News - Assassin's Creed: Odyssey : Nach dem Release: Ubisoft kündigt zahlreiche Inhalte an

  • Multi
Von Kommentieren

Ab dem 05. Oktober wird das neue Assassin's Creed: Odyssey offiziell erhältlich sein. Nach dem Release des Hauptspiels ist aber noch längst nicht Schicht im Schacht, denn Ubisoft will weitere frische Inhalte liefern. Die Details dazu wurden nun bekanntgegeben.

Auch nach der Veröffentlichung von Assassin's Creed: Odyssey erwarten Spieler des Actiontitels neue Herausforderungen, denn Ubisoft hat einen Season Pass sowie zusätzliche DLC-Inhalte eingeplant. Dabei verfolgt der Entwickler nach eigenen Angaben den bislang größten und ehrgeizigsten Live-Roadmap-Plan in der Geschichte der Marke.

In beiden Story-Bögen soll es dabei neue Inhalte in einem episodischen Format geben, welche im Season Pass enthalten sein werden. Entweder könnt ihr die neuen Folgen nach und nach zum Release der neuen Episoden genießen oder aber am Ende in der Gesamtheit. Außerdem beinhaltet der Season Pass auch eine Neuauflage von Assassin's Creed III.

Das sind die Inhalte des Season Pass laut offiziellen Angaben:

  • Story Arc 1 – Das Vermächtnis der ersten Klinge: "Dieses episodische Abenteuer wird Spielern den ersten Helden vorstellen, der die ikonische versteckte Klinge benutzte und so den Lauf der Geschichte veränderte. Die Spieler erfahren mehr über die Geschichte der Assassinen und warum sie sich dafür entschieden haben, aus den Schatten zu kämpfen. Ab Dezember 2018 werden die Episoden im Abstand von etwa sechs Wochen veröffentlicht."
  • Story Arc II – Das Schicksal von Atlantis: "Im zweiten Story Arc werden die Spieler göttlichen Kreaturen begegnen und die Geheimnisse der legendären versunkenen Stadt entdecken. In einer überraschenden Saga voller kniffliger Wendungen werden die Spieler der griechischen Mythologie und der Ersten Zivilisation noch näher kommen. Im Frühjahr 2019 werden die Episoden im Abstand von etwa sechs Wochen veröffentlicht."
  • Assassin's Creed III Remastered: "Als Meister-Assassine Connor stürzen sich die Spieler in die amerikanische Revolution des 18. Jahrhunderts. Während die blutige Konfrontation immer näher rückt, wird der eigene Clan von einer mächtigen Gruppe bedroht, die versucht, die Amerikanische Revolution zu zerschlagen und die dreizehn Kolonien zu kontrollieren. Schockiert von der Verwüstung des Heimatdorfes begibt sich der Spieler für die Freiheit auf eine jahrzehntelange Suche. Assassin's Creed III Remastered wird im März 2019 veröffentlicht und enthält alle DLCs ("Benedict Arnold Missions", "Hidden Secrets Pack", "Tyranny of King George") sowie Assassin's Creed: Liberation Remastered.

Das Remaster von Assassin's Creed III bietet euch eine 4K-Auflösung samt HDR auf PS4 Pro, Xbox One X und PC, Texturen in höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und viele weitere grafische Verbesserungen. Auch die Spielmechanik sowie die Ergonomie haben die Macher überarbeitet und optimiert. Wer den Season Pass nicht erwirbt, wird sich Assassin's Creed III Remastered auch als eigenständigen Titel zulegen können. Der Season Pass ist in den Versionen Gold, Ultimate, Spartan und Pantheon von Haus aus enthalten und zudem auch separat erhältlich.

Neben diesen kostenpflichtigen Inhalten hat Ubisoft noch kostenlose Inhalte parat, die allen Spielern zur Verfügung gestellt werden. Dabei handelt es sich unter anderem um folgende neue Story-Inhalte und Ingame-Events:

  • Die vergessenen Geschichten: "Kostenlose episodische Questlines werden regelmäßig zwischen den Episoden veröffentlicht und bieten den Spielern ständig neue Geschichten zum Entdecken an. Diese Quests zeigen bekannte Gesichter und neue Charaktere aus der Welt von Assassin's Creed; Odyssey."
  • Wiederkehrende Ereignisse im Spiel: "Jede Woche erscheint ein neues episches Schiff oder Söldner, um den Spielern herausfordernde Kämpfe zu bieten, während sie diese mächtigen Feinde jagen. Tages- und Wochenverträge werden Spieler auf neue Quests in ganz Griechenland schicken."
  • Discovery Tour: "Das Lehrmittel, mit dem jeder das Spiel in einer konfliktfreien Umgebung erkunden kann, wird für Assassin's Creed Odysseyverfügbar sein. Spieler können nach dem Start die gesamte interaktive 3D-Reproduktion des antiken Griechenlands frei von Konflikten, Zeitdruck und Spielbeschränkungen durchlaufen."
  • Viele weitere Updates, darunter neue monströse und mythische Kreaturen, denen der Spieler trotzen muss. Außerdem ein New-Game-Plus-Modus, der abwechslungsreiche Herausforderungen bietet und Einblick in die verschiedenen Konsequenzen der Entscheidungen im Spiel ermöglicht.

Assassin's Creed: Odyssey ist ab dem 05. Oktober für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Assassin's Creed: Odyssey - Post Launch & Season Pass Trailer
Ubisoft gibt bereits vor dem Release von Assassin's Creed: Odyssey am 5. Oktober bekannt, welche Zusatzinhalte geplant sind.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel