News - Xbox One : Crossplay mit PS4 bald möglich?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Können Xbox- und PlayStation-Spieler bald in denselben Mehrspieler-Matches antreten? Zumindest Microsoft scheint die Sache generell zu unterstützen, wie im Fall von Rocket League.

Crossplay, also plattformübergreifende Mehrspielermodi, war schon immer ein Wunsch vieler Spieler. In der Regel scheitern solche Versuche aber an Blockaden eines oder mehrerer Beteiligten. In einem Interview äußerte sich Microsofts Marketing-Mann Aaron Greenberg unter anderem über die Einstellung Microsofts zur Crossplay-Funktion.

Greenberg und damit Microsoft halte es grundsätzlich für sinnvoll, plattformübergreifende Mehrspieler zuzulassen. Konkret geht es dabei um Rocket League. "Wir glauben, dass das für Spieler gut ist." Das Autofußballspiel könnte eines der ersten Titel werden, in dem Xbox- und PlayStation-Spieler in denselben Arenen antreten - sofern Sony der Sache zustimmt. Die Macher seien seines Wissens in Gesprächen mit Sony, allerdings kenne Greenberg keine Neuigkeiten zum Thema.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel