News - Software-Charts aus Deutschland : KW 52: Black Ops III nicht zu verdrängen

    Von Kommentieren

    Auch kurz vor dem Jahreswechsel war Call of Duty: Black Ops III in Deutschland nicht von der Spitze der Verkaufscharts zu verdrängen. Der Shooter behauptet sich weiter gegen die altbekannte Konkurrenz.

    Mangels Neuerscheinungen zwischen den Feiertagen gibt es auch keinerlei Neulinge in den Top 10. Auf den Rängen 2 und 3 folgen demnach weiter die aktuellen Blockbuster FIFA 16 und Star Wars: Battlefront.

    Die deutschen Software-Verkaufszahlen der KW 52/2015 im Überblick:

    1. Call of Duty: Black Ops III (PS4) - 52.423 Stck
    2. FIFA 16 (PS4) - 43.720 Stck
    3. Star Wars: Battlefront (PS4) - 40.398 Stck
    4. Fallout 4 (PS4) - 37.569 Stck
    5. Need for Speed (PS4) - 33.474 Stck
    6. Grand Theft Auto V (PS4) - 31.836 Stck
    7. Just Cause 3 (PS4) - 30.885 Stck
    8. Assassin's Creed: Syndicate (PS4) - 28.492 Stck
    9. Tom Clancy's Rainbow Six: Siege (PS4) - 27.340 Stck
    10. FIFA 16 (PS3) - 23.648 Stck
    Call of Duty: Black Ops III - Awakening DLC Preview Trailer
    Activision hat nicht nur den Termin bekannt gegeben, sondern auch einen ersten Trailer zum Awakening-DLC zu Call of Duty: Black Ops III veröffentlicht.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel