News - Bohemia Interactive : Rät wegen Sicherheitslücke zu Passwortwechsel

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bohemia Interactive könnte erneut Opfer eines Hackerangriffs geworden und rät Nutzern deshalb zu einer Änderung des Passworts.

Laut Bohemia wurde ein potentieller Angriff beim Mantis-Tracker-System festgestellt. Über das Tool sammelt das Studio hinter DayZ und ArmA 3 Feedback und Fehlerberichte der Spieler der beiden hauseigenen Titel.

Gegenwärtig gebe es keinerlei Beweise dafür, dass Hacker erfolgreich Daten eingesammelt hätten, so Bohemia in einem Statement. Man habe sich jedoch dazu entschieden, zunächst alle Feedback-Tracker-Systeme offline zu nehmen, um den Vorfall näher zu untersuchen.

Als Sicherheitsmaßnahme empfehle man allen Nutzern von feedback.arma3.com und feedback.dayz.com dennoch, ihre Passwörter zu ändern, sollten diese auch auf anderen Seiten genutzt worden sein. Auch in diesem Zusammenhang betonte man abermals, dass man nicht davon ausgehe, das extern Zugang zu Nutzerdaten erlangt worden sei.

Der Mantis-Feedback-Tracker ist glücklicherweise nicht an den umfassender mit Nutzerdaten bestückten Bohemia-Account gekoppelt. Bohemia ist aber schon zum zweiten Mal Opfer eines Angriffs geworden, nachdem Anfang Februar die DayZ-Foren das Ziel von Hackern waren.

DayZ - DirectX 11 Renderer Trailer
DayZ soll künftig von den Features von DirectX 11 profitieren.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel