Komplettlösung - Baphomets Fluch 3: Der schlafende Drache : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren
Abschnitt 17: Prag - Außerhalb Sussaros Schlosses


Spielbarer Charakter:
George

Ziel: In Sussaros Anwesen eindringen

Unter-Aufgaben:
- Einen Weg durch das Eingangstor finden
- An den Wachen und Hunden vorbeischleichen
- Nico den Zugang ermöglichen

Relevante Gegenstände:
- Hamburger
- Fernbedienung
- Wagenheber-Kurbel

 

Baphomets Fluch 3

Schaut euch um: Ihr steht nur vor Sussaros Schloss. Links ist ein großes Holztor, weiter rechts ein kleineres Gittertor. Ihr solltet euch an das Holztor halten: Rechts an der Mauer-Innenseite findet einen kleinen Knopf - benutzt ihn, um George um Eintritt bitten zu lassen. Der Wächter schlägt euren Hilfe-Wunsch jedoch ab. Redet daher mit Nico und sprecht mit ihr über sämtliche Themen; schließlich wählt ihr den Menüpunkt 'Taste' an. George wird sie bitten, den Wächter abzulenken. Sobald sie den Knopf drückt, lauft ihr schnell hinter die Mauer links und versteckt euch. Wenn sie den Wächter hinaus zu eurem Wagen gelockt hat, schleicht ihr euch still und vorsichtig an den beiden vorbei durch das große Tor.

Ihr seid nun im Innenhof des Schlosses. Der reguläre Eingang wird von weiteren Wachen und Hunden beschützt, die zu allem Unglück auch noch Patrouillen laufen. Klettert daher sofort am Eingang über die Mauer, welche ihr zu eurer Linken seht, und lasst euch auf der anderen Seite herab. Geht dann weiter nach links zu der gegenüberliegenden Mauer und klettert auch über diese hinüber. Lauft dann weiter nach vorne in die kleine Ecke.

Baphomets Fluch 3

Jetzt müsst ihr vorsichtig sein: Wenn der Wächter und sein Hund sich gerade unter den beleuchteten Bögen befinden, schleicht ihr nach vorne und geht die kleine Treppe hinauf. Passt auf, dass euch der riesige Scheinwerfer nicht erwischt und stellt euch daher zunächst in die Ecke rechts hinten. Wenn der Schweinwerfer gerade in die andere Richtung leuchtet, lauft ihr nach unten in die Ecke, in der sich die Mülltonnen befinden. Achtet aber darauf, dass sich der Wächter und sein Hund nicht zufällig an der Treppe aufhalten, sonst werdet ihr erwischt. In den Mülltonnen entdeckt ihr eine Schnur, einen Hamburger sowie ein Stück Alu-Folie, die ihr im weiteren Verlauf des Spiels jedoch nicht unbedingt benötigen werdet.

Haltet euch dann stets an der Wand und lauft weiter nach rechts. Wenn der Scheinwerfer gerade weg ist, könnt ihr zu dem kleinen Durchgang rennen, hinter dem sich eine Treppe sowie fünf Kisten verbergen. Drei von ihnen lassen sich bewegen, so dass ihr rechts über die Mauer klettern könnt.

Baphomets Fluch 3

Schiebt zuerst die obere Kiste auf die zweite Kiste nach rechts. Dann zieht ihr die Kiste links einmal nach hinten und schiebt sie zwei Mal nach rechts, bis sie an der Wand steht. Nun klettert ihr über sie hinüber und schiebt oder zieht sie so, dass sie vor den beiden anderen Kisten steht. Schließlich schiebt ihr dann die obere Kiste ein Feld weiter nach rechts und klettert auf sie hinauf. Von dort aus könnt ihr an die Mauer springen, euch hochziehen und auf der anderen Seite hinunterlassen.

Ihr seid jetzt oben auf der Schlossmauer. Geht in Richtung des Schlosses und klettert am Ende des Weges den kleinen Vorsprung hinauf. Lauft weiter nach rechts um die Ecke, bis ihr über dem beleuchteten Eingang seid. Klettert vorsichtig über die Brüstung und schleicht euch weiter nach rechts, klettert erneut über das niedrige Geländer und folgt dem Vorsprung um die Ecke. Im Rücken des Wächters und seines Hundes lasst ihr euch nun auf den Boden hinab.

Baphomets Fluch 3

Schleicht durch den Torbogen links die drei Stufen hinunter und versteckt euch zunächst neben dem Baum an der Mauer. Beobachtet den Wächter zu eurer Rechten und schaut euch an, wie er sich bewegt. Sobald er in einer Ecke steht, schleicht ihr los in Richtung der gegenüberliegenden Seite. Geht auf keinen Fall die Treppen hoch, denn dort wartet ein weiterer Wächter auf euch, der kurzen Prozess macht. Ihr solltet nun in einem Hof angekommen sein, in dem zahlreiche Kisten auf dem Boden stehen.

Euer Ziel ist es, eine der Kisten an die Mauer links zu schieben, so dass ihr über diese hinüber klettern könnt. Schiebt dazu die Kiste ganz rechts als Erstes zwei Felder nach unten. Dann zieht ihr die Kiste, welche in der Mitte unten steht, ein Feld nach rechts und schiebt die Kiste in der Mitte oben ein Feld nach vorne. Jetzt solltet der Weg zur Kiste ganz links frei sein und ihr könnt sie an die Mauer schieben.

Baphomets Fluch 3

Klettert dann die Mauer hinauf und lasst euch auf der gegenüberliegenden Seite hinab. Versteckt euch vor dem Wächter, indem ihr euch ganz unten an die Wand stellt. Ihr habt jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder lasst ihr den Hund bellen - der Wächter wird dann zum ihm gehen und ihr könnt hinten an ihm vorbeischleichen und durch den Torbogen rechts gehen. Oder ihr werft dem Hund euren Hamburger zu und geht einfach so an dem Wächter vorbei. Achtet aber in jedem Fall darauf, dass der Wächter nicht gerade nach hinten schaut, wenn ihr an ihm vorbeilauft.

Seid ihr durch den Torbogen auf den großen Hof gegangen, schleicht euch weiter nach unten, bis ihr die Ecke erreicht - oben wartet eine Wache, die sofort schießt, wenn ihr euch zu auffällig bewegt. Geht dann weiter nach rechts, ihr kommt zu dem Gittertor, vor dem Nico wartet. Ihr braucht eine Fernbedienung, um dieses Tor zu öffnen.

Baphomets Fluch 3

Lauft deshalb weiter nach rechts die Mauer entlang, unter anderem an dem großen Container, mehreren Lastwagen und dem Hubschrauber vorbei. Ihr solltet dann auf einen grünen Jeep treffen, der zur Hälfte von einem Wagenheber getragen wird. Benutzt das Handschuhfach im vorderen Teil, um die benötigte Fernbedienung zu erhalten. Geht zurück zum Gitter (hier hinten könnt ihr ruhig rennen, denn es sind keine Wächter in der Nähe), öffnet das Inventar und verwendet die Fernbedienung mit dem Tor, um Nico den Weg frei zu machen.

Die Wächter haben euch nun bemerkt, doch George und Nico verstecken sich automatisch hinter dem Container. Geht daher weiter an der Wang entlang, bis ihr auf einen kleinen Schuppen trefft, an dessen Seite ein Knopf angebracht ist. Lasst George ihn benutzen: Das Tor wird sich so lange öffnen, wie er den Knopf gedrückt hält. Sprecht deshalb Nico an, wählt die 'Taste' als Thema aus und betretet dann den Schuppen. Ihr findet dort ein Stück Kohle auf dem Boden, sowie eine Stange, welche an der Wand angebracht ist. Nehmt beides auf und geht dann wieder zu dem Jeep.

Baphomets Fluch 3

George und Nico müssen nun auf die Mauer neben dem Jeep kommen, um sich weiter dem Eingang zu nähern, doch das Fahrzeug lässt sich vorerst nicht bewegen; ihr müsst erst den Wagenheber absenken. Wählt daher die Kurbel aus eurem Inventar aus und benutzt sie mit dem Wagenheber. Jetzt könnt ihr den Jeep benutzen, aber er lässt sich immer noch nicht schieben. Geht daher nach vorne und benutzt die Handbremse - George wird sie lösen und kann nun endlich den Jeep vor die Wand schieben.

Klettert erst auf den Jeep und steigt dann die Plattform oben hinauf. Der einzige Weg scheint über die Dachrinne zu führen. Benutzt sie, um George nach oben klettern zu lassen. Doch die Dachrinne knickt ein - Nico muss einen anderen Weg finden.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel