Komplettlösung - Diablo 2: Lord of Destruction : So schafft ihr das Add-on!

  • PC
Von Kommentieren
Quest 3: Anya befreien

Allgemein
Malah, die Heilerin von Harrogath macht sich Sorgen um Anya, einem Mädchen, dass vor einiger Zeit verschwunden ist. Am Ende des Eishochlandes erreicht ihr den Eingang zu einer Höhle, dem Kristalldurchgang. Begebt euch da hinein und macht euch auf die Suche nach dem Eingang zum Frostfluss.

Vorsicht bei den Gegnern
Um Kristalldurchgang sowie im Frostfluss befinden sich allerlei Gegnertypen, einige von ihnen können so stark zuhauen, dass euer Charakter gelähmt wird und selber nicht mehr angreifen kann. Bekämpft diese Monster möglichst einzeln und nicht in Gruppen.

Diablo 2: Lord of Destruction
Noch ist Anya eingefroren, aber gleich befreit ihr sie mit Malahs Elixir.

Bei Anya
Wie ihr, bei Anya angekommen, unschwer erkennen könnt, ist sie im Eis eingefroren. Sprecht sie an und sie wird euch erzählen, dass Nihlatak, einer der Ältesten von Harrogath, ihr das angetan hat und dass ihr zu Malah gehen sollt um ihr das zu berichten. Öffnet ein Stadtportal und sprecht mir Malah, sie wird euch ein Elixir geben, mit dem ihr Anya befreien könnt. Begebt euch wieder durch das Portal und sprecht erneut mit Anya. Nun wird sie befreit und macht sich von selbst auf den Weg nach Harrogath.

Belohnung
Sobald Anya befreit wurde wird sich einiges in Harrogath ändern. Nilathak, mit dem ihr handeln und bei dem ihr vorher Glücksspiel betreiben konntet, ist geflüchtet und stattdessen erweist sich Anya als eure neue Glücksfee. Sprecht sie an und ihr erhaltet als Dank für ihre Befreiung einen charakterspezifischen, wertvollen Gegenstand. Aber auch Malah hat noch ein Präsent für euch. Sie hat eine Schriftrolle erstellt, die, nachdem ihr sie gelesen habt, all eure Resistenzen permanent um 10% erhöht, was vor allem Hardcore-Spielern gefallen wird. Sprecht sie an um die Rolle zu erhalten, dann ist auch das 3. Quest erfüllt.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel