze, zuerst durch den langen Gang, dann durch die Türe.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel