News - THQ vertreibt eJay Clubworld : Kooperationsvertrag abgeschlossen ...

  • PS2
Von Kommentieren
Publisher THQ und Empire Interactive gaben heute den Abschluss eines Kooperationsvertrages bekannt. Der Kontrakt überträgt THQ dabei die exklusiven Vertriebsrechte an dem PlayStation2-Titel 'eJay Clubworld' für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz.

"Mit Empire als Publisher und THQ als Exklusiv-Vertrieb im gesamten D-A-CH Gebiet sind jetzt die Weichen für einen erfolgreichen Markteintritt von eJay-Produkten im Konsolenbereich gestellt. Deswegen war es unbedingt notwendig, einen sehr guten Vertriebspartner zu finden, der sich ausgezeichnet im Games- und Konsolenbereich auskennt. Wir sind uns sicher, mit THQ einen Partner zu haben, der die Zielgruppe im Handel optimal ansprechen wird", kommentiert Hajo Ewert, seines Zeichen Marketing-Manager bei eJay Entertainment, diese Entscheidung.

Der auf der diesjährigen E3 angekündigten Musiksoftwaretitel eJay Clubworld' erlaubt es dem Spieler, sich selbst als Komponist oder DJ zu versuchen und mittels der einfachen Handhabung kinderleicht eigene Musikstücke zu erstellen. Dabei enthält das Programm die bisher umfangreichste Datenbank mit mehr als 10.000 Musikbausteinen. Für den richtigen Klang werden zudem der PS2-GrooveGenerator (Schlagzeug-Computer) sowie der eJay PS2-HyperGenerator (Synthesizer) sorgen. Weit mehr als 100 eigene Tracks können auf eine einzige Standard-MemoryCard gespeichert werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel