News - Assassin's Creed : Fan-Theorie: Spielt der nächste Teil in Japan?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In diesem Jahr entführt uns Ubisoft in Assassin's Creed: Odyssey bekanntermaßen in das antike Griechenland, doch Fans der Actionreihe denken natürlich schon weiter. Nun gibt es eine durchaus plausible Theorie zum Setting des nächsten Serienablegers.

Nach dem gelungenen Assassin's Creed: Origins, das im alten Ägypten spielte, steht uns im Oktober dieses Jahres mit Assassin's Creed: Odyssey ein Besuch des antiken Griechenlands ins Haus. Doch wohin begibt sich Ubisoft mit der Reihe anschließend? Fans haben nun eine interessante Theorie diesbezüglich.

So hat der Reddit-Nutzer "DoktahManhattan" eine interessante Entdeckung in der Eröffnungssequenz von Assassin's Creed III gemacht, die bereits vor geraumer Zeit die Pläne von Ubisoft mit der Reihe offenbart haben könnte. Schon damals waren das ägyptische Symbol "Eye of Horus" sowie das Omega, ein Buchstabe des griechischen Alphabets, kurz zu sehen. Der französische Entwickler lieferte also möglicherweise schon damals erste Referenzen, die auf Origins und Odyssey als geplante Teile in Ägypten und Griechenland hindeuteten.

Wenn dem so ist, dann ist das dritte aufgeführte Symbol natürlich von großem Interesse, denn das könnte ein erster Hinweis auf den nächsten Titel der Serie gewesen sein. So ist im Intro auch das Torii-Symbol zu sehen, das ein traditionelles japanisches Tor zeigt, wie es als Eingang zu einem Shinto-Schrein dient. Entführt uns Ubisoft demnach als Nächstes in das feudale Japan?

Die Spiele der Reihe hatten darüber hinaus schon mehrere Referenzen in Bezug auf den fernen Osten zu bieten. Unzählige kryptische Botschaften fanden sich auf Wänden in den Spielen, wobei unter anderem die japanische Insel Yonaguni, der bekannte Berg Fuji oder auch zwei Pagoden im Nara-Stil aufgegriffen wurden.

Ob tatsächlich ein in Japan angesiedelter Serienteil kommt, bleibt daher abzuwarten und ist bis zu einer offiziellen Ankündigung keineswegs gesichert. Interessant macht die Theorie aber eben die Abfolge der drei einst im Intro gezeigten Symbole, denn diese passt zeitlich auch hervorragend zum Release von Origins, Odyssey und womöglich einem Japan-Ableger in dieser Reihenfolge. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Assassin's Creed: Odyssey erscheint am 05. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Kampfsystem und Fertigkeiten - Assassin's Creed: Odyssey - Videospecial #02
Im zweiten von vier Videos konzentrieren wir uns auf die Veränderungen am Kampfsystem und dem komplett neuen Fertigkeiten-System, sowie dem überarbeiteten Gear-

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel