Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Xbox Project Scarlett : So häufig sollen neue First-Party-Titel erscheinen

  • One
Von  |  | Kommentieren

Im neuen Jahr duellieren sich PS5 und Xbox Project Scarlett und während aktuell viele Spieler die aktuelle Sony-Konsole bevorzugen, könnte sich das Blatt in der nächsten Generation auch wieder wenden. Eine tragende Rolle wird dabei das Software-Line-up spielen. Wie häufig wird Microsoft neue exklusive First-Party-Titel auf den Markt bringen?

Im Kampf der Next-Gen-Plattformen werden Spieler natürlich ein genaues Augenmerkt darauf werfen, welche exklusiven First-Party-Spiele Sony und Microsoft zu bieten haben und wie häufig solche dann tatsächlich auch solche veröffentlicht werden. Zumindest die Redmonder haben diesbezüglich nun eine erste Aussage getätigt.

Im Gespräch mit GamesRadar+ äußerte sich Matt Booty, seines Zeichens Leiter der Xbox Game Studios, zu den aktuellen Planungen in Sachen First-Party-Titeln für die Xbox Project Scarlett.

"Wir fühlen uns wirklich großartig auf dem Weg in das Jahr 2020. Wir haben das Ziel in der Lage zu sein, ein neues Spiel in etwa alle drei bis vier Monate abliefern zu können", so Booty. Kurzum: Die Intervalle zwischen einzelnen First-Party-Blockbustern von den Xbox Game Studios selbst sollen relativ überschaubar bleiben.

Damit geht Microsoft auch ein Problem an, das die Xbox One mitunter spürbar quälte. In der aktuellen Konsolengeneration gab es durchaus längere Durststrecken was exklusive First-Party-Inhalte für die Plattform betrifft.

Microsoft auf der E3 - Gears 5, XCloud und mehr
Microsoft wollte auf der E3 ein Zeichen setzen. Wir waren bei den Xbox-Machern zu Gast und haben brandheiße Infos für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel