Komplettlösung - Age of Mythology : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Kapitel 30

Age of Mythology

Wieder an der Oberfläche angekommen, müsst ihr euch auf eine verbissene Verteidigungsschlacht einstellen. Begebt euch mit den ersten Einheiten direkt nach Süden, wo ihr eine verlassene Siedlung vorfinden werdet, auf der ihr euer Lager errichten könnt. Von da an dürft ihr keine Zeit verlieren, denn ihr habt gerade mal zehn Minuten, um eine effektive Verteidigung aufzubauen. Gold und Holz ist in rauen Mengen vorhanden und auch die Nahrungsbeschaffung muss schnell angekurbelt werden. Eine große Kriegsinfrastruktur werdet ihr nicht brauchen. Dennoch ist eine Festung und ein Tempel notwendig, um Feuerriesen und Ballistas zu bauen, die für die Verteidigung recht nützlich sind.

Age of Mythology

Zieht jeweils drei Fußtruppen zu den drei Engpässen ab, die in euer Lager führen, und baut schnellstmöglich einen Schutzwall auf, hinter dem ihr drei bis vier Türme aufstellt. Upgradet die Holzwälle auf Steinwälle und lasst die Infanterie vor Ort, um später schnellstmöglich Reparaturarbeiten durchführen zu können. Auf der kleinen Anhöhe nordöstlich eurer Basis solltet ihr ebenfalls ein paar Türme am Rand der Klippen aufstellen. Da der Gegner keinerlei Fernkämpfer einsetzen wird, könnt ihr den Feind von dort völlig unbehelligt attackieren. Stoßt schnell in den Zeitaltern vor (Skadi und Bragi) und positioniert die Ballistas und Feuerriesen direkt hinter die Schutzwälle. Schon bald erfolgt der erste Angriff und ihr müsst eine Gegnerwelle nach der anderen abwehren. Denkt immer daran, angeschlagene Türme und Wälle sofort zu reparieren. 20 Minuten lang müsst ihr ausharren, bis endlich Odysseus mit einer riesigen Armee zu Hilfe eilt.

Age of Mythology

Damit ist die Mission jedoch noch nicht abgeschlossen. Verbündet euch mit der eingetroffenen Armee und baut ein Tor in einen der Wälle ein, damit ihr weiter nach Norden marschieren könnt. Lauft stets auf die eingeblendete gelbe Flagge zu. Die wenigen Gegner, die euch nun noch angreifen, werdet ihr aufgrund eurer zahlenmäßigen Überlegenheit locker besiegen. Auch die Leibwache von Gargarensis stellt kein Problem dar und sobald ihr diesen direkt angreift, ist die Mission endlich gewonnen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel