News - Die Siedler 4 - Zierobjekte : Wunderschöne Grafiken aus Mülheim ...

  • PC
Von Kommentieren
Bei den Zierobjekten zu Blue Bytes 'Siedler 4'-Add-on 'Die Trojaner und das Elixier der Macht' haben sich die Grafiker rund um Thorsten 'Elektra' Mutschall mal so richtig ins Zeug gelegt. Wunderschöne Springbrunnen, Tore und andere zierlichere Gegenständen verhelfen der Erweiterung nicht nur zu schönerer Optik, sondern haben auch einen speziellen Nutzen im Spiel, denn nur mit diesen Zierobjekten wird es euch möglich sein wirklich signifikant eure Kampfkraft zu steigern.

Die Trojaner besitzen natürlich zwölf völlig neue Eye-Catcher, von denen einige auch wunderschön animiert sind. Im Screenshot oben seht ihr von links oben nach rechts unten:
Sonnenuhr, Astrolabium, Vase, Helena Gedächtnismonument, Wasserspiele, Mosaik, Amphore Epharistos, Heiliger Torbogen, Säulen der Ahnen, Olympisches Feuer.

Die Siedler IV
Der Clou bei den Zierobjekten ist der Kampfkraftbonus, den man zusätzlich erhält, wenn man alle Eye-Catcher mindestens ein Mal gebaut hat. Diese Bonus steht allen 'Siedler 4' Völkern zur Verfügung. Es lohnt sich diesmal also verschiedene Zierobjekte zu bauen! Das Olympische Feuer hat sich Markus Schaber ausgedacht und damit den Zierobjekt-Contest bei Gamestar.de gewonnen. Glückwunsch!

Die Siedler IV
Der trojanische Förster pflanzt übrigens, ökologisch korrekt, Pinienbäume an, wie hier sehr schön zu sehen ist. Im neuen Editor lassen sich noch zusätzlich Olivenbäume setzen, um der Landschaft einen mediterranen Touch zu geben. Mit den neuen Zierobjekten wollen die Grafiker bei Blue Byte vor allem zeigen was in ihnen steckt, wenn man ihnen genug Zeit lässt. Wie die Screenshots und auch unser Eindruck direkt vor Ort zeigt, ist ihnen dies eindrucksvoll gelungen. Grafisch wird das Add-on sicher neue Masstäbe im Bereich Aufbaustrategiespiele setzen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel