News - Destiny 2 : Für neues Update: Downtime am Donnerstag

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Spieler des Sci-Fi-Sequels Destiny 2 müssen am Donnerstag für einige Zeit aussetzen. Um ein neues Update aufzuspielen, werden die Server vorübergehend vom Netz genommen.

Entwickler Bungie hat nun bekannt gegeben, dass Spieler von Destiny 2 am kommenden Donnerstag mit einer Downtime leben müssen. Grund dafür ist das neue Update auf Version 1.06, das im Zuge der Wartungsarbeiten ausgerollt wird.

Für rund vier Stunden werden die Server daher am morgigen Donnerstag, den 02. November 2017 vom Netz genommen. Die Zeitspanne beginnt um 17:00 Uhr deutscher Zeit; währenddessen könnt ihr euch nicht in das Spiel einloggen.

Das Update auf Version 1.0.6 soll öffentliche Orte bevölkerungsreicher machen und bringt zudem diverse Tweaks für die Parameter von Crucible-Partien. Gleichzeitig erhält speziell der PC einen Hotfix auf Version 1.0.6.1, um Absturzursachen im Zusammenhang mit Clan-Seiten sowie Performance-Probleme zu beheben.

Destiny 2 - PGW 2017 Curse of Osiris Trailer
Anlässlich der PGW 2017 wurde ein neuer Trailer zum Add-on "Curse of Osiris" zu Destiny 2 veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel