News - Xbox Game Pass : Fünf Spiele verlassen das Programm noch heute

  • One
Von Kommentieren

Regelmäßig kann Microsoft Neuzugänge für das Spiele-Abo Xbox Game Pass präsentieren, doch Monat für Monat verlassen Third-Party-Spiele das Programm auch wieder. Mit dem Ablauf des Monats Juni am heutigen Sonntag verabschieden sich demnach nun fünf Titel.

Nachdem es im Mai eher ruhig in Sachen Abgänge beim Xbox Game Pass war, erwischt es mit dem Ende des aktuellen Monats Juni nun durchaus auch einige namhaftere Titel, die ab dem morgigen 01. Juli nicht mehr im Rahmen des Abonnements gezockt werden können. Abonnementen können sich die Vollversionen der nachfolgenden Spiele aber wie gewohnt mit einem Preisnachlass von 20 Prozent auf den aktuellen Preis dauerhaft kaufen und zulegen.

Auf welche Spiele müsst ihr ab morgen verzichten? Da wäre zunächst das Remaster des Zombie-Titels Dead Island, also die Definitive Edition des Spiels. Diese war seit Halloween auf dem Xbox Game Pass unterwegs und sagt dem Abo nun Adieu. Das trifft auch auf ein weiteres namhaftes Actionspiel zu, nämlich die Special Edition von Devil May Cry 4. Der Titel war bereits seit Januar 2018 beim Game Pass dabei.

Bei den drei weiteren Spielen handelt es sich zudem um Shadow Complex Remastered (im Game Pass seit Juli 2018), Ultimate Marvel vs. Capcom 3 (im Game Pass seit Januar 2019) sowie Zombie Army Trilogy (im Game Pass seit  Juli 2018).

Xbox Game Pass - June 2019 New Games Announcement Trailer
Microsoft stellt in diesem Video die nächsten Neuzugänge des Xbox Game Pass vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel