Tipp - Emperor: Battle for Dune : Emperor: Battle for Dune

  • PC
Von Kommentieren

Emperor: Battle for Dune

Hier findet ihr nun einige allgemeinte Tipps & Tricks zu 'Emperor - Battle for Dune'.

  • Ein Teil eurer Infantrie und der Luftabwehr im Umkreis eurer Spice-Felder um eure Gegner davon abzuhalten die Carryalls zu jagen.

  • Wenn ihr eurem Gegner finanzielle Nöte bescheren wollt, dann sucht nach unbewachten Erntefahrzeugen und stehlt diese mit verbesserten Carryalls. Ihr könnt die Erntefahrzeuge nun zu eurer Basis bringen und am Eingang abstellen, wo eure Truppen sie problemlos vernichten können.

  • Falls ihr schwere Artilerie einfliegt, wie beispielsweise Devastator, Kobra oder Minotaurus, dann solltet ihr zunächst die Kraftwerke angreifen. Wenn die Energiezufuhr des Gegners gestört wurde, ist es meistens möglich weitaus mehr Nachschub einzufliegen.

  • Haltet stehst folgende Bauordnung ein nachdem ihr das MBF platziert habt: zunächst eine Windfalle, anschließend Kasernen die ihr sofort aufwerten solltet. Darauf folgt eine Raffinerie und schließlich eine Fabrik.

  • Entsendet immer schnellstmöglich eure Kundschafter um die Gegend kennenzulernen. Wenn ihr das Terrain kennt, habt ihr wesentliche Vorteile.

  • Beim Angriff auf fremde Erntefahrzeuge solltet ihr stets mit dem Carryall beginnen um die Mobilität des Erntefahrzeuges einzuschränken.

  • Wenn ihr Eindringlinge in eurer Basis vermutet, bewegt einfach eine Gebäude-Vorlage über eure Basis. Gegnerische Tarnobjekte werden rot dargestellt.

  • Zum Einschleusen einer Einheit aus der Luft solltet ihr stets einen verbesserten Carryall verwenden. Während der unweigerlich entstehenden Verwirrung könnt ihr damit wichtige Fahrzeuge eures Kontrahenten ausschalten. Für die Ankunft der gestohlenen Einheit solltet ihr außerdem ein Willkommensfest veranstalten.

  • Versucht Ingeneure in den Bauhof des Gegners einzuschleusen um Technologien zu klauen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel