Komplettlösung - Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Mission 7: Widerstand!

Missionsziel:

  • Erobert die Festung und befreit den Buchhalter.

Startkapital: 140'000 Goldeinheiten
Version: 1.01
Gegner: Hades (rot)


Ihr startet diese Mission im Südwesten der großen Insel von Hades und verfügt über eine recht große Armee. Eure Aufgabe ist es, die Festung zu erobern – zerstört sie also nicht, ansonsten ist die Mission verloren!

Unter euren Truppen befinden sich auch drei Scouts. Beladet sie zu Beginn der Mission mit Baumaterialien der Schiffe und positioniert sie weit hinten, sodass sie sich bei einem Kampf außer Reichweite befinden – ihr werdet sie im weiteren Spielverlauf nämlich noch brauchen!

Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt

Um sich zur Festung vorzuarbeiten, muss man zunächst alle drei Markthäuser direkt hinter der gegnerischen Stadtmauer zerstören. Diese Aufgabe übernehmen die Mörser, Kanonen und (sobald man sie vom Feind übernommen hat) Katapulte. Achtet hierbei auch auf Türme, Mauerwachen und die Truppen, die die Markthallen bewachen.

Startet der Feind einen Gegenangriff, sollte man Mörser & Co. schnell zurückbeordern – sie hätten in einem Nahkampf kaum eine Chance! Stattdessen schickt man die restlichen Truppen an die Front. Sie dürften, aufgrund der zahlenmäßigen Überlegenheit, mit dem Gegner schnell fertig werden.

Auf diese Weise bringt man also nach und nach die drei erwähnten Markthäuser zum Einsturz und verkleinert damit die Stadtgrenzen des Gegners. Seid ihr schließlich bis zum Markthaus südöstlich der Festung vorgerückt, müssen eure Scouts ran: Sobald das Lager in sich zusammengebrochen, jedoch noch nicht komplett zerstört ist, lasst ihr einen eurer Scouts einfach ein eigenes Markthaus darüber bauen. Das Ergebnis: Die Festung fällt in eure Hände und ihr habt die Mission gewonnen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel