Komplettlösung - Ever Oasis : Komplettlösung: Hilfe zu allen Dungeons und Rätseln, Oase ausbauen

  • 3DS
Von Kommentieren

Ever Oasis Komplettlösung: Der Siegelstein

Kümmert euch kurz um die Bedürfnisse der Oase und geht danach erneut zum Speicherpunkt. Wählt als Schnellreiseziel die Siedlung der Serqa. Geht zum Händler, der in der Nähe des Ältesten sitzt und sprecht mit ihm. Bei ihm handelt es sich um den Händler, der den Siegelstein vom Ältesten der Wenet bekommen hat. Der gibt euch den Siegelstein jedoch nur, wenn ihr ihm dafür etwas Fünflichtkorn bringt. Das Saatgut dafür erhaltet ihr vom Händler in der Siedlung der Wenet. Reist zu ihm und sprecht ihn an. Der hat Probleme mit Flederhörnchen, die ihn anfielen, als er Fünflichtsaat suchte.

Seine Ware haben die Flederhörnchen mitgenommen und zu ihrem Nest gebracht. Eure Aufgabe ist es, sie wiederzubeschaffen, auch wenn euch der Händler das nicht sagt. Verlasst die Siedlung und geht ins Karahali-Wipfelmeer. Sorgt dafür, dass sich Salam in eurer Gruppe befindet, denn ihr müsst im Norden einige Spinnweben beseitigen. Folgt danach dem Weg, um zur roten Markierung zu gelangen. Geht durch den Durchgang, um das Fledernest zu betreten. Gleich hinter dem Eingang trefft ihr auf einen Sprössling, den ihr ansprecht. Isa stellt sich euch vor, die euch vom dem Händler erzählt, der überfallen wurde.

Sie möchte euch begleiten, denn sie möchte bei der Hilfsaktion dabei sein. Nehmt sie in die Gruppe auf. Kurz darauf wird euch ein Schalter angezeigt, der sich hoch oben an der Wand befindet. Isa meldet sich, denn sie besitzt ein Talent, um solche Schalter zu bedienen. Sie benutzt eine Armbrust und kann mit der problemlos auf hoch gelegene Objekte und auch fliegende Monster schießen. Bevor ihr weitergeht, aktiviert ihr den Speicherpunkt auf der rechten Seite und erhaltet damit das Schnellreiseziel des Fledernests.

Haltet L gedrückt, um den Schalter anzuvisieren und schießt dann mit einer der beiden Angriffstasten die Armbrust ab. Der Durchgang wird geöffnet, geht einige Schritte in den zuvor versperrten Bereich des Nests hinein. Wechselt erneut auf Isa und drückt erneut L. An der linken Wand sitzt ein Flederhörnchen, bekämpft es. Das Flederhörnchen lässt eine Tasche fallen, die die Ware des Händlers beinhaltet. Isa nimmt die Tasche an sich und verlässt die Gruppe. Sie will sofort zum Händler, um ihm seine Tasche zu bringen, danach wird sie euch in der Oase aufsuchen.

Geht zum Speicherpunkt und reist in die Siedlung der Wenet. Sprecht dort mit dem Händler. Der hat seine Ware erhalten und bietet ab sofort die Fünflichtkornsaat zum Kauf an. Kauft einige davon und kehrt zur Oase zurück. Sollte eure Oase noch nicht Level 12 erreicht haben, könnt ihr die Fünflichtkornsaat leider nicht aussäen. Dann sprecht ihr zuerst mit Isa, die inzwischen in der Oase angekommen sein müsste. Sprecht mit ihr, damit sie sich der Oase anschließt. Dadurch könnt ihr einen Knospenladen für Brote bauen.

Sprecht Isa noch einmal an, sie erzählt euch von einem Sprössling, dem sie im Karahali-Wipfelmeer begegnet ist. Der soll sich tagsüber beim Nachtblütenschacht aufhalten und bei Nacht am Tor des Tadels. Euer nächstes Ziel ist es jetzt, das Oasenlevel auf 12 zu erhöhen. Geht dazu eure Läden ab und schaut, ob ihr die eventuell aufsteigen können und die Händler Bitten an euch richten. Anokseba beispielsweise könnt ihr die vier Kobrahäute bringen, nach denen sie euch sicher fragt.

