Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Schaukeln

Östlich der Gardenview-Verpackungsanlage steht die Brücke der Tränen, die ein Prepper-Versteck beherbergt. Genauer: Laut der Notiz, die ihr vor Ort im Koffer findet, liegt in den Brückenpfeilern eine Ausrüstung. Bevor ihr euch diese schnappt, schaltet ihr besser die drei Kultisten in eurer Nähe aus. Zwei stehen am Rand Plattform im Norden und der dritte hält sich auf dem Gerüst unterhalb der Brücke auf. Ihr gelangt zu ihm dank Seilrutsche, die ihr sowieso für die folgende Kletterpartie hinabrutschen müsst.

Sind alle Gegner tot, dann müsst ihr euch auf dem Gerüst unterhalb der Brücke von einer Plattform zur nächsten begeben. Ihr solltet schräg rechts in Richtung Norden bereits den ersten Ankerpunkt sehen, an den ihr euch mit euren Kletterhaken hängen könnt. Von diesem müsst ihr sogleich weiter zum nächsten Punkt schwingen und anschließend auf die folgende Plattform springen. Wichtig: Lasst euch nicht von der Steuerung des Kletterhakens irritieren. Mit “Springen“ ist der Absprung von einer Plattform gemeint. Wollt ihr hingegen vom Haken auf eine Plattform hüpfen, dann müsst ihr euch “Lösen“.

Ihr habt bereits die halbe Distanz hinter euch und müsst sogleich das Spielchen wiederholen. Sprich: Ihr müsst erneut per Kletterhaken von Ankerpunkt zu Ankerpunkt schwingen und am Ende auf eine Plattform hechten. Der entscheidende Unterschied ist eure Umgebung: Die Ankerpunkte hängen deutlich näher an den Brückenpfeilern. Deshalb ist die Gefahr größer, dass ihr beim Schwingen oder gar im Sprung irgendein Hindernis streift und somit in den Fluss fallt.

Es hilft enorm, wenn ihr nach Erreichen eines Ankerpunktes erst einmal in Ruhe vor- und zurückschwingt. Achtet darauf, dass ihr euch dabei möglichst gerade bewegt, bevor ihr zum nächsten Ankerpunkt hechtet.

Ihr stellt zu guter Letzt fest, dass die finale Plattform zu hoch für einen Sprung liegt. Doch zum Glück könnt ihr euch am eigenen Kletterhaken raufhangeln und somit die Distanz zur Plattform verkürzen. Habt ihr sie erreicht, dann befindet ihr euch im gesuchten Prepper-Versteck.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel