News - E3 2016 : Erste Teilnehmer-Liste veröffentlicht

    Von Kommentieren

    Die Electronic Entertainment Expo 2016 rückt langsam aber sicher näher. Eine erste Liste der Veranstalter offenbart nun die bisher feststehenden teilnehmenden Publisher und Entwickler der Messe.

    Jedes Jahr ist die E3 ein großes Ereignis in der Games-Branche und bereits im Vorfeld wird spekuliert welcher Publisher oder Entwickler eine Neuankündigung vornimmt und welche Spiele gezeigt werden. Die Entertainment Software Association, Veranstalter der Messe, liefert mit einer Liste der E3-Teilnehmer erste Hinweise für Spekulationen. Es ist wenig überraschend, dass die großen Drei – Sony, Microsoft und Nintendo – vertreten sind. Daneben werden unter anderem auch Activision, Bethesda, Take-Two, Electronic Arts, Square Enix und Ubisoft auf der E3 2016 vertreten sein.

    Nähere Auskünfte über die Art oder Größe der Messeauftritte sind in der Teilnehmer-Liste allerdings nicht zu finden. So ist bereits bekannt, dass Bethesda erneut eine Pressekonferenz plant, während Take-Two scheinbar etwas Größeres plant. Electronic Arts hingegen wird keinen Stand haben, sondern nur mit Räumlichkeiten für die Presse vor Ort in Los Angeles sein.

    Alle Teilnehmer sind der unten eingefügten Liste zu entnehmen. Die E3 2016 findet vom 14. bis 16. Juni statt.