Eventuell gelingt es euch auch, die Stempelkarte für den Handwerksbasar zu komplettieren. Mariah möchte, dass ihr euch zum Tiefseefriedhof begebt und ein Schneckenfossil für sie besorgt. Befinden sich bereits vier Spiralfossile in eurem Besitz, könnt ihr sie gleich an Mariah übergeben. Auch Nailah bittet um Hilfe. Sie sucht nach Steinsalz, um einen neuen Ballon anzufertigen. Fünf Brocken Steinsalz möchte sie haben, sehr wahrscheinlich besitzt ihr sie bereits. Bestückt daraufhin alle Läden mit Ware und geht zu Esna im Baum an der Quelle. Sagt ihr, dass ihr den Handwerksbasar veranstalten wollt, der dann am Folgetag durchgeführt wird.

Dadurch sollte auch Nubits Knödelladen für einen Stufenaufstieg bereit sein. Nubit möchte gerne eine Klaue eines Kroguan, den es im Karahali-Wipfelmeer gibt. Gemeint sind damit Echsenkrallen, vier Stück davon sollt ihr beschaffen. Gebt sie Nubit, um den Laden auf die nächste Stufe zu heben. Am kommenden Morgen schaut Bakbak in der Oase vorbei, da ihr seinen Wunsch nach dem Handwerksbasar erfüllt habt. Sprecht mit ihm. Er schließt sich der Oase ohne weitere Wünsche an. Durch den neuen Bewohner könnt ihr die Oase erweitern, geht zu Esna und führt die Erweiterung durch.

Diesmal bekommt die Oase wieder einen gehörigen Wachstumsschub, ihr werdet mit einer längeren Sequenz belohnt. Auf der Großen Straße könnt ihr drei weitere Knospenläden errichten. Auch der Brunnenplatz wurde vergrößert, eventuell siedeln sich dort jetzt weitere fahrende Händler an. Und selbst der Garten ist ein weiteres Mal gewachsen. Als Bonus wandern neue Rezepte in euer Rezeptbuch. Im Garten befindet sich jetzt ein drittes Beet. Da die Oase jetzt auf Level 12 angestiegen ist, könnt ihr endlich die Fünflichtkornsaat ausbringen.

Auf der Großen Straße errichtet ihr die Läden, die ihr bisher nicht bauen konntet, also den für Bücher und den für Brote. Habt ihr die Läden errichtet, sollte in Kürze Raku in der Oase eintreffen. Hosni könnte nun in seinem Suppenladen auf euch warten, denn der ist eventuell für den Aufstieg bereit. Sie möchte sich mit jemandem treffen, der sich hinter dem Wendelstollen aufhält. Nehmt Hosni in die Gruppe auf. Rakus erster Wunsch, der nach Broten, wurde durch den entsprechenden Laden bereits erfüllt. Als zweiten Wunsch bittet sie euch, ihr Spezialhonig von Eulenhörnchen zu besorgen. Nur mit dem kann sie ihre leckeren Kringel backen. Eulenhörnchen soll es im Nachtblütenschacht geben, den ihr im Karahali-Wipfelmeer findet.

Schlaft eine Nacht in der Oase, denn am Folgetag wird Horah in der Oase eintreffen. Horah wurde vom Bücherladen angelockt. Auch Horah hat zwei Wünsche, wobei der erste durch den Buchladen bereits erfüllt wurde. Horah vermisst einen Sprössling, der von einem Monster in Richtung Karahali-Wipfelmeer verschleppt wurde. Ihr sollt nach ihm suchen. Nehmt neben Hosni Salam in die Gruppe auf und begebt euch zum Wendelstollen. Unten findet ihr eine Tür, die durch Spinnweben versperrt wird. Betretet den nächsten Raum und besiegt die drei Gegner, die euch angreifen.

Kehrt jetzt mit dem Aquaportal in die Oase zurück, aktuell könnt ihr den Weg durch den Wendelstollen nicht fortsetzen, da er durch die riesige Chaosblume versperrt wird. Erntet in der Oase das Fünflichtkorn. Das hat den Vorteil, dass ihr die nötigen Materialien besitzt, die ihr für die Hauptgeschichte benötigt. Leider hat es auch einen Nachteil, denn mit dem Ernten taucht erneut das Chaos in der Oase auf. Esna meldet sich und informiert euch darüber. Bevor ihr jetzt etwas anderes erledigt, säubert ihr die Oase und vertreibt alle Chaosranken aus ihr.

Reist über den Speicherpunkt wieder zur Siedlung der Serqa. Sprecht mit dem Händler und gebt ihr das Fünflichtkorn. Ihr erhaltet von ihm endlich den Siegelstein. Er warnt euch, in den Verlorenen Wald zu gehen, da der vom Chaos eingenommen wurde. Reist ein weiteres Mal ins Karahali-Wipfelmeer und begebt euch zu der Stelle, die durch den roten Pfeil markiert wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel