Komplettlösung - Fallout 4 : Radioaktiv gut gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das große Graben


Zeitrahmen: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

In Goodneighbor geht gibt es eine Gasse neben einer grünen Tür. Die Ghulin Bobbi bietet euch einen zwielichtigen Job an. Sagt ihr zu, trefft ihr sie in ihrem Keller und erfahrt weitere Informationen. Durch die Tür geht es in einen Stollen. Folgt den Arbeitern und erledigt die auftauchenden Mirelurks. Nachdem die Kollegen getürmt sind, sprecht ihr mit Bobbi. Sie wünscht, dass ihr sie in Diamond City an der Theke des Nudelhauses trefft. Wie sie euch erzählt, plant sie, den Bürgermeister von Diamond City zu bestehlen, doch es fehlt noch ein Komplize. Den findet ihr im Sicherheitsbüro in der Gefängniszelle.

Sprecht den Wachmann an; für läppische 300 Kronkorken lässt er Mel gehen. Redet draußen mit Mel und erzählt ihm von dem geplanten Bruch. Reist dann zurück zum Stollen unterhalb von Bobbis Haus in Goodneighbor. Mel bringt seinen Roboter Sonya mit, der Tunnel freisprengen kann. Klickt dafür jeweils auf die grauen Wände. Sonya bricht durch, ihr folgt und tötet die Mirelurks, die in den freigesprengten Gebieten warten. Ihr brecht nach einer Weile zu einem alten U-Bahn-Tunnel mit Ghulen durch. Bewegt euch weiter gen Südwesten und markiert die nächste Wand, damit Sonya sie sprengt.

Ihr landet in einem alten Gebäude, dessen nächste zerbrechliche Wand neben einem gelben Generator liegt. Lasst auch die nächste Wand sprengen und ihr kommt in einen Brauereikellerraum, in dem eine Stahltür den weiteren Weg versperrt. Nutzt das Terminal auf der linken Seite, um sie zu öffnen. Einige Ghule und ein Leuchtender wollen im nächsten Abschnitt erledigt werden. Bevor ihr den letzten Zugang sprengen lassen könnt, müsst ihr kurz mit Mel und Bobbi sprechen. Da Sonya die Decke in die Luft jagt, müssen alle kurz den Raum verlassen. Klettert rauf zur nächsten Etage und öffnet die Tür unter dem Exit-Schild.

Wie sich herausstellt, hat Bobbi die Gruppe nicht zum Tressorraum des Bürgermeisters von Diamond City geführt, sondern zu dem des Bürgermeisters von Goodneighbor. Der hat euch allerdings schon längst erwartet und hat Wachleute positioniert. Ihr habt nun die Wahl, Bobbi zum Aufgeben zu überreden oder ihr zu helfen, die Wachleute zu erledigen und den Schatz wie geplant zu stehlen. Überzeugt ihr Bobbi, schenkt euch die Söldnerin Fahrenheit eine Minigun. In Goodneighbor erstattet ihr dem Bürgermeister Hancock einen Besuch ab. Er gibt euch 200 Kronkorken und bietet sich sogar als Begleiter an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel