News - Divinity: Original Sin 2 : Nachfolger bereits bei Kickstarter finanziert

  • PC
Von Kommentieren

Mit Divinity: Original Sin 2 hatten die Entwickler der Larian Studios ja bereits einen Nachfolger zum Rollenspiel-Erfolg offiziell angekündigt. Dieser sollte unter anderem via Kickstarter finanziert werden; gestern war die zugehörige Kampagne dann endlich gestartet.

Als Ziel riefen die Macher 500.000 Dollar aus, durch welche die Umsetzung gewährleistet werden sollte. Dieses Ziel wurde binnen kürzester Zeit nun bereits erreicht. Bei gegenwärtig noch 34 verbleibenden Tagen haben 13.254 Unterstützer nun schon 561.077 Dollar zusammengetragen.

Der Titel befindet sich für den PC in englischer Sprache mit verschiedenen Untertiteln in Arbeit. Womöglich folgen nun weitere Lokalisierungen oder auch Plattformen im Rahmen von Stretch Goals, die zeitnah bekannt gegeben werden dürften. Die vollständige Finanzierung binnen zwölf Stunden ist für die Larian Studios aber sicherlich auch so schon ein riesiger Erfolg.

Divinity: Original Sin 2 - Kickstarter Promo Trailer
Via Kickstarter wird das Rollenspiel-Sequel Divinity: Original Sin 2 finanziert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel