News - Dying Light : Zombie-Titel erhält neuen Spielmodus & mehr

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bereits im Januar 2015 wurde der Zombie-Titel Dying Light veröffentlicht, doch dieser ist erfolgreich genug, dass das Entwicklerteam diesen weiter mit frischen Inhalten versorgt. Auch zu Ostern gab es nun wieder Neuigkeiten!

Spieler von Dying Light dürfen sich glücklich schätzen, denn der Zombie-Titel wird regelmäßig mit frischen Inhalten versorgt - und das obwohl der ursprüngliche Release mittlerweile mehr als drei Jahre zurück liegt.

So gibt es nun einen neuen Spielmodus per kostenfreiem Update, welcher den Namen "Prison Heist" trägt. Dieser ist an einem nagelneuen Ort innerhalb des Spiels angesiedelt: Prison Island. Dabei müsst ihr entweder alleine oder im kooperativen Spielmodus möglichst schnell zur Rüstungskammer durchbrechen. Je schneller ihr seid, desto besser fallen die Belohnungen aus, wie Entwickler Techland erläutert. Der Time-Attack-Modus wurde für Seasons designt, so dass diesbezüglich auch zukünftig etwas zu erwarten ist.

Neben dem neuen Spielmodus hat mit Sgt. Deathrow auch ein neuer Gegner seinen Weg in das Spiel gefunden. Die neue Mutation könnt ihr in Old Town vorfinden. Wer Sgt. Deathrow tötet, der bekommt viele Erfahrungspunkte.

Der neue Modus sowie Gegner sind noch nicht das Ende der Fahnenstange, was neue Inhalte für Dying Light betrifft. Auch in den kommenden Wochen und Monaten hat Techland weitere Neuheiten für den Zombie-Titel geplant. Auch ein Oster-Event ist derzeit zeitbegrenzt live. Dieses heißt "Harran Egg Hunt" und läuft noch bis zum 03. April 2018.

Dying Light - Prison Heist Free Game Mode Trailer
Mit "Prison Heist" hat der Zombie-Titel Dying Light mal wieder einen neuen Spielmodus spendiert bekommen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel