News - Battlefield 2 - Neue Probleme : 5 Millionen Accounts modifiziert ...

  • PC
Von Kommentieren
Bei dem Multiplayer-Shooter 'Battlefield 2' sind offenbar neue Probleme aufgetaucht: Wie ein User im Forum von Total Battlefield 2 schreibt, hat man sich an Publisher Electronic Arts gewandt, um Sicherheitslücken bei den Statistik-Servern des Spiels aufzuzeigen. Da von Seiten Electronic Arts keine Antwort kam, hat man angeblich 5 Millionen Accounts modifiziert und jeweils alle Waffen freigeschaltet.

Die Antwort von Electronic Arts ließ nach dem Posting allerdings nicht lange auf sich warten: Alle Änderungen sollen demnach rückgängig gemacht werden, wobei man allerdings keine Statistiken verlieren will. User, die in den letzten Tagen im Spiel aufgestiegen sind, müssen aber unter Umständen ihre freigeschalteten Waffen noch einmal wählen.