News - Xbox One : So plant Microsoft den diesjährigen E3-Auftritt

  • One
Von Kommentieren

Microsoft hatte zuvor ja bereits betont, im Gegensatz zu Sony auch in diesem Jahr wieder groß auf der E3 2019 in Los Angeles vertreten zu sein. Jetzt hat man die eigenen Pläne hierfür ausführlich dargelegt.

Microsoft bleibt sich und der E3 in Los Angeles treu. Wie gewohnt markiert den eigenen Auftakt zur Messe wieder das Xbox E3 2019 Media Briefing, das nun offiziell angekündigt und mit einem Termin versehen wurde. Die große E3-Pressekonferenz der Redmonder steigt demnach am Sonntag, den 09. Juni ab 22:00 Uhr deutscher Zeit. Im Netz lässt sich das Briefing via Xbox Mixer-Kanal oder via Mixer-App für Xbox One und Windows 10 PC verfolgen. Unter anderem verspricht Microsoft exklusive Details zu bereits angekündigten Titeln sowie erste Infos zu Neuankündigungen.

In der Nacht von Montag, den 10. Juni auf Dienstag, den 11. Juni gibt es aba 0:00 Uhr außerdem eine Sonderausgabe von Inside Xbox mit dem Untertitel "Live @ E3". In dieser Live-Sendung erhaltet ihr weitere Einblicke in die Messe, Hintergrundinfos, neue Spiele-Demos, Interviews und mehr.

Während die zentraleb Anlaufpunkt rund um die Xbox auf der E3 das Microsoft Theater und der Xbox Plaza im Eintertainment-Komplex von L.A. Live sein werden, veranstaltet Microsoft außerdem auch wieder ein Xbox FanFest zur E3 2019. Wer während der E3-Woche vor Ort in Los Angeles ist, kann an diesem teilnehmen. Weitere Infos diesbezüglich erhaltet ihr im beigefügten neuen Video aus der gestrigen Ausgabe von "Inside Xbox".

Xbox FanFest - It Begins Trailer
Anlässlich der E3 2019 in Los Angeles veranstaltet Microsoft wieder ein großes Xbox FanFest.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel