News - Dead by Daylight : Noch so lange warten: Konsolen-Release für Slasher-Spektakel steht

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ein Jahr nach Release für den PC erscheint Dead by Daylight auch endlich für die aktuelle Konsolengeneration. Der Publisher Starbreeze Studios hat den Titel jetzt für den 23. Juni in Europa datiert.

Der Publisher Starbreeze Studios hat endlich den Release-Termin für das Multiplayer-Horror-Spiel Dead by Daylight auf der PlayStation 4 und Xbox One bekanntgegeben. Demnach soll der Titel am 23. Juni in Europa erscheinen und eine digitale sowie eine Retail-Fassung erhalten.

Damit erscheint Dead by Daylight ziemlich genau ein Jahr nach der Veröffentlichung für den PC. Seit Juni 2016 hat sich der Horror-Titel bereits prächtig verkauft. Alleine über Steam hat sich das Spiel bisher über 1,8 Millionen Mal verkauft.

Bei Dead by Daylight handelt es sich um einen Multiplayer-Titel, indem ein Spieler gegen vier andere antritt. Der Spieler, der alleine unterwegs ist, übernimmt die Rolle eines Mörders, der durch den Wald schleicht und seine ahnungslosen Opfer auf brutale Weise töten will. Die vier Gegenspieler versuchen natürlich, ihrem Schicksal zu entfliehen und vor dem Mörder zu entkommen.

Als Killer habt ihr die Wahl zwischen mehreren Ausrichtungen. Als Fallensteller beispielsweise könnt ihr, wie der Name schon sagt, den Opfern Fallen stellen, um sie an einem bestimmten Ort festuzhalten. Entscheidet ihr euch wiederum für den Geist, könnt ihr nahezu unsichtbar werden und euch vor den Augen eurer Opfer verstecken.

Dead by Daylight - Kuro zockt den Horror-Multiplayer-Titel
Kuro zockt den Horror-Multiplayer-Titel Dead by Daylight als Jäger und Gejägter.

Mehr Spiele zum Fürchten: Top 10 Horror-Spiele 2017

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel