Test - DeathSpank : Humor und Action dank Ron Gilbert

  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Ron Gilbert, der Erfinder von Monkey Island, meldet sich mit DeathSpank zurück. Zwar hat der gute Mann in den letzten Jahren bei dem einen oder anderen Projekt mit Rat und Tat zur Seite gestanden, wirklich aktiv war er aber schon lange nicht mehr. Vor geraumer Zeit fing er als Creative Director bei den Hothead Studios an und war für DeathSpank zuständig. Das ist nun endlich fertig und kann über PSN und Xbox Live erworben werden. Kann Ron Gilbert seinem Status als Legende mit diesem Titel noch mehr Glanz verleihen?

DeathSpank heißt nicht nur das Spiel, sondern ist auch der Name eures Helden. Ein Held, der vor allem durch seinen Humor besticht. Sei es die Spielwelt oder seien es die Dialoge, die ihr mit anderen Charakteren führt, das Spiel strotzt nur so vor Ron Gilberts Humor. Hier ist kein Witz zu flach und keine Vorlage bleibt unverwandelt, aber dennoch passt der Humor immer wie die Faust aufs Auge. Dazu tragen sicherlich auch die hervorragenden Sprecher bei, die dem ganzen Leben einhauchen.

Doch wie bettet sich der Humor in die Handlung ein? Um was geht es überhaupt bei DeathSpank? Ganz einfach: DeathSpank sieht sich als berufener Held, dessen Schicksal es ist, den Unterdrückten zu helfen. Dadurch soll er sich würdig erweisen, ein sagenumwobenes Artefakt mit dem Namen „Das Artefakt" zu finden. Was dieses Artefakt bewirkt und welche Kräfte es hat, erfahrt ihr erst mal nicht. Die Geschichte ist also recht dünn, wird aber dafür witzig präsentiert und nimmt außerdem im Spiel noch die eine oder andere Wendung.

Ein Mann, sie zu knechten

Jetzt, da wir wissen, was unsere Aufgabe ist, geht es auch gleich richtig los. DeathSpank ist ein Action-RPG. Praktisch trifft Diablo auf Monkey Island. Ihr nehmt von diversen Leuten Aufträge an, schnetzelt alles nieder, was sich bewegt, und sammelt jede Menge Gegenstände ein, die sich dann in eurem Inventar wiederfinden. Habt ihr genügend Erfahrungspunkte, steigt ihr ein Level auf und könnt euch dann für unterschiedliche Verbesserungen entscheiden. Zum Beispiel ein Extra, durch das ihr schneller rennt, oder eins, mit dem ihr mehr Nahkampfschaden anrichtet.

DeathSpank - Launch Trailer
DeathSpank von den Hothead Studios startet ab sofort durch, Grund genug den obligatorischen Launch-Trailer zu veröffentlichen.

Eure Schlagkraft wird natürlich vom richtigen Zubehör unterstützt, denn manche Waffen und Rüstungen haben noch magische Fähigkeiten. Das ist äußerst nützlich, da manche Gegner resistent gegen bestimmte Angriffe sind. Ein kleiner Feuer-Imp ist von eurem flammenden Schwert natürlich nicht ganz so beeindruckt wie von einer Keule, die zusätzlich Eisschaden verursacht. Außerdem gibt es im Spiel Spezialwaffen, die ihr nur einsetzen könnt, wenn ihr genügend Feinde erledigt und somit die Spezialwaffenenergie eingesammelt habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel